Widerstand

21.9.18

Livestream: Demo in Chemnitz 21.09.2018

Livestreams von der 6. Pro-Chemnitz-Demo am 21.9.2018 ab 18:30 Uhr live. Weiterlesen auf politikversagen.net
17.9.18

PEGIDA Livestream 17.09.2018

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 17.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=GFk0MCxukZQ
PEGIDA Livestream am 17.9.2018 aus Dresden. Video ansehen
16.9.18

Livestream: Demo in Köthen 16.09.2018

Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Köthen 16.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=uIgvr0AHpdo
Livestreams von der Demo in Köthen am 16.9.2018 gemeinsam mit Zukunft Heimat, PEGIDA, Kandel ist überall, Ein Prozent und Compact. „Getötet, verleugnet, vergessen. Wie oft noch?“ Video ansehen

Fr. 21.09. 18:00GeraGera steht auf! | Stream
Fr. 21.09. 18:30Chemnitz6. Demo in Chemnitz „Wie viele Tote durch Staatsversagen noch?“ | Stream
Sa. 22.09. 11:00Ellwangen Großdemo gegen LEA Ellwangen
Sa. 22.09. 15:00MainzBeweg was Demo
Sa. 22.09. 16:00ZwickauDemo Zwickau - ENDE mit den Ausreden!
Sa. 22.09. 17:00Rostock 6. Großdemo in Rostock! Mit Björn Höcke
Mehr...
14.9.18

Livestream: Demo in Chemnitz 14.09.2018

Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Chemnitz 14.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=A0g5d1MLW5A
Livestreams von der 5. Pro-Chemnitz-Demo am 14.9.2018 am Karl-Marx-Monument. Video ansehen
10.9.18

PEGIDA Livestream 10.09.2018

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 10.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=_xd36vnd_XM
PEGIDA Livestream am 10.9.2018 aus Dresden. Gastredner: Michael Stürzenberger Video ansehen
9.9.18

Livestream: Demo in Köthen 09.09.2018

Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Köthen 09.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=Ahz5nu_h_2Q&start=1
Livestreams vom Trauermarsch in Köthen am 9.9.2018 nach dem Tod eines 22-jährigen Deutschen durch gewalttätige Afghanen. Video ansehen
7.9.18

Livestream: Demo in Chemnitz 07.09.2018

Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Chemnitz 07.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=fiH6RU19HBE
Livestreams von der 4. Pro-Chemnitz-Demo am 7.9.2018 am Karl-Marx-Monument. „Widerstand lässt sich nicht verbieten!“ Video ansehen
7.9.18

Sachsen

Der grösste Skandal ist, dass Kanzlerin Merkel und ihr Sprecher ungeprüft die linksextreme Propagandalüge übernahmen, es habe «Hetzjagden» von Deutschen auf Ausländer in Chemnitz gegeben. Es ist schon ein starkes Stück, wenn eine Regierungschefin ihre Bürger denunziert. Von Roger Köppel. Weiterlesen auf weltwoche.ch
4.9.18

Chemnitz und der Wahnsinn in Politik und Medien

Embedded thumbnail for Chemnitz und der Wahnsinn in Politik und Medien
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=i4CrgrPgqYU&start=5
Eine Kollektion sehenswerter Mainstream-Kritiken von Roger Köppel, Roland Tichy, Tim Kellner, Oliver Janich, Heiko Schrang, Nicolaus Fest, Martin Sellner, Jasinna und Chemnitzer Bürgern rund um den Wahnsinn und die Lügen von Politik, Medien und Linken zum Thema Chemnitz. Video ansehen
4.9.18

Spiel mit dem Feuer

Statt zu beruhigen und zu versöhnen, ist es ausgerechnet die Bundesregierung, die fortwährend Öl ins Feuer gießt und den eskalierenden Konflikt immer weiter anheizt. Von der Kanzlerin über ihren Regierungssprecher bis hin zu den Ministern war keine einzige Wortmeldung dazu geeignet, die Lage zu entspannen. Das kann nicht gut ausgehen. Von Ramin Peymani. Weiterlesen auf peymani.de
4.9.18

Bundesregierung erkennt keine Trauer, sondern „Aufmarsch von Neonazis“

Berlin. Regierungssprecher Steffen Seibert hat mit scharfer Kritik auf die Chemnitzer Demonstrationen vom Wochenende reagiert. „Diese Aufmärsche gewaltbereiter Rechtsextremisten und Neonazis, das hat ja mit Trauer um einen Menschen oder mit Sorge um eine Stadt, um ein Gemeinwesen, wirklich nicht das Geringste zu tun“. Weiterlesen auf welt.de
3.9.18

PEGIDA Livestream 03.09.2018

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 03.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=5q-RXSfU7Ns
PEGIDA Livestream am 03.9.2018 ab 18:45 Uhr live aus Dresden. Video ansehen
3.9.18

Generalstaatsanwaltschaft widerspricht Merkel

Ohne Belege behaupteten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Regierungssprecher Steffen Seibert, es habe in Chemnitz „Hetzjagden“ gegeben. Auf Nachfragen schweigen beide. Von Alexander Wendt. Weiterlesen auf publicomag.com
3.9.18

Lustvolles Verachten

In der medialen Berichterstattung wird kein Negativ-Klischee über Sachsen ausgelassen. So sollen sie fremdenfeindlich, rechtsextrem und vieles mehr sein. In die gleiche Reihe werden sächsische Polizisten gestellt. Kann man den Betroffenen verdenken, wenn sie sich dagegen wehren? Von Werner Patzelt. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
2.9.18

Video: Polizei unternimmt nichts gegen linke Straßenblockade

Chemnitz, Sachsen. Die Angst der etablierten Politik vor den steigenden Umfragezahlen der AfD muss riesig sein. Mit allem Mitteln wird versucht, den patriotischen Bürgern Knüppel zwischen die Beine zu schmeißen. Von Michael Stürzenberger. Weiterlesen auf pi-news.net
2.9.18

Wie man den Ausnahmezustand herbeischreibt

Man könnte das Gefühl gewinnen, Politik und Medien wollten den Ausnahmezustand herbeireden- und schreiben, damit ein Exempel für die Bürger statuiert werden kann, die gegen die gefährlich gescheiterte Flüchtlingspolitik der Kanzlerin protestieren und Änderungen verlangen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
1.9.18

Livestream: Demo in Chemnitz 01.09.2018

Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Chemnitz 01.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=qiEsa_hDJx4
Livestreams von der Demo „Chemnitz steht auf“ am Karl-Marx-Denkmal und dem PEGIDA- und AfD-Schweigemarsch am 1.9.2018. Video ansehen
1.9.18

Linke wollen Hitlergruß auf Chemnitzer AfD-Demo zeigen

Chemnitz, Sachsen. Linke wollen heute den AfD- und PEGIDA-Trauermarsch sabotieren. Auf Twitter forderte ein User: „Den Nazis ordentlich in die Suppe kacken. Rein in den Haufen und richtig laut 2-3 Mal ‚Heil Hitler‘ rufen. Morgen in den Zeitungen gibt’s dann richtig was zu lesen.“ Weiterlesen auf journalistenwatch.com
  •  
  • 1 von 15
Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht. Paul Valery