Vergewaltigung

17.4.19

Asylbewerber masturbiert nach Haftentlassung und winkt dabei

Aibach, Bayern. Am Montagvormittag hat ein 36-jähriger Asylbewerber aus Afrika an einer Straße in Aibach seine Hose komplett heruntergelassen und befriedigte sich mit einer Hand selbst. Mit der anderen Hand winkte er den vorbeifahrenden Fahrzeugen zu. Erst am Vortag war er aus langjähriger Haft entlassen worden. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de
17.4.19

Sollte Vergewaltigung durch Ausländer vertuscht werden?

Cottbus, Brandenburg. Alles begann mit der Vergewaltigung einer Frau. Doch als die Behörden mutmaßlich versuchten dies zu vertuschen, vielleicht weil der Tatverdächtige südländischer Erscheinung war, kochte die Gerüchteküche hoch und mit ihr der Zorn der Bürger. Weiterlesen auf epochtimes.de
17.4.19

Syrischer Sextäter fühlt sich von Allah beauftragt - schuldunfähig

Leipzig, Sachsen. Ein 31-jähriger Syrer sah sich von Allah beauftragt, über Frauen zu richten: "Dich Jüdin beobachte ich seit sechs Monaten", soll der Moslem gerufen, nachdem er in die Wohnung von Melanie K. eingedrungen war. Dann hat er sich auf die Frau gesetzt, ihr das Shirt vom Leibe gerissen und sich an ihren Brüsten vergangen. Weiterlesen auf tag24.de

Mi. 17.04. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch) | Stream
Sa. 20.04. 12:00SömmerdaGelbwesten Sömmerda
Mehr...
16.4.19

Frauen sind selbst schuld, wenn sie vergewaltigt werden

Embedded thumbnail for Frauen sind selbst schuld, wenn sie vergewaltigt werden
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=z5RuvPBMc8I&start=51&end=346
NRW. Eine heikle Straßenumfrage im Kalifat Gelsenkirchen: Dürfen Frauen eigentlich auf Partys gehen oder Alkohol trinken? Sind leicht bekleidete Frauen selbst schuld, wenn sie vergewaltigt werden? Junge Moslems geben eindeutige Antworten. 4:55 min Video ansehen
16.4.19

„Sorry“: Zwei Dunkelhäutige begrapschen 25-Jährige

Schmallenberg, NRW. Eine 25-jährige Frau wurde am Samstagabend in Gleidorf von zwei dunkelhäutigen Männern belästigt und begrapscht. Mit dem Wort „Sorry“ sprachen sie die Frau an. Einer der Männer packte ihr dann an den Po, der andere hielt sie am Arm fest. Weiterlesen auf sauerlandkurier.de
15.4.19

Mädchen verfolgt: Polizei findet einen der beiden Männer

Arnstadt, Thüringen. Ein zwölfjähriges Mädchen war auf dem Heimweg von der Schule in Arnstadt von zwei jungen Männern verfolgt worden. Sie empfand die Begegnung als sehr bedrohlich. Jetzt hat die Polizei einen der Männer gefunden. Es handelt sich um einen 24-jährigen Somalier. Weiterlesen auf m.thueringer-allgemeine.de
15.4.19

Dunkelhäutiger begrapscht 11-jähriges Mädchen im Stadtbus

Gießen, Hessen. Ein rund 50-jähriger dunkelhäutiger Mann hat am Nachmittag in einem Gießener Stadtbus ein 11-jähriges Mädchen sexuell belästigt, bedrängt und begrapscht, bis schließlich der Busfahrer und eine Zeugin einschritten. Daraufhin flüchtete der Täter. Weiterlesen auf giessener-allgemeine.de
14.4.19

Syrer soll 16-jähriges Mädchen in Bremen vergewaltigt haben

Bremen. Nach einer Vergewaltigung eines 16-jährigen Mädchens in Bremen hat die Polizei nach einer Öffentlichkeitsfahndung jetzt einen 18-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Dem jungen Mann aus Syrien wird vorgeworfen, das Mädchen im Bereich der Bremer Wallanlagen vergewaltigt zu haben. Weiterlesen auf m.bild.de
14.4.19

Flüchtling versucht 29-jährige Dresdnerin zu vergewaltigen

Dresden. Am Bahnhof Neustadt sprach sie der Täter (geduldeter Flüchtling) an. Er wollte sie weiter begleiten, das lehnte die Frau ab. Doch der Pakistani verfolgte sie, versuchte sie am Pieschener Elbhafen zu küssen. Er stieß sie zu Boden, legte sich auf sie. Hielt ihre Arme fest, zog seine Hose und ihren Slip aus. Weiterlesen auf tag24.de
14.4.19

Polizei fordert Stillschweigen von vergewaltigter deutscher Frau

Cottbus, Brandenburg. Eine einheimische Frau wurde südlich von Cottbus Opfer einer brutalen Sexualstraftat durch einen augenscheinlichen Araber. Sie wurde niedergeschlagen und vergewaltigt. Die Polizei forderte die Frau dazu auf, mit niemandem darüber zu sprechen. Weiterlesen auf juergenfritz.com
14.4.19

