Grenzschutz

15.12.19

Griechenland drängt Deutschland zur Aufnahme von Lesbos-Flüchtlingen

Griechenland. Seit einiger Zeit erreichen wieder mehr Migranten die Insel Lesbos. Griechenlands Ministerpräsident will nun, das Deutschland Flüchtlinge von dort direkt aufnimmt. Er kritisiert das Dublin-Verfahren. Gleichzeitig stellt er fest, dass es sich nicht um Flüchtlinge, sondern und Wirtschaftsmigranten handelt. Weiterlesen auf welt.de
5.12.19

Über 14.000 Flüchtlinge an Sloweniens Grenze

Alarmierende Zahlen an der Balkanroute: Allein bis Anfang November verzeichnete Slowenien mehr als 14.000 illegale Grenzübertritte - ein Anstieg von 72 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Hauptsächlich handelte es sich dabei um Algerier, Afghanen, Syrer und iranische Staatsangehörige. Weiterlesen auf krone.at
3.12.19

Lage an kroatischer Grenze spitzt sich zu – Einsatz der Armee?

Tausende Migranten stauen sich in Bosnien-Herzegowina. Die Aggressivität nimmt zu, die Bewohner der Dörfer und Städte Bosniens beklagen immer mehr Überfälle auf ihr Eigentum. Gerade ältere Menschen haben Angst vor den Migrantengruppen. Berichte über Angriffe mehren sich. Weiterlesen auf epochtimes.de
1.12.19

Fast 30.000 abgeschobene Asylbewerber wieder im Land

Fast 30.000 Asylsuchende, die Deutschland verlassen mussten, sind hierher zurückgekehrt. Tausende wurden bereits mehrfach abgeschoben. Einige Hundert wurden sogar bereits fünfmal oder öfter abgeschoben. In diesen Zahlen sind jedoch längst nicht alle Fälle erfasst. Weiterlesen auf welt.de
25.11.19

„Ocean Viking“ darf mit 215 Migranten in Italien anlegen

Italien. Das Schiff „Ocean Viking“ darf nach seinem jüngsten Rettungseinsatz im Mittelmeer vor der libyschen Küste die italienische Stadt Messina anlaufen. Die 213 Geretteten an Bord sollen nach einem neuen Verfahren auf Deutschland, Frankreich und Italien verteilt werden. Weiterlesen auf welt.de
18.11.19

Kleintransporter mit 50 Migranten durchbricht Grenze nach Ceuta

Ceuta, Spanien. Mit hoher Geschwindigkeit ist ein Kleintransporter durch die Grenzkontrollen in Ceuta gerast. In dem Auto befanden sich mehr als 50 illegale Migranten. Mehrere Menschen wurden verletzt. Das Phänomen der „Kamikaze-Autos“ ist nicht neu. Weiterlesen auf welt.de
15.11.19

Bosnische Behörden ermuntern Migranten zur Flucht Richtung EU-Grenze

Bosnien. Für die Flüchtlinge in zwei große Lagern in Bosnien gilt ab Freitag eine Ausgangssperre. Es sei denn, sie flüchten illegal über die Grenze Richtung EU - dann dürfen sie das Lager verlassen. Die Region ächzt unter den wieder ansteigenden Flüchtlingszahlen. Weiterlesen auf welt.de
12.11.19

Asylkrise: Abgeordnete warnen vor einem „neuen Budapest“

Abgeordnete von CDU und FDP fordern die Bundesregierung auf, Bosnien stärker zu unterstützen – um eine erneute Migrationskrise zu verhindern. Aktuell halten sich in der Balkanregion rund 12.000 Migranten auf. Eine Bürgerinitiative in Bosnien gibt Angela Merkel die alleinige Schuld an der „Migranteninvasion“. Weiterlesen auf welt.de
10.11.19

Illegale Migration über neue Balkanroute nimmt drastisch zu

Die illegale Migration über die Türkei, Griechenland und den Balkan nimmt wieder drastisch zu. „Von sicheren Außengrenzen kann heute keine Rede sein“, warnt der Präsident der Bundespolizei. Und auch das Bundesinnenministerium blickt „mit großer Sorge“ auf die Route Türkei–Griechenland–Bosnien. Weiterlesen auf welt.de
9.11.19

Fast 30.000 Asylbewerber wieder zurück in Deutschland

Fast 30.000 abgeschobene oder ausgereiste Asylbewerber sind wieder in Deutschland. Bis zum 30. September kehrten 28.224 Asylbewerber, die seit 2012 eingereist waren und später abgeschoben wurden oder das Land freiwillig verlassen haben, wieder zurück. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
9.11.19

