Polizei

26.4.17

"Ich zünde euch an, ihr Schweine"

Hameln, Niedersachsen. Ausschreitungen eines libanesischen Familienclans in einem Krankenhaus haben die Diskussion über Großfamilien angeheizt. Über 24 Polizisten wurden dort bei Angriffen des Clans verletzt. Die Clan-Mutter drohte den Beamten: „Ich zünde euch an, ihr Schweine!“ Weiterlesen auf m.focus.de
25.4.17

50 Afrikaner stänkern am Ostbahnhof

München. Zoff am Ostbahnhof! Rund 50 Afrikaner gerieten aneinander. Bei dem folgenden Polizeieinsatz wurden reihenweise Platzverweise ausgesprochen, die nur mittels Gewalt durchgesetzt werden konnten. Die Afrikaner waren stark alkoholisiert und hochgradig aggressiv. Weiterlesen auf m.bild.de
23.4.17

Britische Polizei: Eine Lachnummer

Embedded thumbnail for Britische Polizei: Eine Lachnummer
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=yAkErn1JBaY
Wie viele britische Polizisten sind nötig, um einen dunkelhäutigen Gewalttäter zu überwältigen? Offensichtlich mehr als elf. Durch politische Korrektheit völlig gehemmt, trauen sie sich nicht, ihm auch nur ein krauses Haar zu krümmen. 0:30 min Video ansehen
18.4.17

Hochzeitsgesellschaft blockiert Autobahn und tanzt auf Fahrbahn

Hannover. Autofahrer mussten Vollbremsungen machen: Eine Hochzeitsgesellschaft blockierte am Sonntag die Autobahn A 2 bei Hannover, Menschen tanzten auf der Fahrbahn. Als die Polizei den Korso stoppte, reagierten die Feiernden aggressiv. Weiterlesen auf welt.de
17.4.17

Flüchtlinge bewerfen Sanitäter mit Fahrrädern

Memmingerberg, Bayern. Weil kein warmes Wasser mehr aus den Leitungen kam, eskalierte die Lage in der Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg. Randalierende Flüchtlinge bewarfen Polizisten und Sanitäter mit Fahrrädern, vier Beamte wurden verletzt. Weiterlesen auf br.de
14.4.17

Nackter Nigerianer demoliert Autos und bespuckt Polizisten

Seefeld, Bayern. Zwei Streifenbesatzungen waren nötig, um in Seefeld einen nackten Asylbewerber festzunehmen. Der Nigerianer hatte mehrere Autos stark, sprang auf Autodächer herum, bespuckte, beschimpfte und verletzte die Polizisten. Weiterlesen auf merkur.de
8.4.17

IS-Terroristen rufen zu Mord an deutschen Polizisten auf

Deutschlands Polizisten sind alarmiert: Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ ruft ihre Anhänger in Deutschland dazu auf, Polizisten zu töten. In einem Video mit dem Titel „Greif Sie an“ werden einfach umsetzbare Messerangriffe erklärt. Weiterlesen auf berliner-kurier.de
7.4.17

Sieben Polizisten bei wilder Schlägerei verletzt

Mainz, Rheinland-Pfalz. Bei einer Polizeiaktion mit Personenkontrollen laufen den Beamten zwei junge Männer über den Weg. Sie wollen sich nicht ausweisen. Es entwickelt sich eine wilde Schlägerei mit spontaner Rudelbildung, bei der sieben Polizisten verletzt wurden. Weiterlesen auf focus.de
6.4.17

Nackter Mann reibt Penis an Frau und haut Polizist Zahn aus

Köln. Sex-Attacke mit Verfolgungsjagd in Köln-Buchheim am Mittwochmittag: Ein 25-Jähriger hat sich an der Haltestelle Frankfurter Straße vollständig entblößt und sein Geschlechtsteil an einer Frau gerieben – anschließend schlug er einem Zivilbeamten einen Zahn aus. Weiterlesen auf express.de
5.4.17

Verabredete Massenschlägerei mit 200 Migranten verhindert

Leverkusen, NRW. Die Polizei hat am Dienstagabend die größte Massenschlägerei außerhalb der Fußball-Szene verhindert, die in Leverkusen je gedroht hat. Dazu hatten sich rund 200 junge Migranten verabredet und waren bereits mit Bussen und Zügen angereist. Weiterlesen auf ksta.de
23.3.17

