Gewalt

16.10.18

Eritreer aus Bordell geworfen - er kehrt zurück, der Horror beginnt

Kassel, Hessen. Ein 24-jähriger eritreischer Freier wird aus einem Bordell geworfen. Er kauft sich einen fünf Liter Kanister an einer nahe gelegenen Tankstelle, befüllt ihn mit Benzin und kehrt in das Bordell zurück. Dann beginnt der Horror! Weiterlesen auf extratipp.com
16.10.18

Asylwerber rastet in Zug aus und sticht auf Fahrgäste ein

Feldkirch, Österreich. Tumultartige Szenen in einem Zug nach Bludenz: Ein 18-jähriger afghanischer Asylbewerber rastete komplett aus und sticht auf mehrere Fahrgäste ein. Ohne ersichtlichen Grund attackierte er einen 27-Jährigen und verletzte einen 44-Jährigen mit einem Messer am Rücken. Weiterlesen auf amp.heute.at
16.10.18

IS-Terrorist zündet Mädchen an und verschanzt sich mit Geisel

Köln. Erst zündete der Syrer ein junges Mädchen in einem Fast-Food-Restaurant mit einem Molotow-Cocktail an, dann verschanzte er sich bewaffnet im Kölner Hauptbahnhof. Er übergoss seine weibliche Geisel mit Benzin und drohte sie in Brand zu stecken. Weiterlesen auf mobil.express.de

Mi. 17.10. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Fr. 19.10. 18:30ChemnitzDemo in Chemnitz - Gast: Serge Menga
Sa. 20.10. 14:00FrankfurtKundgebung gegen Islamisierung des Abendlandes
Sa. 20.10. 16:00HanauDemo gegen Globalen Pakt für Migration
Sa. 20.10. 18:00Rostock 7. Großdemo in Rostock!
Mehr...
16.10.18

Südländer überfallen 30-jährige Frau beim Spaziergang

Garbsen, Niedersachsen. Eine 30-jährige Frau war mit ihrem Hund im Wald zwischen Havelse und Marienwerder unterwegs, als plötzlich zwei jugendliche „Südländer“ sie von hinten angriffen. Als die Frau beim Gerangel hinfiel, biss ihr Hund zu. Weiterlesen auf garbsen-city-news.de
15.10.18

„Deutsche Nafris“ stechen zwei Schwarzafrikaner nieder

Düsseldorf. Blutig endet eine Messerstecherei in der Altstadt, bei der zwei Schwarzafrikaner kurzfristig lebensbedrohliche Verletzungen erlitten hatten. Die Täter sind „Deutsche mit nordafrikanischem Migrationshintergrund“ und befinden sich alle wieder auf freiem Fuß. Weiterlesen auf wp.de
15.10.18

Sie verbrühten ihr Kind mit 50 Grad heißem Wasser – Bewährung!

Berlin-Neuköln. Ein Flüchtlingspaar aus Syrien ist nach einer schweren Verbrühung ihres behinderten Sohnes und nach vier mutmaßlichen Übergriffen mit Knochenbrüchen zu einem Jahr und sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Das Kind lag zweieinhalb Monate im Krankenhaus und lebt nun in einer Pflegeeinrichtung. Weiterlesen auf bz-berlin.de
15.10.18

Götz Kubitschek und seine Frau in Frankfurt überfallen

Frankfurt. Der neurechte Verleger Götz Kubitschek ist nach der Buchmesse in Frankfurt überfallen worden. Drei vermummte Männer haben ihn von hinten an den Kopf getreten und ihn beschimpft. Seiner Frau, die bei dem Angriff hinfiel, seien die Täter auf den Rücken gesprungen. Weiterlesen auf nzz.ch
15.10.18

Afghane flüchtete mit 130 km/h durch 30er-Zone

Leonding, Österreich. Mit 130 km/h bretterte ein Afghane auf der Flucht vor der Polizei in einem 5er-BMW durch eine 30er-Zone im oberösterreichischen Leonding. Der Raser hatte Drogen und Einbruchswerkzeug dabei, rammte Autos, ein Polizist musste sich mit einem Sprung zur Seite retten. Weiterlesen auf krone.at
15.10.18

Massenschlägerei zwischen Ausländern und Deutschen

Dresden. Zwei Gruppen gerieten aneinander, weil ein Ausländer gegen das Rad eines Flaschensammlers getreten hatte. Als ein Deutscher ihn darauf ansprach, schlug der Ausländer sofort auf ihn ein. So schlugen und messerten sich am Ende rund 40 Ausländer und Deutsche. Weiterlesen auf tag24.de
15.10.18

Asylbewerbergruppe belästigt Frau und verprügelt Freund

Weimar, Thüringen. Auf dem Weimarer Volksfest Zwiebelmarkt belästigten rund 20 Migranten eine junge Frau. Sie zogen sie in ihre Mitte und begrapschten sie. Als ihr Freund zur Hilfe kam, wurde er verprügelt. Vier Syrer und Iraker konnten gestellt werden und wurden anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf m.bild.de
14.10.18