Griechen wehren sich gegen Ansiedlung von 20.000 Migranten

Griechenland. Die griechische Regierung verlegt Migranten von den überlasteten Inseln aufs Festland. Doch die dortigen Anwohner wehren sich. Mit Blockaden verhindern sie etwa, dass Busse durchkommen. Insgesamt 20.000 Migranten sollen von den Inseln nach Nordgriechenland verlegt werden. Weiterlesen auf welt.de
7.11.19

Verfassungsschutz lehnt immer mehr Bootsflüchtlinge ab

Die Sicherheitsbehörden legen immer häufiger Einspruch gegen die Aufnahme von Asylsuchenden nach Deutschland ein, die vor Italien oder Malta aus Seenot gerettet wurden. Kritik an der Arbeit des Verfassungsschutzes im Ausland kommt von der Linke-Bundestagsabgeordneten Gökay Akbulut, die von einem "systemfremden" Einsatz spricht. Weiterlesen auf zeit.de
30.10.19

„Ocean Viking“ und „Alan Kurdi“: 194 Flüchtlinge angelandet

Nach tagelanger Irrfahrt auf dem Mittelmeer hat Italien den Flüchtlingen auf der „Ocean Viking“ und der „Alan Kurdi“ die Anlandung in Sizilien erlaubt. Die insgesamt 194 Migranten werden auf Deutschland, Frankreich und Italien verteilt. Weiterlesen auf welt.de
26.10.19

Neue Asyl-Welle: "Müssen uns auf echte Abwehr vorbereiten!"

Nachrichtendienstkreisen zufolge könnte Erdogan die Flüchtlinge im Dezember losschicken. Hilfe suchende Migranten in den kältesten Monaten des Jahres würden dann derartige Fernsehbilder an den Grenzen in Kroatien und Österreich erzeugen, dass die Politiker unter massiven Druck geraten würden. Weiterlesen auf m.oe24.at
26.10.19

„Ocean Viking“ mit 104 Migranten an Bord findet keinen Hafen

Vor einer Woche nahm das Rettungsschiff „Ocean Viking“ 104 Migranten vor der Küste Libyens auf. Ein sicherer Hafen ist derzeit nicht zu finden. Und aus Italien steht eine Antwort aus. Zuletzt hatte Italien Mitte Oktober der „Ocean Viking“ erlaubt, 176 Flüchtlinge an Land zu bringen. Weiterlesen auf welt.de
24.10.19

Merkel, Mama Afrika

Spanien schickt afrikanische Migranten unregistriert per Fernbus des Roten Kreuzes Richtung Deutschland. Frontal 21 zitiert einen der jungen Männer: „Angela Merkel hat sehr viel für die illegale Migration getan. Sie ist die Mama der Afrikaner. Deshalb machen sich so viele Afrikaner in Richtung Deutschland auf.“ Von Alexander Wallasch. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
22.10.19

Balkanroute 2019 - Alle Wege führen nach Deutschland?

Am Endziel der Balkanroute ein Volk traumtänzerischer Idioten? Deutschland bleibt mit seiner Rundumalimentierung für Neubürger die Insel der Glückseligen, auf der die Alarmrufe weiter ungehört verhallen. Das Irrenhaus vom Vogel Strauß. Von Alexander Wallasch. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
18.10.19

Balkanroute: Wieder Tausende auf dem Weg nach Deutschland

Auf dem Balkan kündigt sich eine Lage wie im Herbst 2015 an. Die Grenzen sind löchrig und die dortigen Staaten wissen allzu gut, dass sie für die Migranten nur Durchgangsstationen nach Deutschland sind. Von Alexander Wallasch. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
15.10.19

Mehr Asylbewerber als im Vorjahr kommen nach Europa

Spanien verzeichnet einen starken Zuzug von Schutzsuchenden aus Venezuela. In Deutschland ist die Türkei das zweitwichtigste Herkunftsland. Aus der CDU werden Forderungen nach einer australischen „No way“-Politik an den Küsten laut. Weiterlesen auf welt.de
15.10.19

Italien lässt 176 Flüchtlinge von „Ocean Viking“ an Land

Italien. 176 Migranten wurden am Wochenende vor der libyschen Küste von zwei Schlauchbooten von der „Ocean Viking“ auf dem Mittelmeer aus Seenot gerettet. Italiens neue Regierung hat schnell reagiert und einen Anlaufhafen zugewiesen. Weiterlesen auf welt.de
  •  
  • 1 von 26
Der weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert, nicht mit schlechten. George Bernard Shaw