Polizei

15.6.18

Bundesweite Razzia gegen Hass-Kommentare im Internet

Zur Bekämpfung von Hasskommentaren im Internet hat die Polizei am Donnerstag in zehn Bundesländern 29 Wohnungen durchsucht und unter anderem Computer beschlagnahmt. Es beteiligten sich 20 Polizeidienststellen in Berlin, Bayern, Brandenburg, Hessen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Weiterlesen auf tag24.de
14.6.18

Asylanten liefern sich schwere Massenschlägereien in Cottbus

Cottbus, Brandenburg. Wegen mehrerer Schlägereien unter Asylbewerbergruppen aus Tschetschenien und Afghanistan ware alle verfügbaren Kräfte der Polizei, der Bereitschaftspolizei und ein Polizeihubschrauber im Einsatz, der stundenlang über der Innenstadt von Cottbus kreiste. Weiterlesen auf welt.de
14.6.18

Polizisten in Asylunterkunft mit Brettern und Fahrrädern attackiert

Göttingen, Niedersachsen. In einer Göttinger Flüchtlingsunterkunft sind ein Dutzend Asylbewerber auf Polizisten losgegangen. Die Beamten sind getreten, geschlagen sowie mit Fahrrädern, Brettern und anderen Gegenständen beworfen worden. Weiterlesen auf welt.de

Erklärung 2018unterstützen!
Mi. 20.06. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Fr. 22.06. 13:00Neustadt/Wstr.Hinauf zum Schloss!
Mo. 25.06. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 25.06. 18:30DresdenPEGIDA Dresden
Mehr...
13.6.18

Asylbewerber versucht im Landratsamt auf Polizisten zu schießen

Landshut, Bayern. Am Dienstag kam es zu einem Polizeieinsatz im Landratsamt Landshut. Ein 30-jähriger Nigerianer, der abgeschoben werden sollte, riss einem Polizisten die Dienstwaffe aus dem Holster, versuchte auf die Beamten zu schießen, und griff mit einem spitzen Gegenstand an. Drei Beamte wurden verletzt. Weiterlesen auf wochenblatt.de
12.6.18

Vertuschung eines Mordes? Vater klagt Kripo und Medien an

Am 09.06.2016, also vor nun zwei Jahren wurde unsere Tochter Isabelle Kellenberger (28), zunächst ohne Identität nur mit Slip und BH in Überlingen-Goldbach am Ufer des Bodensees, in 30cm tiefem Wasser tot aufgefunden! In die unendliche und tiefe Trauer mischt sich heute aber immer mehr Hass! Hass auf Polizei und lokale Medien. Weiterlesen auf politikstube.com
11.6.18

Kandel: Flüchtlinge greifen Polizisten an – Beamte ziehen Pistolen

Kandel, Rheinland-Pfalz. Drei aggressive und offenbar unter Drogen stehende Eritreer haben in der Nacht auf Sonntag in Kandel Polizisten derart massiv mit spitzen Gegenständen angegriffen und beworfen, dass die Beamten ihre Dienstwaffen ziehen mussten. Weiterlesen auf morgenweb.de
9.6.18

Polizist beleidigt Asylbewerber: 14 Monate Gefängnis

Augsburg, Bayern. Ein 43-jähriger Polizist hat in seiner Freizeit in einem Schnellimbiss einen schwarzen Asylbewerber angerempelt und "Black man go home" (Schwarzer Mann geh nach Hause.) gesagt. Außerdem soll er ihm Essen an die Schläfe gedrückt haben. Urteil: 14 Monate Gefängnis. Weiterlesen auf tag24.de
9.6.18

Streit zwischen Flüchtlingen im Bus eskaliert

Heidelberg, Baden-Württemberg. Zwei Asylbewerber geraten wegen eines Sitzplatzes in einem Bus aneinander. Auch außerhalb des Busses kommt es daraufhin zum Tumult. Neun Erwachsene und ein Kind erleiden Verletzungen. 19 Polizisten und drei Polizeihundeführer waren nötig, um den Mob zu befrieden. Weiterlesen auf stuttgarter-zeitung.de
8.6.18

Serbische Diebe rasen schwangere Radfahrerin tot

Berlin-Charlottenburg. Drei polizeibekannte serbische Diebe überfahren in Berlin im Fluchtwagen eine unbeteiligte Radfahrerin. Die 22-jährige schwangere Frau stirbt noch am Unfallort. Sechs weitere Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
8.6.18

Krawalle in Flüchtlingsheim - Polizei mit Steinen angegriffen

Waldkraiburg, Bayern. Krawalle in einer Flüchtlingsunterkunft in Bayern! Bei den stundenlangen Tumulten wurden fünf Menschen verletzt, die Polizei rückte mit 150 Beamten an. Die Flüchtlinge griffen die Polizisten mit Steinen und Flaschen an. Weiterlesen auf br.de
4.6.18

