Wolfgang Meins

18.2.18

Die große Angst vor Fake-Ärzten aus Drittstaaten

In Deutschland sind offenbar Menschen als Arzt tätig, die sich in ihren Heimatländern Zertifikate gekauft haben, ohne jemals die Universität besucht zu haben. Es geht um tausende Ärzte, die in Krankenhäusern oder andernorts tätig sind. Es wird bereits von Todesfällen berichtet. Von Wolfgang Meins. Weiterlesen auf achgut.com
Das Prinzip der Meinungsfreiheit beschäftigt sich nicht mit dem Inhalt der Rede eines Menschen und schützt nicht nur die Äußerung guter Ideen, sondern aller Ideen. Wenn es anders wäre, wer würde dann bestimmen, welche Ideen gut wären und welche verboten sind? Die Regierung? Ayn Rand