Marokkaner versetzt Polizisten Kopfstoß, bleibt auf freiem Fuß

Karlsruhe, Baden-Württemberg. Ein 24-jähriger Marokkaner hat im Supermarkt gestohlen, Passanten angepöbelt, einem Polizisten einen schweren Kopfstoß versetzt und ein Polizeiauto demoliert. Trotzdem wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf karlsruhe-insider.de
19.3.17

Junge Flüchtlinge legen sich mit der Polizei an

Augsburg, Bayern. Die Augsburger Polizei beobachtet den Trend mit Sorgen. Beamte stellen immer häufiger fest, dass sich junge Flüchtlinge an verschiedenen Plätzen in der Stadt sammeln und dort für Ärger sorgen. Auch der Respekt gegenüber der Polizei lässt dramatisch nach. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de
19.3.17

Asylbewerber außer Rand und Band

Nandlstadt, Bayern. Weil er in einem Bus eine Frau begrapschte und den Busfahrer geschlagen hatte, wurde ein Asylbewerber von der Polizei gestellt. Doch dann geriet der Flüchtling und seine Begleiter erst richtig außer Rand und Band, traten, spucken und verletzten die Polizisten. Weiterlesen auf merkur.de
13.3.17

Linke machen Jagd auf Wendt

Er war einer der wenigen, die es gewagt haben, über die zunehmende Migrantengewalt in Deutschland zu reden, Zahlen zu nennen und den Vertuschern die Stirn zu bieten. Aber wie allen, die sich gegen ein Unrechtssystem erheben, geht es ihm jetzt an die Gurgel. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
9.3.17

Totalversagen des Rechtsstaates

Wer folgenlos hinnimmt, dass das erste Fenster eines Hauses eingeworfen wird, braucht sich nicht zu wundern, wenn bald das zweite und das dritte ebenfalls zerschlagen ist. Genau in dieser Situation ist der deutsche Rechtsstaat. Von Klaus Kelle. Weiterlesen auf focus.de
8.3.17

Linke gehen auf Flüchtling los

Leipzig, Sachsen. Ein Flüchtling hat am Wochenende im linken Szeneclub Conne Island eine Disco-Besucherin begrapscht. Als er vor die Tür gesetzt wurde, rastete er aus und warf mit Steinen. Zuvor waren Linke auf ihn losgegangen und brachten ihn zu Fall. Die eintreffenden Polizisten wurden als „Bullen“ beschimpft. Weiterlesen auf lvz.de
4.3.17

Kurden-Clan greift Polizisten an

Minden, NRW. Die Schlägerei zwischen Mitgliedern einer Großfamilie hat zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Als die Beamten schlichten wollten, wurden sie von Mitgliedern der Großfamilie brutal mit Schlägen und Tritten angegriffen. Vier Polizisten wurden verletzt. Weiterlesen auf focus.de
2.3.17

„Ich ficke euch alle“

Dortmund, NRW. Als sich Polizisten einem 14-jährigen Schläger annehmen mussten, wurden sie mit wüsten Beschimpfungen bedacht. Unter anderem beleidigte der Junge die Einsatzkräfte als „Fotzen“, „Huren“, „Missgeburten“ und „Hundesöhne“. Weiterlesen auf nrw-direkt.net
28.2.17

Liebe Heidelberger Polizei!

Kennt ihr noch den guten alten Spruch „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er mal die Wahrheit spricht?“ Die Leute glauben euch halt einfach nicht mehr. Zu oft habt ihr in der vergangenen Zeit die Wahrheit politisch korrekt weg­gelassen. Von Winnie Wacker. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
25.2.17

32 von 50 Afghanen tauchten vor dem Abflug unter

München. 50 abgelehnte Asylbewerber aus ganz Deutschland sollten nach Afghanistan abgeschoben werden. Doch an Bord waren schließlich nur 18 Afghanen – begleitet von 68 spezialisierten Bundespolizisten, zwei Ärzten und einem Dolmetscher. Geschätzte Kosten: 100 000 Euro. Weiterlesen auf m.bild.de
  •  
  • 1 von 3
Liberal nennt man jene Gesellschaften, die binnen weniger Generationen Platz machen für weniger liberale Völker. Michael Klonovsky