Vergewaltigung

19.6.19

Erneut junge Frau von Radfahrer in Menden begrapscht

Menden, NRW. Nach der Schülerin vergangene Woche ist erneut eine junge Frau von einem Radfahrer begrapscht worden. Diesmal eine 22 Jahre alte Joggerin. Erst fuhr der Mann mit dunklem Teint ihr eine Zeit lang hinterher, stellte sich als „Ali“ vor – dann schlug er ihr auf das Gesäß. Weiterlesen auf wp.de
18.6.19

14-Jährige von Syrer ins Auto gelockt und sexuell genötigt

Ebern, Bayern. Unter einem Vorwand soll der 27-jährige Syrer die 14-jährige Jugendliche dazu gebracht haben, in seinen silbernen Audi zu steigen. Dann habe er sie plötzlich gegen ihren Willen geküsst, begrapscht und sexuell genötigt! Weiterlesen auf tag24.de
18.6.19

29-jährige Frau auf Feldweg von drei Südländern missbraucht

Wiesbaden, Hessen. Eine 29 Jahre alte Frau wurde nach einem Disco-Besuch in Wiesbaden zum Opfer einer Sex-Attacke: Drei „Südländer“ haben sich auf einem Feldweg in einem BMW an ihr vergangen, bis die Frau schließlich flüchten konnte. Weiterlesen auf tag24.de
Termin Ort Demo Stream
Mi. 19.06. 18:00
Teil 1:
Teil 1:
Sa. 22.06. 12:00
17.6.19

46.336 Deutsche wurden 2018 Opfer krimineller Migranten!

Laut aktuellem BKA-Lagebild stieg die Anzahl der Morde an Deutschen durch Zuwanderer gegenüber 2017 um beängstigende 105 Prozent an. Die durch Ausländer verübten Vergewaltigungen kletterten auf den Rekordwert von 13.377 Fälle. Schwere Körperverletzungen gegen Deutsche stiegen auf die horrende Anzahl von 55.359. Weiterlesen auf wochenblick.at
15.6.19

Sextäter nimmt 19-Jährige in Schwitzkasten und begrapscht sie

Osnabrück, Niedersachsen. Eine 19-Jährige wurde von einem bärtigen, nur gebrochen Deutsch sprechenden Mann angesprochen und unmittelbar danach am Arm festgehalten. Dann nahm er die junge Frau „in den Schwitzkasten“, zog sie zu einer Gebäudeecke und begrapschte sie dort mehrfach. Weiterlesen auf hasepost.de
15.6.19

Mutter mit Kleinkind in Stralsund sexuell belästigt

Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern. Ein „Rumäne“ hat am Abend in Stralsund eine 19-jährige Mutter mit Kleinkind sexuell belästigt und wollte sie in eine Grünanlage zerren. Wegen ihrer Schreie und Gegenwehr ließ er schließlich von ihr ab. Die Polizei konnte den Täter stellen, nahm ihn aber wegen „fehlender Haftgründe“ nicht fest. Weiterlesen auf nordkurier.de
14.6.19

Erst begrapscht und dann brutal verprügelt

München. Plötzlich kommen zwei „Männer“ entgegen. „Einer hat meiner Schwester sofort an den Busen gefasst. Ich habe ihn gefragt, was das soll. Da schlug er mich mit der Faust ins Gesicht. Sie schlugen gemeinsam auf mich ein, ich fiel zu Boden“, berichtet die Unternehmerin. „Einer schlug mir noch seine Bierflasche auf den Kopf.“ Weiterlesen auf tz.de
14.6.19

Fünf afghanische Flüchtlinge vergewaltigen deutsche Schülerin

Augsburg, Bayern. Die Vorwürfe der Augsburger Staatsanwalt­schaft machen fassungslos: Fünf afghanische Flüchtlinge sollen die 15-jährige deutsche Schülerin Sarah zu verschiedenen Zeitpunkten insgesamt dreimal vergewaltigt haben! Vor dem Amtsgericht fielen die ersten Urteile. Die Afghanen kommen zum Teil mit Bewährung davon. Weiterlesen auf m.bild.de
13.6.19

Eisenhüttenstadts Frauen in Angst

Eisenhüttenstadt, Brandenburg. In Eisenhüttenstadt gibt es derzeit ein Thema, das nahezu alle bewegt: Innerhalb von einer Woche hat es im Stadtzentrum drei Übergriffe auf Frauen gegeben – teilweise am helllichten Tage. "Man fühlt sich total unsicher", sagt eine 38-Jährige. Weiterlesen auf moz.de
13.6.19

Facebook-Sperre für Heldin von Dessau-Rosslau

Eine schreckliche Vergewaltigung erschüttert Dessau-Rosslau in Sachsen-Anhalt - das Opfer: ein Kind. Doch der Einsatz zur Rettung der Kleinen und die anschließende private Täterergreifung machen auch Mut. Der Tatsachenbericht der couragierten Heldin sorgte dafür, dass sie auf Facebook gesperrt wurde. Weiterlesen auf epochtimes.de
13.6.19

