Gewalt

15.10.19

Migranten schlagen Gassigänger bewusstlos, zertrümmern Gesicht

Berlin. Er wollte noch schnell eine Runde mit seiner Hündin Gassi gehen, bevor er sich schlafen legte. Doch an diesen nächtlichen Spaziergang wird sich Steven E. wohl ein Leben lang erinnern. Fünf Migranten überfielen den 35-Jährigen hinterrücks, prügelten ihn bewusstlos und zertrümmerten sein Gesicht. Weiterlesen auf berliner-kurier.de
15.10.19

Kurden-Demo eskaliert: Türkisches Café angegriffen – fünf Verletzte!

Herne, NRW. Eskalation einer Kurden-Demo am Montagabend in Herne: Es kam zu Zusammenstößen mit Türken, das Café eines Kulturvereins und ein Kiosk wurden regelrecht angegriffen – junge Kurden schmissen mit Steinen Scheiben des Cafés ein, traten die Tür ein und demolierten die Einrichtung. Fünf Menschen wurden verletzt! Weiterlesen auf m.bild.de
15.10.19

Afghane sticht Betreuer nieder und ersticht Mann auf der Flucht

Wullowitz, Österreich. Ein 33-jähriger Afghane soll am Montagnachmittag einen Betreuer mit einem Messer schwer verletzt und auf der Flucht einen einen 63-jährigen Landwirt erstochen haben. Erst vor wenigen Monaten ging die bizarre Fahrschulprüfung des Afghanen landesweit durch die Medien. Weiterlesen auf m.oe24.at
15.10.19

Syrer bedroht Passanten in Dresden mit Pistole und schießt

Dresden. Weil er Passanten mit einer Schreckschusswaffe bedroht und mehrmals in die Luft geschossen hatte, ist ein 34-jähriger Syrer am Samstag in Gewahrsam genommen worden. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe des Prohlis-Center. Weiterlesen auf m.dnn.de
14.10.19

21-jähriger Syrer belästigt Frauen und sticht Helfer nieder

Düsseldorf. Zwei Frauen wurden von einem 21-jährigen Syrer im Bereich des Burgplatzes angesprochen und belästigt. Ein 22-jähriger Bekannter der Frauen ging dazwischen und wurde bei der folgenden Auseinandersetzung von dem Syrer mit einem verbotenen Einhandmesser niedergestochen. Weiterlesen auf amp.express.de
14.10.19

Bei Winzerfest Messer in Hals gestochen - kein Haftgrund

Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz. Ein 26-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen bei einem Winzerfest durch einen Messerstich in den Hals von einem 23-jährigen "Mann" schwer verletzt worden. Die Halsschlagader wurde nur knapp verfehlt. Der Täter wurde im Anschluss wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf morgenweb.de
14.10.19

"Wir sitzen hier in Deutschland auf einem Pulverfass"

Mit dem Konflikt in Nordsyrien wachsen auch in Deutschland die Spannungen zwischen den rund 1,2 Millionen Kurden und über 3 Millionen Türken. Türkeiexperte Çopur spricht von einem "Pulverfass" in Deutschland. Weiterlesen auf amp.zdf.de
14.10.19

Afroamerikaner greift Maklerin mit Messer an und knebelt sie

Gelsenkirchen, NRW. In der Wohnung dann der Horror für die 52-jährige Maklerin: Der potenzielle Mieter entpuppte sich als brutaler Räuber. Der polizeibekannte Afroamerikaner soll sie mit einem Messer angegriffen und verletzt haben. Anschließend fesselte und knebelte er sein Opfer, raubte mehrere Mobiltelefone, ein iPad und 2000 Euro Bargeld. Weiterlesen auf m.bild.de
14.10.19

Gewalt am Alexanderplatz: Junger Migrant sticht zu – Lebensgefahr

Berlin. Am Alexanderplatz hat es erneut eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen "jungen Männern" gegeben. Eine 20- bis 30-köpfige "Gruppe" ging auf ein Trio los. Ein 16-Jähriger mit "ungeklärter Staatsbürgerschaft" stach einem 20-Jährigen mehrfach ein Messer in den Rücken und verletzte ihn lebensgefährlich. Weiterlesen auf amp.tagesspiegel.de
14.10.19

Schwarzfahrer warfen Schottersteine auf Zugbegleiter

Leipzig, Sachsen. Als die beiden augenscheinlichen Migranten in eine Kontrolle kamen, hatten sie keinen gültigen Fahrausweis dabei. Der Zugbegleiter forderte sie schließlich auf, den Zug zu verlassen. Nun rasteten die beiden aus. Am Bahnsteig schnappten sie sich Schottersteine und warfen diese nach dem Bahnmitarbeiter. Weiterlesen auf m.bild.de
13.10.19