Dunkelhäutiger belästigt junge Frau in Stadtbahn sexuell

Stuttgart. Ein dunkelhäutiger Mann setzte sich in der Stadtbahn neben eine 22-jährige. Zunächst sprach er die Frau nur an. Dann fing er jedoch an, sie an ihren Beinen und der Brust zu berühren. Obwohl sich die 22-Jährige wehrte, umarmte er sie beim Aussteigen und küsste sie. Zudem berührte er sie erneut an der Brust. Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de
13.4.19

Junge Frau bis zur Bewusstlosigkeit attackiert

Frankfurt. Bei einem hinterhältigen Sex-Angriff ist eine 22-Jährige von einem Mann mit dunklem Teint am Kopf so schwer verletzt worden, dass sie das Bewusstsein verlor. Am Weingarten riss er sie plötzlich zu Boden und begann an ihrer Kleidung zu ziehen und diese zu öffnen. Weiterlesen auf wize.life
12.4.19

Junge Männer verfolgen Mädchen durch die Innenstadt

Arnstadt, Thüringen. Eine Mutter beklagt, dass „junge Männer“ ihre Tochter auf dem Heimweg durch Arnstadt bis zur Haustür verfolgt hatten. Die Zwölfjährige empfand die Begegnung als sehr bedrohlich. Jetzt berichten auch andere Arnstädter von solchen Vorkommnissen. Weiterlesen auf thueringer-allgemeine.de
12.4.19

Polizei verschweigt Vergewaltigung – mutmaßliche Täter Zuwanderer

Cottbus, Brandenburg. Eine Frau wurde vergewaltigt und musste in ein Cottbuser Krankenhaus gebracht werden. Die Tatverdächtigen sollen Bewohner der Jugendherberge Heidehof bei Bagens sein – ein Treffpunkt von Flüchtlingen und Saisonarbeitern. Von der Polizei wurde eine Nachrichtensperre verhängt. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
11.4.19

Sechs afrikanische Migranten vergewaltigen 12-Jährige

Spanien. Neue Form der Christenverfolgung: Die brutale Gruppenvergewaltigung einer 12-Jährigen erschüttert Spanien. Das Mädchen wurde von sechs Migranten aus Marokko und Nigeria fast eine Stunde lang abwechselnd geschändet. Ihre Freundin wurde verschont, weil sie Muslima war. Weiterlesen auf wochenblick.at
10.4.19

Schwarzer begrapscht 11-jähriges Mädchen in Linienbus

Lennestadt, NRW. Ein etwa 40-jähriger Mann mit schwarzer Hautfarbe setzte sich in einem Linienbus zu zwei 11-jährigen Mädchen. Dann hat er eines der Mädchen zunächst am Knie und danach an der Oberschenkelinnenseite berührt, bis sich das Mädchen dagegen zur Wehr setzte. Weiterlesen auf sauerlandkurier.de
10.4.19

Dunkelhäutiger verfolgt und begrapscht 16-Jährige

Chemnitz, Sachsen. Eine 16-jährige Jugendliche wurde am frühen Sonntagabend am Rand des Kaßbergs von einem dunkelhäutigen jungen Mann verfolgt. Auch durch das Wechseln der Straßenseite ließ er sich nicht abschütteln. Dann belästigte und begrapschte er das Mädchen. Weiterlesen auf tag24.de
9.4.19

Serie von sexuellen Übergriffen in Frankfurt

Frankfurt. In den vergangenen Wochen sind 11 Frauen in Frankfurt auf offener Straße sexuell belästigt worden. Das Muster ist immer ähnlich. Der "Mann" nähert sich hinten, hält den Frauen den Mund zu und fasst sie dann "unsittlich" an. Das Aussehen des gesuchten Täters möchte die Polizei nicht bekannt geben. Weiterlesen auf hessenschau.de
9.4.19

8-jähriges Mädchen von sechs männlichen Jugendlichen belästigt

Weißenburg, Bayern. Eine Achtjährige ist von sechs "männlichen Jugendlichen" belästigt und grundlos geschlagen worden. Die Polizei ist auf der Suche nach einer couragierten Zeugin, die dem Mädchen zu Hilfe geeilt war und die Jugendlichen vertrieben hat. Weiterlesen auf infranken.de
8.4.19

Syrer belästigt mehrere Frauen in Disco - sofort wieder freigelassen

Dresden. Ein 27-jähriger Syrer ist in den frühen Morgenstunden des Samstags in einer Diskothek in Mitte unterwegs. Dort hat er drei Frauen im Alter von 17, 22 und 23 Jahren sexuell belästigt, begrapscht und zum Sex aufgefordert. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Weiterlesen auf tag24.de
  •  
  • 1 von 99
Die Toleranz ist eine schreckliche Tugend, und die nächsten Verwandten der Toleranz sind die Apathie und Schwäche. Oliver Goldsmith