Gewalt

16.8.18

Werner Patzelt prophezeit düstere Zukunft

Embedded thumbnail for Werner Patzelt prophezeit düstere Zukunft
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=ur2hcvtqpr0
Der Dresdner Politik-Professor Werner Patzelt analysiert mit scharfem Blick seit Beginn der Migrationskrise die Zustände in Deutschland. Er prophezeit ethnische Konflikte und ein kollabierendes Sozialsystem. 4:12 min Video ansehen
16.8.18

Arabischer Clan in Neukölln: Deutschland als Beutegesellschaft

Berlin. Issa R. gilt als Clan-Oberhaupt, er hat zig Geschwister und mindestens 13 Kinder. Der arabische Clan hat unzählige schwere Verbrechen begangen und betrachtet Deutschland als Beutegesellschaft. Eine Reportage. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
16.8.18

Mann sticht mit Messer auf Frau ein

Düsseldorf. Blutige Attacke in einer Straßenbahn! Ein 54-jähriger „Mann“ ging gegen 8.20 Uhr in einem Wagen der Rheinbahn mit einem Messer auf eine 27-jährige Frau los, stach auf sie ein und verletzte sie schwer. Die Frau kannte den Täter nicht. Weiterlesen auf m.bild.de

Do. 16.08. 16:00DresdenDie Diktatorin in die Schranken weisen | Stream
Sa. 18.08. 14:00NürnbergDemo: Schutz & Sicherheit für unser Land
Sa. 18.08. 14:00KölnDemo für Meinungsfreiheit
So. 19.08. 14:00CottbusDemo Cottbus - Grenzen ziehen!
Mehr...
16.8.18

Afrikaner ersticht Arzt und verletzt Helferin

Offenburg, Baden-Württemberg. In seiner Offenburger Praxis ist am Donnerstagmorgen ein Arzt mit einem Messer getötet worden, eine Arzthelferin wurde verletzt. Der Täter war zuerst flüchtig und konnte später festgenommen werden. Es handelt sich um einen 26-jährigen Somalier. Weiterlesen auf bo.de
16.8.18

Dreiste Urlaubsgrüße vom Spätikiller

Berlin. Mit protziger Sonnenbrille prahlt Mahmut A. (21) vor der türkischen Küste. Während der Killer des 21-jährigen Studenten Duc T. im Urlaub auf dicke Hose macht, wurden drei seiner vier Komplizen Dienstag verurteilt. Weiterlesen auf berliner-kurier.de
16.8.18

Terror-Fahrer von London stammt aus dem Sudan

London. Drei Menschen wurden verletzt, als ein Terror-Fahrer am Dienstag in London in eine Absperrung vor dem Parlamentsgebäude raste. Der Täter ist ein polizeibekannter 29-jähriger Mann, der vor 5 Jahren aus dem Sudan nach Großbritannien kam. Weiterlesen auf m.bild.de
16.8.18

Jugendliche treten Wachmann auf Schulhof bis zur Ohnmacht zusammen

Dortmund, NRW. Auf einem Schulhof in Dortmund ist eine Situation zwischen einem Wachmann und „drei Jugendlichen“ eskaliert. Er forderte sie zur Ruhe auf – doch sie schlugen ihn zu Boden und traten ihn bis zur Ohnmacht zusammen. Die Täter sind polizeibekannt. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
15.8.18

Iraker fährt Kind an und lässt es schwer verletzt liegen

Mühldorf am Inn, Bayern. Ein irakischer Asylbewerber ohne Fahrerlaubnis hat in Mühldorf am Inn mit seinem Auto ein Kind angefahren. Das Kind stürzte vom Fahrrad und verletzte sich dabei schwer. Anstatt sich um das Kind zu kümmern, flüchtete der Mann. Weiterlesen auf pnp.de
15.8.18

Frauen von Nafri homofeindlich beleidigt und geschlagen

Berlin-Kreuzberg. Sonntagabend gegen 18 Uhr beleidigte und schlug ein nordafrikanisch aussehender Mann in Kreuzberg zwei Frauen, die Hand in Hand liefen. Das Paar trug leichte Verletzungen davon. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
15.8.18

30 Araber und Kurden gehen mit Messern, Ketten, Schlagstöcken und Hämmern aufeinander los

Magdeburg, Sachsen-Anhalt. In Magdeburg sind rund 30 Kurden und Araber mit Hämmer, Ketten, Schlagstöcken und Messern aufeinander losgegangen. Ein Mann wurde lebensgefährlich verletzt. Fünf Verdächtige kamen vorläufig in Gewahrsam. Weiterlesen auf mdr.de
15.8.18

Türke schickt 14-Jährige auf den Strich und übergießt sie mit kochendem Wasser - Bewährung!