Junge Frau von sechs Südländern überfallen

Kaltenkirchen, Schleswig-Holstein. Eine 18-Jährige wurde am vergangenen Sonnabend gegen 20 Uhr in der Kaltenkirchener Holstenstraße aus einer Gruppe von sechs Männern mit "südländischem Erscheinungsbild" heraus festgehalten, geschlagen, verletzt und beraubt. Weiterlesen auf m.ln-online.de
13.10.19

Hallo Frau Merkel! Interessiert? Wir haben hier die Liste des Schreckens mit über 50 von Migranten ermordeten Deutschen

Eine Chronologie der bekanntesten „Einzelfälle“ von 2015 bis 2019, die für über 50 Deutsche tödlich endeten. Neben diesen existieren abertausende weitere „Einzelfälle“, die häufig den Mainsteam-Medien nicht einmal ein Randnotiz wert waren. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
13.10.19

Psychisch kranker Mann sticht wahllos Fußgängern ins Gesäß

Hamburg. Unglaublich: In der Nacht zu Sonnabend sind drei Menschen von einem offenbar psychisch kranken "Mann" mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Laut Polizei stach er wohl völlig wahllos auf Fußgänger an der Tonndorfer Hauptstraße ein. Weiterlesen auf amp.mopo.de
13.10.19

25-jähriger "Rumäne" vergewaltigt 80-jährige Seniorin

Oldenburg, Niedersachsen. Was ist das bloß für ein Monster, das eine Seniorin so niederträchtig misshandelte? Gheorghe C. (25) brach in die Eigentumswohnung von Ute S. (80) ein. Der Gelegenheitsarbeiter aus Rumänien beklaute, schlug und vergewaltigte die Rentnerin mehrfach, ängstigte sie zu Tode. Weiterlesen auf m.bild.de
13.10.19

"Jugendlicher" wirft Böller in Kinderwagen – Vater rettet Kleinkind in letzter Sekunde

Mosbach, Baden-Württemberg. An einem Bahnhof in Mosbach gerät ein junges Elternpaar mit einer "Gruppe Jugendlicher" in Streit. Ein 13-Jähriger wirft anschließend einen Böller, der im Kinderwagen landet. Der Vater reagiert gedankenschnell und hat sein einjähriges Kind in letzter Sekunde vor einem explodierenden Böller gerettet. Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de
13.10.19

Drei Südländer belästigen Frauen und schlagen Helfer zusammen

Villingen-Schwenningen, Baden-Württemberg. Ein 54-Jähriger beobachtete drei "Südländer", die zwei junge Frauen anpöbelten. Er forderte sie auf, die beiden Frauen in Ruhe zu lassen. Daraufhin attackierten sie den Helfer. Erst als der 54-Jährige mit einer Kieferverletzung am Boden lag, ließen sie von ihm ab und fuhren mit einem 3-er-BMW davon. Weiterlesen auf schwarzwaelder-bote.de
12.10.19

Junge Frau in Wien mutmaßlich von Afrikaner totgeprügelt

Wien. Polizisten wurden zu einem lautstarken Streit zwischen einer 25-Jährigen und einem schwarzafrikanischen 29-Jährigen gerufen. Auf Nachfrage war aber „alles OK“. Eine halbe Stunde später lag die junge Frau leblos auf der Straße. Aus ihrem Koma sollte sie nicht wieder erwachen. Der Afrikaner erzählt eine abenteuerliche Story. Weiterlesen auf wochenblick.at
12.10.19

Drei Südländer überfallen 51-jährige Frau mit Messer

Kassel, Hessen. Eine 51-jährige Frau war am Mittwoch gegen 20.30 Uhr in der Kasseler Innenstadt unterwegs. Im Bereich der Markthalle bedrohten drei Männer mit "südländischem Erscheinungsbild" die Frau mit einem Messer und beraubten sie. Weiterlesen auf hna.de
12.10.19

Strenggläubiger Moslem quälte junge Freundinnen im Saarland

Wadern, Saarland. Der 22-jährige strenggläubige Moslem soll seine junge Freundin mit einem Kantholz geschlagen und mit dem Kabel eines Glätteisens ausgepeitscht haben. Und er soll sie an Armen und Po mit Zigaretten und Schüreisen gebrandmarkt haben. Folgen: Brüche der Rippe, des Jochbeins und der Augenhöhle. Weiterlesen auf m.bild.de
12.10.19

24-jährige Frau mit dutzenden Messerstichen getötet!

Frankfurt. Mit dutzenden Messerstichen wurde die 24-Jährige auf der Straße vor einem Rewe-Supermarkt attackiert und starb später an ihren schweren Verletzungen. Der mutmaßliche Täter: ihr Ex-Freund, ein 43-jähriger "schwedischer Staatsbürger". Weiterlesen auf tag24.de
  •  
  • 1 von 260
Linke bestreiten alles, außer ihren Lebensunterhalt. Helmut Schmidt