Polizei

11.12.18

Asylanten schmeißen Pflastersteine auf Polizei - 11 Verletzte, 100.000 Euro Schaden

Bamberg, Bayern. Aufruhr am Dienstagmorgen im Ankerzentrum: Mehrere Eritreer griffen Sicherheitsmitarbeiter und Polizeibeamte an. Die Situation eskalierte, sogar das SEK musste anrücken, über 100 Polizisten waren im Einsatz. Der Sachschaden in der Unterkunft wird auf 100.000 Euro geschätzt. Weiterlesen auf infranken.de
11.12.18

Junger Afrikaner will Polizisten übers Geländer werfen

Bietigheim-Bissingen, Baden-Württemberg. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Totschlags: In einer Flüchtlingsunterkunft in Bietigheim-Bissingen versuchte ein aggressiver 21-jähriger Gambier, einen Beamten übers Geländer in die Tiefe zu stürzen. Weiterlesen auf stuttgarter-zeitung.de
9.12.18

Clan-Hochzeit: Polizei mit hunderten Beamten im Einsatz

Mülheim, NRW. Ein bekannter Libanesen-Clan feiert am Sonntagabend eine riesige Hochzeit in Mülheim. Über 800 Gäste werden bei der Hochzeit einer libanesischen Großfamilie erwartet. Die Polizei ist darauf vorbereitet und wird im Rahmen eines Großeinsatzes mit hunderten Beamten vor Ort sein. Weiterlesen auf derwesten.de

Petition gegenKahane-Stiftung
Mi. 12.12. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mi. 12.12. 18:00Rostock 9. Großdemo in Rostock!
Do. 13.12. 14:00BerlinWir sind lauter
Fr. 14.12. 18:30ChemnitzPro-Chemnitz-Demo
Mehr...
8.12.18

Livestream: Protest der Gelbwesten in Paris

Embedded thumbnail for Livestream: Protest der Gelbwesten in Paris
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=-KP7rMiNBew
Video ansehen
2.12.18

Randalierender Flüchtling beißt Polizisten den Finger kaputt

Boostedt, Schleswig-Holstein. Ein wegen Erektionsstörungen randalierender 50-jähriger Nigerianer verbiss er sich so heftig in den linken Zeigefinger eines Beamten, dass sein Kiefer erst nach mehreren Faustschlägen locker ließ. Der Nagel wurde entfernt, das vorderste Fingerglied muss möglicherweise amputiert werden. Weiterlesen auf kn-online.de
29.11.18

Syrische Familie prügelt auf Polizisten ein!

Köln. Ein 17-jähriger Syrer, der wegen Bedrohung, Körperverletzung, Nötigung und Diebstahl im Gefängnis saß, hat in der JVA Herford Selbstmord begangen – als Polizisten den Eltern die Todesnachricht überbracht haben, kam es zum Angriff auf die Beamten! Weiterlesen auf m.bild.de
27.11.18

40 Prozent Migrantenanteil: Berliner Polizeischüler müssen erst mal Deutsch lernen

Berlin. Berlins Polizeischüler sollen künftig weniger Englisch lernen und dafür mehr Deutschunterricht bekommen, um sprachliche Defizite aufzuholen. Rund 40 Prozent haben einen Migrationshintergrund. Zudem gibt es Probleme mit fehlender Disziplin. Weiterlesen auf welt.de
25.11.18

Wenn der Täterschutz wichtiger wird als die Sicherheit der Opfer

Statt darüber nachzudenken, warum die Menschen in Deutschland immer mehr die Eigeninitiative ergreifen, um sich und ihre Kinder zu schützen, macht sich die Polizei vor allem Sorgen um den Schutz der Daten und Privatsphäre der Täter. Von David Berger. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
25.11.18

Jugendlicher prügelt mit Nothammer auf Polizisten ein

Berlin. Ein „Jugendlicher“ aus einer vierköpfigen „Gruppe“ hat am Berliner S-Bahnhof Zehlendorf mit einem Nothammer auf einen Polizisten eingeschlagen. Der Beamte wurde schwer am Kopf verletzt und kam ins Krankenhaus. Zuvor attackierten sie bereits einen 68-jährigen Fahrgast. Weiterlesen auf m.bild.de
25.11.18

Nach Gruppenvergewaltigung: Polizei startet Großaktion

Freiburg, Baden-Württemberg. Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg hat die Polizei ihre Präsenz ausgeweitet. In der Nacht zum Samstag startete sie ihre erste groß angelegte Kontroll- und Fahndungsaktion. Im Einsatz waren mehrere Hundert Polizisten. Weiterlesen auf welt.de
24.11.18