Düsseldorf. Mehr als ein Jahr lang schickte ein 24-jähriger türkischer Hobby-Rapper eine 14-Jährige auf den Strich, überschüttete ihre Hände und Arme mit kochendem Wasser, schlug ihr mit der Faust ins Gesicht, rammte ihr einen Kugelschreiber in den Oberschenkel. Urteil: Bewährung! Weiterlesen auf m.bild.de
15.8.18

Jugendliche zünden 100 Autos an und greifen Polizei an

Göteborg, Schweden. Vermummte „Jugendliche“ haben im Südwesten Schwedens rund 100 Autos in Brand gesetzt und die Polizei angegriffen. Die Angriffe sind scheinbar wie eine Militäroperation koordiniert gewesen. Weiterlesen auf bazonline.ch
14.8.18

Duo quält und vergewaltigt 16-jährigen geistig Behinderten

Aachen, NRW. Getränkefahrer René M. (19) und Produktionshelfer Ali E. (21) haben einen geistig behinderten Jugendlichen (16) gequält, geschlagen und vergewaltigt. 27 Fälle sind angeklagt: Die beiden Männer machten Videos von den Gräueltaten, verbreiteten die Misshandlungen online über Snapchat. Weiterlesen auf m.bild.de
14.8.18

Nafri lauert Joggerin in Dortmund auf und vergewaltigt sie

Dortmund, NRW. Eine 54-jährige Joggerin war gerade in Richtung Zoo unterwegs, als ein Mann mit „Erscheinungsbild aus Nordafrika“ hinter einem umgestürzten Baum hervor kam, sie von hinten angriff und zu Boden riss. Dort würgte er sie fast bis zu Bewusstlosigkeit, schob ihr die Hose herunter und zog ihr Shirt hoch. Weiterlesen auf derwesten.de
14.8.18

Flüchtling terrorisiert Kleinstadt

Fröndenberg, NRW. In der Unterkunft gefürchtet, in der Stadt für unberechenbare Ausraster bekannt. Fast täglich muss die Polizei wegen ihm ausrücken. Ein abgelehnter afrikanischer Asylbewerber terrorisiert das NRW-Städtchen Fröndenberg. Weiterlesen auf m.bild.de
14.8.18

Nigerianischer Kindergeburtstag eskaliert – 11 Streifenwagen nötig

Gemmrigheim, Baden-Württemberg. Elf Streifenwagen waren vonnöten, nachdem bei einem Kindergeburtstag mit 50 Nigerianern ein Streit zwischen Gästen und Anwohnern außer Kontrolle geriet. Offenbar spielte Alkohol eine Rolle. Weiterlesen auf welt.de
13.8.18

Frau ins Koma geprügelt: Sind die Schläger Nafris?

Genf, Schweiz. Am Mittwochmorgen haben junge Männer in Genf eine Gruppe von Frauen verprügelt – eine ist noch immer in kritischem Zustand. Jetzt kommen neue Details zu den Tätern ans Licht. Augenzeugen beschreiben die Täter als Franzosen mit „maghrebinischen Wurzeln“. Weiterlesen auf blick.ch
13.8.18

Migrant soll versucht haben, 74-jährige Seniorin zu vergewaltigen

Halle, Sachsen-Anhalt. Die Mieter in der Seniorenwohnanlage sind schockiert. Viele haben Angst. Am Samstagmorgen war eine „Person mit Migrationshintergrund“ durch ein angeklapptes Fenster in eine der Erdgeschosswohnungen eingedrungen und dort über eine 74 Jahre alte Frau hergefallen, die im Bett schlief. Weiterlesen auf mz-web.de
13.8.18

Schlagerparty von Grapsch-Attacken überschattet

Bremen. Grapsch- und Gewalt-Attacken auf der Schlagerparty "Bremen olé": Eine junge Frau wurde von einem „Mann“ unter ihre Kleidung betatscht. Auch drei andere Besucherinnen wurden begrapscht. Eine Zeugin versuchte dazwischen zu gehen und wurde mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Weiterlesen auf tag24.de
12.8.18

„Aktivistin“ verhinderte Abschiebung von Frauenschläger

Schweden. Am 23. Juli verhinderte die „Aktivistin für soziale Gerechtigkeit“, Elin Ersson, die Abschiebung eines Afghanen. Nun stellte sich heraus, dass es sich bei dem 52-jährigen Afghanen um einen aggressiven Frauenschläger handelt. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
  •  
  • 1 von 158
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon