Vergewaltigung

19.4.24

Junger Südländer onaniert mittags vor Schrebergärtnerin

Nürnberg, Bayern. Ein unbekannter junger Mann mit kräftiger Statur und von "südländischem" Typ hat sich am Montagmittag im Nürnberger Stadtteil Maxfeld bei den Schrebergärten vor einer Frau entblößt und sein Geschlechtsteil manipuliert. Weiterlesen auf t-online.de
19.4.24

Schwules Männerpaar leitet LGBTQ-Treff und hat Sex mit Minderjährigen

Schweiz. Erneut schockiert eine Organisation der Regenbogen-Lobby die Öffentlichkeit. Ein Schwulenpaar, die engagierte LGBTQ+-Aktivisten sind, leitete in der Ostschweiz einen „LGBTQ-Treff“ – dort sollen sie ihre Machtposition ausgenutzt haben, um Sex mit Minderjährigen zu haben. Nun ist der Treff geschlossen und die Handschellen klickten. Weiterlesen auf heimatkurier.at
19.4.24

Sexuelle Belästigung durch Türken: Frau schreit um Hilfe

Chemnitz, Sachsen. Eine Frau (37) traf in der Annaberger Straße auf einen unbekannten Mann und kam mit ihm ins Gespräch. Dann wurde der Türke (26) übergriffig und küsste sie mehrfach gegen ihren Willen. Die 37-Jährige wehrte sich und schrie um Hilfe. Weiterlesen auf tag24.de
19.4.24

Libanese begrapscht Mädchen (11) im Bus – Täterherkunft erst nach AfD-Anfrage genannt

Dorsten, NRW. Ein wegen Sexualstraftaten bereits einschlägig polizeibekannter 54-jähriger Libanese hat im November 2023 ein Mädchen (11) in einem Dorstener Bus sexuell belästigt. Erst nach einer Anfrage der AfD teilte jetzt die Oberstaatsanwältin Details zur Tat und zur Herkunft des Täters mit. Weiterlesen auf archive.ph
19.4.24

Afrikanischer Flüchtling vergewaltigt Jugendliche und Frauen

Österreich. Der Flüchtling aus Malawi verdient sein Geld als Zeitungsverkäufer und Frisör. Er habe immer wieder Unmündige in das Zimmer seiner Flüchtlingsunterkunft und später in seine Wohnung eingeladen, um ihnen die Haare zu schneiden. Dafür habe er sexuelle Leistungen verlangt. Wenn die Opfer damit nicht einverstanden gewesen seien, habe er diese erzwungen. Weiterlesen auf vorarlberg.orf.at
18.4.24

58-jähriger Iraner leckt junger Frau im Zug durchs Gesicht

Magdeburg. Zunächst habe der aufdringliche 58-jährige "deutsch-iranische" Staatsbürger die junge Frau im Gesicht berührt, ehe er mit der Zunge darüber leckte und anschließend versuchte, sie in das Ohr der Frau zu stecken. Ein Zeuge informierte die Bundespolizei und eilte der 25-jährigen Frau zur Hilfe. Weiterlesen auf tag24.de
17.4.24

Afghanischer Taxifahrer vergewaltigt deutsche Studentin

Dresden. Sie hatte ihm vertraut, er hat sie vergewaltigt. Die Studentin mit langen blonden Haaren schaffte es nicht mehr allein in die Wohnung, Taxifahrer Mojib M. (28) – ein Flüchtling aus Afghanistan – brachte die Frau hinauf. Er legte die Studentin aufs Sofa, die Babysitterin deckte sie zu und verabschiedete sich. Der Taxifahrer zog anschließend das Kleid der wehrlosen Frau aus und vergewaltigte sie – Kuschelurteil. Weiterlesen auf m.bild.de
17.4.24

14-jähriger Flüchtling fesselt und vergewaltigt 11-jähriges Mädchen im Wald

Friesach, Österreich. Das Verbrechen, das einem gerade erst 14-jährigen Buben zur Last gelegt wird, macht sprachlos. Das Flüchtlingskind aus der Ukraine soll "einfach so" in einem Waldstück ein ihm unbekanntes elfjähriges Mädchen gefesselt und vergewaltigt haben. Ein 13-Jähriger soll die Tat gefilmt haben. Der Täter wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf heute.at
16.4.24

"Bulgarische" Paketboten vergewaltigten Mädchen (12) im Lieferwagen und filmen die Tat

Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz. Zunächst soll der ältere der beiden vorbestraften "bulgarischen" Paketboten-Praktikanten versucht haben, das 12-jährige Mädchen zu vergewaltigen, ließ von ihr ab, als sein Cousin dazustieß. Der 20-Jährige wiederum soll dann das Mädchen zum Anal- und Oralverkehr gezwungen haben. Sein Komplize filmte die Vergewaltigung mit dem Handy. Weiterlesen auf m.bild.de
16.4.24

Türke soll Mädchen (14) auf Waldweg vergewaltigt haben

Köln, NRW. Er kannte das Mädchen (14) und ihre Mutter schon seit Jahren, war ein Freund der Familie. Genau das soll Ibrahim B. (41) auf grauenhafte Weise ausgenutzt haben, um die Jugendliche (14) in eine Falle zu locken und zu vergewaltigen. Weiterlesen auf m.bild.de
16.4.24