Menschenmenge attackiert Polizisten in Darmstadt - 80 Festnahmen

Darmstadt, Hessen. Ein Festival endet im Chaos: In der Nacht zu Sonntag greifen Dutzende Menschen Polizisten an. Sie werfen Flaschen, zünden Container an und sind teilweise vermummt. 80 Tatverdächtige wurden vorübergehend festgenommen. 15 Polizisten wurden verletzt. Weiterlesen auf welt.de
2.6.18

IC-Messerstecher soll zuerst Polizistin angegriffen haben

Flensburg, Schleswig-Holstein. Nach einem Angriff in einem Intercity in Schleswig-Holstein erschoss eine Polizistin einen Eritreer. Ermittler haben nun Details zu der Tat veröffentlicht: Der 24-Jährige hatte es demnach auf die Beamtin abgesehen. Weiterlesen auf spiegel.de
2.6.18

Massenschlägerei zwischen 250 „Rumänen“ in Dortmund

Dortmund, NRW. Bei einer Massenschlägerei zwischen 250 Männern zweier „rumänischer Großfamilien“, mit Messern, Eisenstangen, Zaunlatten und anderen Schlagwerkzeugen, wurden mehrere Männer schwer verletzt. Ein Großaufgebot der Polizei konnte noch Schlimmeres verhindern. Weiterlesen auf derwesten.de
31.5.18

Messerstecher im Zug war Flüchtling aus Afrika

Flensburg, Schleswig-Holstein. Der erschossene Messerstecher in einem IC in Flensburg war ein Asylbewerber aus Eritrea, der im September 2015 nach Deutschland kam. Er stach mit einem Messer auf einen deutschen Fahrgast und auf eine junge Bundespolizistin ein. Beide wurden schwer verletzt. Weiterlesen auf welt.de
31.5.18

Messerattacke in Zug – Angreifer erschossen

Flensburg, Schleswig-Holstein. Ein „Mann“ sticht im Intercity in Flensburg auf einen Fahrgast ein und verletzt ihn schwer. Eine junge Polizistin, die sich zufällig im Zug befand, greift ein und wird ebenfalls attackiert und verletzt. Daraufhin hat sie den Angreifer erschossen. Weiterlesen auf welt.de
29.5.18

„Allahu akbar“: Vier Tote bei Attentat in Lüttich

Lüttich, Belgien. Ein Mann verfolgte zwei Polizisten und griff sie mit einem Messer an. Dabei gelang es ihm auch, ihnen die Dienstwaffen zu entreißen. Der Täter erschoss die beiden und kurze Zeit später noch einen unbeteiligten 22-jährigen Passanten. Der Täter war ein Häftling auf Freigang. Weiterlesen auf tagesschau.de
29.5.18

15 Asylbewerber attackieren einen Polizisten

Landshut, Bayern. Am Samstagabend haben sich auf der Mühleninsel rund 15 Asylbewerber gestritten und sind mit Messern, abgebrochenen Flaschen und Stöcken aufeinander losgegangen. Ein Polizeibeamter, der privat mit seiner Frau unterwegs war und schlichten wollte, wurde von ihnen attackiert und verletzt. Weiterlesen auf abendzeitung-muenchen.de
29.5.18

Afghane verletzt sechs Menschen und sich selbst

Leipzig, Sachsen. Am Freitagabend ist im Leipziger Stadtteil Möckern ein Streit eskaliert. Dabei verletzte ein Afghane sechs Menschen und sich selbst. Unter den Opfern waren auch zwei Kinder und drei Polizisten. Weiterlesen auf lvz.de
28.5.18

50 Asylbewerber prügeln und treten auf Polizisten ein

Dresden. Nach einem Streit rief der Sicherheitsdienst einer Flüchtlingsunterkunft die Polizei. Doch rund 50 Asylbewerber versammelten sich und griffen die acht Polizisten an. Sie wurden geschlagen, getreten und mit glühenden Zigarettenkippen beworfen. Ein Flüchtling griff zu einer Eisenstange. Weiterlesen auf welt.de
26.5.18

„Chaos statt AfD“ - Antifa will Berlin verwüsten

Berlin. Am Sonntag wird die AfD in Berlin eine Großdemonstration mit dem Titel „Zukunft Deutschland“ durchführen. Die linke Szene ruft nun in einem Gewaltvideo dazu auf, mit Molotow-Cocktails Polizeifahrzeuge anzugreifen und Berliner Geschäfte zu verwüsten. Weiterlesen auf wochenblick.at
  •  
  • 1 von 19
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen. Albert Einstein