Vergewaltigung

8.12.19

Afrikaner verfolgt und belästigt 13-jähriges Mädchen sexuell

Berlin. Ein Afrikaner ohne festen Wohnsitz verfolgte ein 13-jähriges Mädchen aus der S-Bahn. Als sich das Kind nicht darauf einließ, steckte er ihr einen Zettel mit einer Telefonnummer zu, machte anzügliche Bemerkungen und drängte auf ein Treffen. Als das Mädchen nicht reagierte, wurde er handgreiflich. Weiterlesen auf amp.tagesspiegel.de
8.12.19

Sex-Angriff durch Ausländer auf 19-Jährige in Würzburg

Würzburg, Bayern. Ein Mann folgte einer 19-Jährigen in der Nacht zu Samstag aus dem Bus. Wenige Meter nach der Haltestelle ist der schwarzhaarige Mann mit ausländischem Akzent plötzlich auf die Frau losgegangen, hat sie gegen eine Mauer gedrängt und "sexuelle Handlungen" an ihr vorgenommen. Weiterlesen auf wize.life
8.12.19

Polizei erschießt vier Sexualmörder und wird gefeiert

Indien. Polizisten erschossen vier Sexualmörder nach der Festnahme. Hunderte Menschen strömten zusammen, um die Polizisten zu feiern. Einige zündeten zur Feier Feuerwerkskörper an, die Beamten wurden mit Blütenblättern bestreut. Auch aus anderen Landesteilen wurde von Freudenfeiern berichtet. Weiterlesen auf t-online.de
7.12.19

Südländer reißt Joggerin zu Boden und will sie vergewaltigen

Lüneburg, Niedersachsen. Die Polizei sucht nach einem „Südländer“ mit kantigem Gesicht, der am Mittwoch in Lüneburg eine 21-jährige Joggerin attackiert und zu Boden gerissen hat. Die Frau wehrte sich und schrie um Hilfe. Als sich ein anderer Jogger näherte, ergriff der Täter Richtung Illmenau die Flucht. Weiterlesen auf m.bild.de
7.12.19

Ausländer vergewaltigt 16-Jährige in Straßengraben

Möhnesee, NRW. Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Sexualstraftäter. Er hat am Donnerstagabend eine 16-Jährige in einem Straßengraben vergewaltigt. Der Täter ist ca. 18 bis 20 Jahre alt, schwarzhaarig und hat braune Augen. Nach Angaben des Opfers soll es sich um einen Ausländer handeln. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
7.12.19

Ausländer will 68-jährige Gassigängerin vergewaltigen

München. Eine 68-jährige Ärztin ging kurz nach 18 Uhr mit ihrem Terrier im Englischen Garten spazieren. Plötzlich sprach sie ein Mann auf Englisch an. Der Fremde packte sie, zerrte sie vom Weg auf eine angrenzende Wiese und warf sich auf sie. Er presste die 68-Jährige auf den Boden und hielt ihre Arme fest. Weiterlesen auf abendzeitung-muenchen.de
6.12.19

Eritreer onaniert im Zug und geht danach auf Diebestour

Ulm, Baden-Württemberg. Ein 19-jähriger Eritreer setzte sich am Dienstagnachmittag wortlos einer Reisenden im Zug gegenüber. Dann öffnete er seine Hose, entnahm sein Geschlechtsteil und begann daran zu manipulieren. Bei einem Ladendiebstahl in Ulm konnte der Exhibitionist später gefasst werden. Weiterlesen auf schwaebische.de
4.12.19

Mehrere versuchte Vergewaltigungen durch Afrikaner im Hamburg

Hamburg. Der 34-jährige Mann aus Guinea ist der jungen Frau in der Nacht vom U-Bahnhof Uhlandstraße aus gefolgt. Als sie das bemerkte und ihn darauf ansprach, hat er sie zu Boden gerissen und zu vergewaltigen versucht. In der Umgebung gab es noch zwei weitere versuchte Vergewaltigungen durch Afrikaner. Weiterlesen auf welt.de
3.12.19

Schwarzafrikaner versucht 21-Jährige zu vergewaltigen

Hamburg. Bereits im Zug ist es zum ersten Kontakt mit dem späteren Täter gekommen. Nach dem Aussteigen ist ihr der schwarzafrikanische Täter gefolgt und hat sie erneut angesprochen. Schließlich fiel er über sie her und versuchte die 21-Jährige zu vergewaltigen. Weiterlesen auf amp.mopo.de
2.12.19

24-Jährige auf Heimweg von Ausländer sexuell belästigt

Würzburg, Bayern. Eine 24-Jährige war zu Fuß auf dem Heimweg als sie gegen 6.30 Uhr in der Straße „Am Studentenhaus“ von einem Mann mit ausländischem Akzent angesprochen wurde. Der Mann versuchte daraufhin mehrfach, die Frau zu küssen und berührte sie unsittlich im Intimbereich. Weiterlesen auf mainpost.de
1.12.19

