Vergewaltigung

18.4.21

Afrikaner zieht in S-Bahn vor junger Frau blank

Stuttgart. Eine 21-Jährige fuhr nachmittags mit der S-Bahn. Ein sehr dünner Afrikaner setzte sich zu ihr und sprach sie an. Nachdem sie nicht reagierte, ist er aufgestanden, hat seine Hose nach unten geschoben, sodass seine Genitalien zu sehen waren. Als die 21-Jährige flüchten wollte, versperrte er ihr den Weg. Weiterlesen auf presseportal.de
18.4.21

„Er sagte immer wieder ‚ficken‘“: Flüchtling versucht junge Frau auf dem Heimweg zu vergewaltigen

Merseburg, Sachsen-Anhalt. Eine Sommernacht im Juli 2020. Eine junge Frau ist nach einer Feier auf dem Heimweg. Ein Flüchtling folgte ihr, fragte sie nach dem Weg, fasste ihr um den Hals, hielt ihr den Mund zu, drückte sie zu Boden. „Er hat mich am Gesäß berührt, an der Brust, hat immer wieder gesagt ‚ficken‘.“ Weiterlesen auf mz.de
17.4.21

Afghane fällt über 18-Jährige her

Aue-Bad Schlema, Sachsen. Schock für eine junge Frau aus Aue! Die 18-Jährige wurde Opfer einer Sex-Attacke. Ein flüchtig bekannter 22-jähriger Afghane fiel an einem gesperrten Treppenaufgang am Kulturhaus über sie her und führte sexuelle Handlungen gegen ihren Willen aus. Weiterlesen auf tag24.de
17.4.21

Sex-Attacke von Dreadlock-Mann in Kaufland: Junge Frau wird vor Schreck ohnmächtig

Leonberg, Baden-Württemberg. Ein junger "Mann" mit schwarzen Dreadlocks hat eine 20-Jährige im Kaufland erst auf Englisch angesprochen. Sie hat ihm keine Beachtung geschenkt. Daraufhin hat er sie eingeholt, begrapscht und gegen ein Verkaufsregal gedrängt. Die 20-Jährige verlor vor Schreck das Bewusstsein. Weiterlesen auf krzbb.de
16.4.21

Passant rettet Frau vor dunkelhäutigem Vergewaltiger: „Er sprang mir auf den Rücken und biss mich“

Fulda, Hessen. Eine Frau wird am Abend überfallen, der dunkelhäutige Täter mit heruntergelassener Hose schlägt auf sie ein, will sie vergewaltigen. Ein Passant erkennt die Situation und greift ein. Die Frau kann fliehen, doch der Dunkelhäutige greift nun den Retter an, schlägt ihn, peitscht ihn mit einem Gürtel und beißt ihm schließlich in den Arm. Weiterlesen auf focus.de
16.4.21

Somalier vergewaltigt sofort nach illegaler Einreise eine 16-Jährige

Cochem, Rheinland-Pfalz. Der Somalier vergewaltigte eine 16-Jährige nur wenige Tage nach seiner illegalen Einreise. Am selben Tag griff er noch eine 21-jährige Frau an. Auch im Knast wird er immer wieder straffällig: Exhibitionistische Handlungen, sexuelle Nötigung. Weiterlesen auf m.bild.de
15.4.21

Stürzte Studentin von Klippe, weil sie vor einem Tunesier floh?

Sanremo, Italien. Im Juli 2018 stürzte die hessische Studentin Alena S. (24) eine Klippe hinab, 70 Meter in die Tiefe. Sie verletzte sich schwer, fiel ins Koma. Ein illegaler 33-jähriger Tunesier soll der Urlauberin zuvor Kokain verabreicht haben, um sie zu betäuben – und sie dann zu vergewaltigen. Weiterlesen auf m.bild.de
14.4.21

Schwarzhaariger Ausländer onaniert vor 10-jährigen Mädchen

Wiesbaden, Hessen. Die beiden 10-jährigen Mädchen spielten gegen 17.20 Uhr im Kurpark, als sie in einem Busch einen schwarzhaarigen Ausländer sahen, welcher dort an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die Kinder liefen weiter und wurden erneut von ihm belästigt. Anschließend onanierte er vor einer jungen Frau weiter. Weiterlesen auf presseportal.de
13.4.21

Eritreer lockt 12-Jährige von Spielplatz und missbraucht sie

Dresden. Ein 32-jähriger Eritreer hat ein 12-jähriges Mädchen auf einem Spielplatz in Dresden-Gorbitz angesprochen und aufgefordert, mit ihm in eine nahe gelegene Wohnung zu gehen. Das Mädchen folgte dem Mann bis in die Wohnung. Dort soll er „gewaltsam sexuelle Handlungen an dem Mädchen ausgeführt haben.“ Weiterlesen auf m.bild.de
12.4.21

Fast 60 Prozent der Sextäter sind Migranten

Schweden. Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali dokumentiert die Bedrohung von Frauenrechten durch eine forcierte muslimische Einwanderung. Eine aktuelle schwedische Studie ergibt, dass es fünfmal so wahrscheinlich ist, dass ein Araber oder Afrikaner zum Vergewaltiger wird, als der Durchschnitt der Einwohner Schwedens. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
11.4.21