Vier Angriffe binnen vier Tagen: Die nächste Messerstecherei unter Afghanen

Saarbrücken. Auseinandersetzungen, bei denen Afghanen eine Rolle spielen, erschüttern Saarbrücken. Allein seit Sonntag gab es vier Angriffe, bei denen Messer, Schlagstöcke und vermutlich eine Pistole im Spiel waren. Es gab mindestens acht Verletzte. Weiterlesen auf saarbruecker-zeitung.de
23.11.18

Polizei verheimlichte Täterherkunft nach Messer-Angriff vor Disco

Regensburg, Bayern. Wie dramatisch waren die Ereignisse in der Obermünsterstraße? Zeugen schildern, dass ein Somalier eine Frau bedrängt habe. Als sich ein Mann dazwischen stellt, zückt der Asylbewerber ein Teppichmesser. Die Polizei verschwieg die Täterherkunft sowie die Schwere der Verletzungen des Helfers. Weiterlesen auf wochenblatt.de
23.11.18

34-jähriger Gambier soll 12-Jährige in Zug missbraucht haben

Freiburg. Im Regionalexpress soll ein 12 jähriges deutsches Mädchen sexuell missbraucht worden sein. Die Mutter startete zunächst per Facebook eine Foto-Fahndung auf eigene Faust per Facebook. Nun wurde ein 34-jähriger Gambier von der Polizei festgenommen. (Paywall? Link in privatem Tab öffnen.) Weiterlesen auf badische-zeitung.de
23.11.18

Mit Gabel in Hals gestochen

Apolda, Thüringen. Ein Asylbewerber leistete Widerstand gegen Polizeibeamte, hat diese als „Nazis“ sowie „Faschisten“ beschimpft und sie bespuckt. Außerdem hat er einem Opfer aus der Aufnahmeeinrichtung mit einer Gabel in den Hals gestochen. Sein Name, Alter und Herkunft waren zudem frei erfunden. Weiterlesen auf m.thueringer-allgemeine.de
21.11.18

Asylbewerber deutlich krimineller als Deutsche

Sachsen. In Sachsen werden von knapp 2.000 gemeldeten Libyern 1.100 als Tatverdächtige in der Kriminalstatistik geführt. Bei 773 gemeldeten Tunesiern im Freistaat sind sogar 881 als tatverdächtig registriert, da hier noch tunesische Kriminelle aus anderen Bundesländern hinzukommen. Weiterlesen auf epochtimes.de
21.11.18

Mutter fahndet nach Täter auf Facebook – Polizei stoppt sie

Baden-Württemberg. Eine Mutter postet auf Facebook einen selbstverfassten Fahndungsaufruf. Ihre 12-jährige Tochter wurde im Zug von einem Dunkelhäutigen sexuell belästigt. Die Bilder verbreiten sich rasant, doch die Polizei stoppt die Aktion und droht der Mutter mit Strafanzeige. (Paywall? Link in privatem Tab öffnen.) Weiterlesen auf badische-zeitung.de
20.11.18

Polizisten sprechen über kriminelle Migranten

Polizisten erzählen, dass junge Männer mit Migrationshintergrund besonders respektlos und aggressiv seien. Stimmt das? Lesen Sie hier ihre Protokolle und die Einschätzung zweier Kriminologen. Weiterlesen auf spiegel.de
20.11.18

Mutmaßlicher afghanischer Mörder nur durch Zufall verhaftet

Wittenburg. Ein Asylbewerber soll einen Rentner den Hals durchgeschnitten haben. Polizisten griffen den unterkühlten Afghanen in Schleswig-Holstein auf – und brachten ihn in eine Klinik, ohne von der Tat zu wissen. Nur weil die Klinik wegen der Abrechnung auf eine Identitätsfeststellung bestand, wurde er verhaftet. Weiterlesen auf ln-online.de
19.11.18

Polizei löst Party auf – kurz darauf riesige Massenschlägerei

Köln. Als die Polizei am Hochhaus vorbeifuhr, sah es zunächst nach einem Routineeinsatz aus. Eine laute Party sollte aufgelöst und rund 50 „Jugendliche“ nach Hause geschickt werden. Kurz darauf brach der Gewaltsturm los. Alle verfügbaren Streifenwagen aus ganz Köln sowie Hundestaffeln waren im Einsatz. Weiterlesen auf mobil.ksta.de
19.11.18

Asylbewerber greift Polizisten mit Messer an – Schüsse fallen

Dortmund, NRW. In einer Dortmunder Flüchtlingseinrichtung sind in der Nacht zum Sonntag Schüsse gefallen. Ein 19-jähriger Afrikaner ging mit einem Messer auf Polizeibeamte los, nachdem er zuvor bereits auf einen Afghanen eingestochen hatte. Daraufhin wurde er gestoppt. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
  •  
  • 1 von 26
Die Definition von Wahnsinn ist, immer das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. Albert Einstein