Mutmaßliche orientalische Gruppenvergewaltiger amüsieren sich vor Gericht

Krefeld, NRW. Fünf Männer mit Migrationshintergrund sollen Frauen betäubt und sie dann gemeinsam vergewaltigt haben. Im Prozess sagte nun eine 18-jährige Deutsche aus. Die Angeklagten wirkten während der Verhandlung, als ihre selbstgedrehten Videos vom Opfer gezeigt wurden, zeitweise amüsiert. Weiterlesen auf rp-online.de
1.12.19

13-Jähriger besucht Schulfreund in Asylheim und wird sexuell belästigt

Staufenberg, Hessen. Ein 13-Jähriger wurde durch einen 28-jährigen Pakistaner sexuell belästigt. Das Kind hatte einen Schulfreund in der Flüchtlingsunterkunft in Staufenberg besucht. Der tatverdächtige Pakistaner wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Weiterlesen auf metropolnews.info
30.11.19

Dunkelhäutiger belästigt Schwerbehinderte im Bus sexuell

Reutlingen, Baden-Württemberg. Der Täter mit dunklem Teint drängte sich gegen 18.00 Uhr am ZOB zusammen mit der schwerbehinderten Frau in den Bus. Auf der Fahrt zog er die Frau zu sich her, umarmte und küsste sie und berührte sie unsittlich. Weiterlesen auf swp.de
30.11.19

30-Jährige im Keller vergewaltigt - vier Migranten festgenommen

Bernau, Brandenburg. Als eine 30-jährige Angestellte in den Keller einer Gastronomie ging um etwas zu holen, wurde sie von einem Mann festgehalten und vergewaltigt. Vier Männer aus Rumänien, Syrien und dem Irak wurden festgenommen. Weiterlesen auf bernau-live.de
29.11.19

Nafri begrapscht und schlägt Mädchen im Bunten Garten

Mönchengladbach, NRW. Ein dunkelhäutiger, nordafrikanisch aussehender Mann hat am Mittwochnachmittag zwei 13 und 16 Jahre alte Mädchen im Bunten Garten sexuell bedrängt, begrapscht, sich vor ihnen entblößt und schließlich eines der Mädchen zu Boden geschlagen. Weiterlesen auf rp-online.de
29.11.19

Afrikaner vergewaltigt 53-Jährige: "Er hat sie liegenlassen wie eine benutzte Sache"

Heidelberg, Baden-Württemberg. Ein 23-jähriger abgelehnter Asylbewerber aus Gambia kümmert sich vermeintlich am Bahnhof um eine betrunkene 53-Jährige. Dann nutzt er ihre hilflose Lage schamlos aus und vergewaltigt sie. Nach der Tat hat er sie „liegenlassen wie eine benutzte Sache“. Weiterlesen auf rnz.de
29.11.19

Exhibitionist belästigt Menschen auf der Domplatte und spuckt

Köln. Ein nackter Mann „ohne festen Wohnsitz in Deutschland“ hat am Mittwochabend am Weihnachtsmarkt und auf der Domplatte und am Bahnhofseingang zahlreiche Menschen belästigt. Als Beamte der Bundespolizei eingriffen, schrie der Mann diese an, schlug um sich und bespuckte die Polizisten. Weiterlesen auf mobil.ksta.de
28.11.19

Albanischer DHL-Paketbote vergewaltigt Kundin

München. Ein DHL-Paketbote hat eine Kundin in München vergewaltigt. Nachdem er zwei Pakete an die 20-Jährige übergeben hatte, drängte er sie in ihre Wohung, dann ins Schlafzimmer und drückte sie zu Boden. Später konnten die Beamten den 30-jährigen Albaner festnehmen. Weiterlesen auf tz.de
28.11.19

Frau verweigert Kuss und wird geschlagen

Rostock, Mecklenburg-Vorpommern. Zwei 24-Jährige Frauen sind am Dienstagabend von einer „vierköpfigen Personengruppe“ bedrängt und geschlagen worden. Eine der beiden erlitt Schwellungen im Gesicht und Verletzungen an den Zähnen. Einer der „Männer“ forderte von der Frau einen Kuss, den diese jedoch verweigerte. Weiterlesen auf m.ostsee-zeitung.de
28.11.19

Polizeibekannter Syrer vergewaltigt Frau in Auto

Essen, NRW. Schlimmes Verbrechen in der Nacht zu Mittwoch in Essen. Als zufällig ein Streifenwagen an dem Auto vorbeifuhr, nutzte das Opfer die Chance. Die Frau (31) sprang aus dem Fahrzeug auf die Straße, bat die Polizisten um Hilfe. Im Auto wurde sie zuvor von einem polizeibekannten syrischen Flüchtling vergewaltigt. Weiterlesen auf m.bild.de
  •  
  • 1 von 122
In Deutschland ist es wichtiger, Verständnis zu haben als Verstand. Johannes Gross