Nigeraner wieder in U-Haft: „Liebesschuft hat mir die Lippe abgebissen“

Nürnberg, Bayern. Ein weiteres Opfer des nigerianischen Liebesbetrügers Pascal K. hat sich gemeldet. „Er wollte mir erst einen Kopfstoß verpassen, ich konnte ausweichen – dann hat er zugebissen, meine halbe Unterlippe vor mir auf den Boden gespuckt!“ Not-OP, fünf Tage Klinik – an den psychischen Folgen leidet die 52-Jährige noch immer. Weiterlesen auf m.bild.de
14.10.18

Jogger hat plötzlich Messer von Nafris an der Kehle

Dortmund, NRW. Ein 29-Jähriger war in Scharnhorst joggen, als ihn gegen 20 Uhr ein Mann angesprochen hat. Als der Jogger stehenblieb, hat sich von hinten ein zweiter nordafrikanisch aussehender Mann auf ihn gestürzt und ihm eine Messerklinge an die Kehle gesetzt. Weiterlesen auf waz.de
14.10.18

Ausländische Räuber treten mehrfach auf Greifswalder ein

Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern. Ein 21-Jähriger war gegen 5.30 Uhr mit seinem Fahrrad unterwegs zur Arbeit, als er von zwei Ausländern vom Rad gerissen wurde. Die Männer forderten von ihm unter Androhung von Gewalt Bargeld. Nachdem der Greifswalder 50 Euro herausgegeben hatte, trat einer der Täter mehrfach auf ihn ein. Weiterlesen auf uckermarkkurier.de
13.10.18

Metzergerei-Mitarbeiter mit Hammer ins Gesicht geschlagen

Dortmund, NRW. Zwei Ausländer überfallen eine Metzgerei am hellichten Vormittag. Mit einer Spritze bedrohen sie den Angestellten und fordern das Bargeld aus der Kasse. Nachdem sie das Geld bekommen hatten, schlugen sie ihm unvermittelt mit einem Metallhammer ins Gesicht. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
13.10.18

Messermann tötet Vermieter und springt auf Flucht vom Dach

Berlin. Am Donnerstag starben zwei Männer in Charlottenburg, einer in einer Dachwohnung, der andere sprang vom Dach. Am Freitag wurde klar: Ein heftiger Streit um einen Diebstahl ging voraus. Der 24-jährige Untermieter Cory A. hat seinen 54-jährigen Vermieter Michael L. dabei erstochen. Weiterlesen auf bz-berlin.de
12.10.18

In den Fängen des Araber-Clans

Köln. Sie wurde von ihrer Familie zwangsverheiratet, von ihrem kriminellen Ehemann vergewaltigt, geschlagen und eingesperrt: Ihre Geschichte ist ein erschütterndes Beispiel für die düsteren Machenschaften arabischstämmiger Clans mitten in Deutschland. Weiterlesen auf mobil.express.de
12.10.18

15-Jähriger sticht mit Messer auf drei Menschen ein

Mannheim, Baden-Württemberg. Ein „15-Jähriger“ hat in der Neckarstadt auf einen 18-Jährigen und zwei couragierte Passanten eingestochen. Der 18-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Die Passanten erlitten Schnittverletzungen an Bauch und Oberschenkel. Weiterlesen auf tag24.de
12.10.18

Rauchende Asylbewerber verprügeln Fahrgäste in S-Bahn

Berlin. Das Quartett, ein Äthiopier und drei Somalier, ging gemeinsam auf Reisende los. Einem Berliner, der sich über eine angezündete Zigarette beschwerte, haben sie unvermittelt mit dem Fuß gegen den Hals getreten, einem weiteren Helfer brachen Sie die Nase. Weiterlesen auf bz-berlin.de
12.10.18

Türkischer Kampfsportler schlägt Fußgänger tot

Hannover. Der 40-jährige Fußgänger, der am Montagnachmittag ins Koma geprügelt wurde, ist seinen Verletzungen erlegen. Ilja T. starb am Donnerstagmittag im Krankenhaus. Gegen den 28-jährigen türkischstämmigen Radfahrer und Kampfsportler wird wegen Totschlags ermittelt. Weiterlesen auf haz.de
12.10.18

Südländer prügeln Essener bewusstlos und rauben ihn aus

Essen, NRW. Der Haupttäter mit „südländischem Erscheinungsbild“ und Bart bedrohte den 22-jährigen Essener mit einem Messer und forderte seine Wertsachen. Dann schlug er den Kopf des 22-Jährigen auf den Boden, sodass dieser das Bewusstsein verlor. Weiterlesen auf derwesten.de
  •  
  • 1 von 173
Diejenigen, die zu klug sind, sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst. Platon