Syrer bedrohen und belästigten immer wieder Reisende im Zug

Saarland. Frauen sexuell belästigt, Passagiere mit dem Messer bedroht, Reisende eingeschüchtert: Drei jugendliche Syrer haben am Pfingstwochenende Kunden der Deutschen Bahn in Angst und Schrecken versetzt. Obwohl sie mehrfach gefasst wurden, legten sie immer wieder los. Weiterlesen auf saarbruecker-zeitung.de
13.6.19

11-jähriges Kind im Real-Markt von Ausländer sexuell belästigt

Pentling, Bayern. Ein elfjähriges Mädchen wurde in der Spielwarenabteilung einer Real-Filiale in Pentling von einem circa 35-jährigen, gebrochen Deutsch sprechenden Mann am Arm gepackt und anschließend unsittlich berührt. Weiterlesen auf mittelbayerische.de
12.6.19

Dunkelhäutiger Sex-Täter überfällt Frau und betäubt sie

Kassel, Hessen. Eine junge Frau war gegen 15.30 Uhr in Bad Wildungen unterwegs. Der dunkelhäutige Täter näherte sich ihr von hinten, hielt sie fest und versuchte ihr unter das T-Shirt zu fassen. Damit nicht genug: Der Angreifer hielt der Frau ein Taschentuch vor das Gesicht, das mit einem Betäubungsmittel präpariert war. Weiterlesen auf tag24.de
12.6.19

Sex-Attacke in Wohnheim für minderjährige Asylbewerber

Bogen, Bayern. Am Sonntagnachmittag kam es in der Jugendwohngruppe für minderjährige Asylbewerber in Bogen zu einem sexuellen Übergriff. Wie die Polizei mitteilt, bedrängte ein 14-jähriger Teenager aus Eritrea eine Betreuerin in sexueller Weise und verletzte sie. Weiterlesen auf wochenblatt.de
12.6.19

Vergewaltigt am hellen Tag: Mädchen rannte blutverschmiert Augenzeugin in die Arme

Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt. Das Kind wedelte mit seinen Händen, während der afrikanische Asylbewerber vor dem Kind kniete und krampfhaft versuchte, dem Kind etwas über den Kopf zu ziehen. Als das Kind bemerkte, dass sich jemand näherte, schrie es wie verrückt: „Hilfe, Hilfe, ich kenne diesen Mann nicht. Er vergewaltigt mich!“ Weiterlesen auf epochtimes.de
12.6.19

Asylbewerber begrapschen Frauen in Disco und attackieren Personal

Mittenwald, Bayern. Zwei junge Frauen sind in einer Discothek von zwei Asylbewerbern aus Eritrea sexuell belästigt worden. Die Männer tanzten die Frauen an und berührten sie mehrfach an den Geschlechtsorganen. Als das Personal dagegen vorging, wurden sie von den Eritreern bedroht und mit Fußtritten gegen den Hals attackiert. Weiterlesen auf merkur.de
11.6.19

12-Jährige von 29-jährigem Asylbewerber begrapscht

Arzberg, Bayern. Eine Zwölfjährige sagte ihren Eltern, dass sie soeben am Busbahnhof in Arzberg von einem Mann begrapscht worden sei. Die eintreffenden Streifen konnten einen 29-jährigen geduldeten Asylbewerber aus Indien festnehmen. Nach Feststellung seiner Identität wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf wochenblatt.de
10.6.19

Mildes Urteil: Afghanischer Grapscher entgeht Abschiebung

Erding, Bayern. „Ich war gerade mit dem Studium fertig und wollte meinen Bachelor machen – über Migranten und deren Chancen.“ Sie habe mit Geflüchteten arbeiten und deren Integrationschancen verbessern wollen. Umso schwerer habe sie es getroffen, ausgerechnet von einem Geflüchteten sexuell bedrängt worden zu sein. Weiterlesen auf merkur.de
9.6.19

Frau mit erigiertem Penis berührt und mit Bier übergossen

Ramspau, Bayern. Vor dem Festzelt trat ein „südländisch“ aussehender Mann auf die Frau zu und zog seine Hose herunter. Er berührte mit seinem erigierten Glied ihren Oberschenkel, während er sie festhielt. Als sich die Frau wehrte, beschimpfte er sie als „Schlampe“ und schüttete sein Bier über sie aus. Weiterlesen auf mittelbayerische.de
9.6.19

51-jährige Frau im Düsseldorfer Hofgarten von Nafris vergewaltigt

Düsseldorf. Im Hofgarten ist am frühen Samstagmorgen ein brutales Verbrechen passiert. Gegen 4.45 Uhr wurde in dem Park eine 51-jährige Frau von zwei nordafrikanisch aussehenden Männern vergewaltigt. Das bestätigte die Polizei am Nachmittag. Weiterlesen auf mobil.express.de
  •  
  • 1 von 104
Es ist ungleich besser, beizeiten Dämme zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt. Erich Kästner