Widerstand

30.8.19

Illegal: Potsdam hängt Wahlbeobachter-Plakate ab

Die Angst vor der politischen Wende muss verdammt tief sitzen. In Potsdam wurden nach politischem Druck der Stadt unsere 19 Wahlbeobachter-Plakate abgehangen. Demokratie geht anders. Zudem wurde gleichzeitig unser Facebook-Profil mit über 100.000 Abonnenten gelöscht. Weiterlesen auf einprozent.de
28.8.19

Polizei sprengt friedliche Gedenkfeier für Daniel H.

Chemnitz, Sachsen. Gestern jährte sich die Ermordung des von einem Syrer getöteten Daniel H. (35) zum ersten Mal. Um seiner zu gedenken, hatten sich Chemnitzer am Ort des Verbrechens versammelt, legten Blumen nieder und zündeten Kerzen an. Die Polizei vorbot die Gedenkfeier und sprach einen Platzverweis für die Trauernden aus. Weiterlesen auf compact-online.de
28.8.19

YouTube-Kanal von Martin Sellner mit 100.000 Abonnenten gelöscht

Der YouTube-Kanal des patriotischen Aktivisten Martin Sellner mit mehr als 100.000 Abonnenten wurde am Dienstag ohne Ankündigung gelöscht. „Nach Facebook, Instagram, Paypal und über 15 Bankkonten soll mir auch noch das Sprachrohr genommen werden, mit dem ich mich gegen Medienlügen wehren konnte“, sagte Sellner. Weiterlesen auf bit.ly
11.8.19

Salvini: Richard Gere soll Flüchtlinge im Privatjet nach Hollywood mitnehmen

Publikumswirksam schwebt Richard Gere auf einem Schiff ein, das Migranten nach Europa bringt. Italien soll seine Häfen dafür öffnen und Deutschland die Sozialkassen. Der Konter des italienischen Innenministers Salvini hat es in sich. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
6.8.19

Polizeieinsatz am Rheinbad wegen rechter Bürgerwehr

Düsseldorf. Schon wieder Ärger am Rheinbad Düsseldorf! Am Sonntag verlangte eine Art selbsternannte 50-köpfige Bürgerwehr Einlass, um in dem Freibad aufzupassen. Laut Polizei sind die Personalien weitgehend identisch mit denen der „rechtsgerichteten Mahnwache vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof“. Weiterlesen auf m.bild.de
21.7.19

Linker Polizeistaat verhindert IB-Demonstrationen in Halle

Konzertierte Gegenmaßnahmen von Linksaktivisten, Autonomen und Polizei verhinderten, dass die korrekt angemeldete Demonstration der Identitären Bewegung stattfinden konnte. Teilnehmer wurden bereits am Bahnhof eingekesselt und durch polizeiliche Platzverweise aus der Stadt geworfen. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
19.7.19

Einübung in die Unterwerfung

Um zu wissen, wohin die Reise geht, muß man auf die Behandlung der Identitären Bewegung (IB) schauen, die durch den Entscheid des Verfassungsschutzes, sie unter Beobachtung zu stellen, nun offiziell zu Unberührbaren gemacht worden sind. Von Thorsten Hinz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
18.7.19

Mülheim: Frauen demonstrieren gegen kriminelle Migranten

Mülheim, NRW. „Wir wohnen mitten im Brennpunkt, viele von uns alleine. Nach 22 Uhr muss man Angst haben, wenn man mit dem Hund vor die Tür geht.“ Sie berichten von Pöbeleien, frauenfeindlichen Sprüchen. Sie fordern, dass straffällig gewordene Migranten mitsamt ihrer Familien abgeschoben werden sollten. Weiterlesen auf web.archive.org
17.7.19

Acht Monate Haft auf Bewährung für Michael Stürzenberger

München. Was heute im Münchner Amtsgericht ablief, war eine echte Schmierenkomödie. In Deutschland wurde offensichtlich eine Generation „Merkel-Jugend“ herangezogen, die jetzt in Politik, Medien, Justiz, Kirchen und Gewerkschaften ihre volle Wirkung entfaltet. Von Michael Stürzenberger. Weiterlesen auf pi-news.net
14.7.19

Verfassungsschutz erklärt Grundgesetz für verfassungsfeindlich!