Drei Schwarze vergewaltigen 15-Jährige am helllichten Tag in Park

London. Der Übergriff ereignete sich am helllichten Tag! Das 15-jährige Mädchen saß auf einer Bank, als drei junge Männer "afrikanischer Abstammung" ihr erst das Handy stahlen und sie dadurch in einen anderen Teil des Parks lockten. Dort drückten sie die Schülerin zu Boden und vergewaltigten sie. Weiterlesen auf heute.at
10.4.21

Frauen gejagt und vergewaltigt

Berlin. Araber-Rudel jagen in Berlin junge Frauen, zerren sie in Autos, vergewaltigen sie nacheinander stundenlang. Klingt wie aus einem schlechten Film, passierte aber wirklich. Einer der schlimmsten von ihnen soll der Iraker Mohammed T. (28) gewesen sein. Weiterlesen auf bz-berlin.de
9.4.21

Dunkelhäutiger fällt in Unterführung über 17-Jährige her

Hamburg. Das Mädchen ging kurz vor 19 Uhr auf der Straße Sternschanze durch eine Unterführung, als es dort unvermittelt von einem Mann mit dunklem Teint attackiert wurde. Der Täter hat sexuelle Handlungen an der 17-Jährigen vorgenommen. Als sich ein Passant näherte, hat er von der jungen Frau abgelassen. Weiterlesen auf abendblatt.de
7.4.21

Südländer mit großen Zähnen lüstert nach jungen Frauen

Hamm, NRW. Ein 20- bis 30-jähriger "Südländer" mit auffallend großen Zähnen ist in Hamm über zwei Joggerinnen hergefallen. Vor einer 17-jährigen Joggerin entblößte er sein Glied und begrapschte sie. Eine 25-jährige Joggerin riss er zu Boden und versuchte sie noch zu bestehlen. Weiterlesen auf ruhr24.de
7.4.21

13-jährige Schülerin von Südländern in Waldstück gezerrt!

Norderstedt, Schleswig-Holstein. Zwei Männer mit "südeuropäischem Erscheinungsbild" haben zunächst eine 13-Jährige auf der Straße angesprochen. Dann zerrten sie die Schülerin in ein Waldstück und belästigten sie sexuell. Erst als sich zwei Spaziergänger mit Hund näherten, gelang dem Mädchen die Flucht. Weiterlesen auf tag24.de
6.4.21

50-fach vorbestrafter "14-Jähriger" vergewaltigt junge Frau

Hagen, NRW. Zwei Jugendliche sollen eine 21-jährige Frau in einem Parkhaus über einer Polizeiwache vergewaltigt haben. Die mutmaßlichen Täter sind 13 und 14 Jahre alt. Der Anwalt des Inhaftierten, Ihsan Tanyolu, sagt: „Ganz offensichtlich hat die Kinder- und Jugendhilfe hier versagt. Es kann ja nicht sein, dass ein 14-Jähriger den ganzen Tag am Bahnhof herumhängt und in schlechte Gesellschaft gerät.“ Weiterlesen auf welt.de
4.4.21

Südländer entblößt sich vor Verkäuferin in Erotikshop

Offenburg, Baden-Württemberg. Am Dienstagnachmittag hat sich ein rund 100 kg schwerer Mann mit "südländischer Erscheinung" und schwarzen Haaren in einem Erotikgeschäft in Offenburg vor einer Verkäuferin entblößt und versuchte sie zu begrapschen. Weiterlesen auf bo.de
4.4.21

Migrant im Auto fragt Frau nach dem Weg und onaniert dabei

Sinn, Hessen. Ein Fahrer ließ die Scheibe herunter, sprach eine Frau an und erkundigte sich mit osteuropäischem Akzent nach einer Adresse. Sie erklärte ihm den Weg, worauf dieser sie fragte, ob sie mal was sehen wolle. Die 37-Jährige trat näher an den Wagen heran, worauf sie erkannte, dass der schwarzhaarige Mann sein entblößtes Glied in der Hand hielt. Weiterlesen auf mittelhessen.de
2.4.21

33-jähriger Afrikaner missbraucht 14-jährigen Jungen sexuell

Chemnitz, Sachsen. Die Chemnitzer Polizei nahm am Mittwochabend einen Asylsuchenden (33) fest, der zuvor einen 14-Jährigen sexuell missbraucht haben soll. Zeugen hatten den Somalier und den Jungen unterhalb eines Hochparterre-Balkons gesehen. Beide mit jeweils „heruntergelassenen Hosen“. Weiterlesen auf m.bild.de
2.4.21

Multikrimineller Afghane begrapscht 15-jähriges Mädchen

Fulda, Hessen. Opfer einer sexuellen Belästigung war am Samstagabend eine 15-Jährige im Bahnhof Fulda. Ein 22-jähriger afghanischer Asylbewerber fasste dem Mädchen an die Brust. Bereits zuvor belästigt er bei einem Ladendiebstahl in einer Drogerie die Mitarbeiterinnen. Weiterlesen auf fuldaerzeitung.de
  •  
  • 1 von 159
Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen. Platon