Zwei Mädchen durch sechs Migranten in Rostock vergewaltigt

Rostock, Mecklenburg-Vorpommern In der Rostocker Innenstadt soll es in der letzten Woche zu einer Gruppenvergewaltigung gekommen sein. Die beiden 14-jährigen Opfer beschrieben die Täter als Ausländer. Sechs junge Männer zwischen 19 und 25 Jahren sollen an der Tat beteiligt gewesen sein. Weiterlesen auf nordkurier.de
15.4.24

Kleines Mädchen (6) auf Spielplatz durch Ausländer missbraucht

Bad Honnef, NRW. Ein auffallend kleiner Mann mit schwarzem Vollbart und dunklem Teint näherte sich dem kleinen Mädchen am Spielplatz, öffnete seine Hose und forderte es auf, ihn anzufassen. Im letzten Moment ging die erwachsene Begleiterin dazwischen und scheuchte den Mann davon. Weiterlesen auf derwesten.de
15.4.24

Südländer lässt „gezielt sein Glied heraushängen“

Coburg, Bayern. Eine 61-jährige Coburgerin war zu Fuß am Glockenberg unterwegs und traf hier auf den etwa 39 Jahre alten „Südländer“, der mit geöffneten Hosenstall herumlief und laut Polizeibericht „gezielt sein Glied heraushängen ließ“. Kurze Zeit später verstaute er sein bestes Stück wieder in der Hose und fuhr auf einem Fahrrad davon. Weiterlesen auf tvo.de
14.4.24

Junge Frau bei Fahrradpanne von Araber zu Boden gedrückt und missbraucht

Bottrop, NRW. Eine 23-Jährige war nach einem Besuch im Fitnessstudio nachts mit dem Fahrrad auf dem Heimweg, als ihre Fahrradkette heraussprang. Ein Araber bot ihr zunächst an, die Kette zu befestigen. Doch dann drückte er sie zu Boden und begrapschte sie. Weiterlesen auf recklinghaeuser-zeitung.de
13.4.24

Orientalischer Uber-Fahrer vergewaltigt Kundin (19)

Oberursel, Hessen. Es ist der Albtraum jeder Frau, die nachts alleine in einem Taxi ist. Für eine 19-Jährige wurde er Realität: Als sie nach einer Party in ein Uber stieg, wurde sie von dem orientalischen Fahrer vergewaltigt. Nur 200 Meter von ihrem Haus entfernt. Das Martyrium soll mehr als eine Stunde gedauert haben! Weiterlesen auf m.bild.de
13.4.24

Mädchen von Südländergruppe begrapscht und geschlagen

Bad Hersfeld, Hessen. Das 14-jährige Mädchen befand sich am Busbahnhof, als mehrere Jugendliche mit "südländischem" Erscheinungsbild auf sie zukamen und sie unsittlich berührten. Als sie sich zur Wehr setzte, schlugen die jungen Männer ihr in den Bauch. Weiterlesen auf hersfelder-zeitung.de
13.4.24

„Jeder Gefangene kann sich ab heute zur Frau erklären!“

Rechtsanwälte und Frauen-Aktivisten warnen vor einer Horror-Konsequenz des Selbstbestimmungsgesetzes: Ab heute, den 12. April 2024, könnte es in Deutschland ermöglicht werden, dass Straftäter wie Frauen-Vergewaltiger in den Frauen-Knast kommen. Weiterlesen auf nius.de
11.4.24

IS-Terror-Paar festgenommen: Sie sollen Kinder als Sex-Sklaven gehalten haben

Bayern. Sie quälten und vergewaltigten zwei jesidische Mädchen (5, 12) – jetzt müssen sich zwei irakische IS-Terroristen vor Gericht verantworten. Wie der Generalbundesanwalt bekannt gab, wurden die beiden Terroristen – ein Paar – in Regensburg und im Landkreis Roth festgenommen. Weiterlesen auf m.bild.de
10.4.24

Araber reibt sich an 17-Jähriger im Bus und grabscht

Bad Krozingen, Baden-Württemberg. Der arabisch sprechende Mann mit hellbraunem Teint habe sich an der 17-Jährigen gerieben und sie auch mehrfach unangemessen berührt, steht in einer Mitteilung der Polizei. Nachdem die Geschädigte versuchte, Abstand zu gewinnen, soll ihr der Mann gefolgt sein, was mehrere Fahrgäste bemerkt hätten. Weiterlesen auf badische-zeitung.de
10.4.24

Drei Stunden Todesangst: Seniorin von Flüchtling brutal vergewaltigt

Soest, NRW. In Soest wurde eine Seniorin in ihrer Wohnung brutal vergewaltigt. Der beschuldigte Flüchtling schiebt ihr die Schuld zu. Selbst sein Verteidiger glaubt ihm nicht. Ein halbes Jahr zuvor war er mithilfe von Schleppern für 20.000 Euro zusammen mit seiner Familie aus der Türkei nach Deutschland geflüchtet. Weiterlesen auf soester-anzeiger.de
  •  
  • 1 von 232
Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen. Jean-Paul Sartre