In der Irrenanstalt Deutschland hat der galoppierende Wahn einen unfassbaren Höhepunkt erreicht. In der Begründung für die Einstufung der Identitären als rechtsextremistisch wird als „Beweis“ für Verfassungsfeindlichkeit eine Aktion „Grundgesetz statt Scharia“ aufgeführt. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
13.7.19

Staatsschutz ermittelt wegen Holzkreuzen an B96

Neubrandenburg, Mecklenburg-Vorpommern. Unbekannte Täter haben mehrere Kreuze mit der Aufschrift „Migration tötet” an der Bundestraße 96 aufgestellt. Einsatzkräfte des Polizeihauptreviers bemerkten die Kreuze und entfernten diese umgehend. Der Staatsschutz ermittelt wegen Volksverhetzung. Weiterlesen auf nordkurier.de
12.7.19

Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein

Die Identitäre Bewegung Deutschland ist als „gesichert rechtsextremistische Bestrebung“ eingestuft worden. Das hat das Bundesamt für Verfassungsschutz bekannt gegeben. Als Beispiele wurden die Forderung „Grundgesetz statt Scharia“ und ihre Anti-Asyl-Agitation angeführt. Weiterlesen auf welt.de
27.6.19

Wir sind wachsam, weil wir die DDR noch nicht vergessen haben

Dass die Freiheit hier in diesem Staate wieder am Schwinden ist, riechen wir Ossis quasi. Wir kennen den faulen Geruch und wissen, was hinter der Ecke kommen wird. Die Westdeutschen haben in der Masse niemals einen geschärften Blick für einen schlechten und repressiven Staat entwickelt. Weiterlesen auf younggerman.com
20.6.19

Erneut Razzia bei Martin Sellner

Wien. Erneut hat es eine Hausdurchsuchung gegen den österreichischen Identitären-Chef Martin Sellner gegeben. Dabei wurden Telefone, Laptop und Datenträger beschlagnahmt. Die Vorwürfe sind so haltlos wie irrsinnig – der Aktivist und soll in den Augen der Öffentlichkeit zum Terroristen gemacht werden! Weiterlesen auf compact-online.de
16.6.19

Razzia bei 19-jähriger Schülerin wegen Kritik an Multikulti

Embedded thumbnail for Razzia bei 19-jähriger Schülerin wegen Kritik an Multikulti
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=eY5gK4pOHps&start=1032
Augsburg, Bayern. Eine 19-jährige Schülerin demonstrierte in einer friedlichen Aktion vor einer Asylunterkunft in Augsburg gegen die Vergewaltigung einer 15-jährigen Schülerin durch Asylbewerber. Deswegen traten am Donnerstagmorgen um 6 Uhr fünf Polizisten gegen ihre Tür. Razzia! Vorwurf: Volksverhetzung, weil sie „Hass und Zwietracht in der Bevölkerung gegen Migranten und Asylsuchende" schüre. Video ansehen
3.6.19

PEGIDA Livestream 03.06.2019

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 03.06.2019
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=F6QuPLguvcY
PEGIDA Livestream am 3.6.2019 aus Dresden. Video ansehen
28.5.19

Der Osten leuchtet, der Westen ist verloren

Fast überall in der alten Bundesrepublik sind die Grünen stärkste Partei geworden – also die Avantgarde der Deutschlandabschaffer. Vor allem die völlig verblödete Jugend ging auf breiter Front in das Lager des politischen Irrsinns über. Unter den Erstwählern erreichte die AfD gerade fünf Prozent – weniger als „Die Partei“ des Suppenkaspers Sonnenborn. Von Jürgen Elsässer. Weiterlesen auf compact-online.de
25.5.19

«Nach der Wahl wird jeder Tag in Brüssel Stalingrad sein»

Steve Bannon, der frühere Chefstratege von Donald Trump, arbeitet seit Monaten daran, Europas Rechtspopulisten zu stärken und miteinander zu vernetzen. Die etablierten Parteien stünden kurz vor dem Nervenzusammenbruch, sagt er. Ein Interview. Weiterlesen auf nzz.ch
23.5.19

Identitäre veräppeln Linke - und die merken es noch nicht mal

Embedded thumbnail for Identitäre veräppeln Linke - und die merken es noch nicht mal
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=muJWZVfS6pQ
München. Am Sonntag demonstrierten linke Parteien, Pro Asyl, Sea Watch und die Antifa für „Ein Europa für alle – Deine Stimme gegen Nationalismus“. Identitäre mischten sich mit völlig überzogenen, satirischen Bannern darunter. "Ein Europa für alle 1,3 Milliarden Afrikaner" und "Weltstaat jetzt!". Die Linken fanden's gut. 1:47 min Video ansehen
20.5.19

PEGIDA Livestream 20.05.2019

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 20.05.2019
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=RPZX6RXuhMk
PEGIDA Livestream am 20.5.2019 aus Dresden. Video ansehen
  •  
  • 1 von 20
Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! Kurt Tucholsky