Salafismus

12.2.19

Einzige muslimische Kita in Rheinland-Pfalz muss schließen

Mainz. Das Landesjugendamt Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass die Al-Nur-Kita in Mainz geschlossen werden muss. Der Trägerverein vertrete Inhalte der islamistischen Muslimbruderschaft und des Salafismus und stehe damit nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes. Weiterlesen auf welt.de
11.2.19

Saudi-Arabien: 6-Jähriger wegen falschen Glaubens enthauptet

Saudi-Arabien. Ein 6-jähriger Junge war mit seiner Mutter in einem Taxi auf dem Weg nach Medina in Saudi-Arabien. Doch dann rastete der Fahrer aus. Er zog den Jungen aus dem Auto, zertrümmerte vor den Augen der schreienden Mutter eine Glasflasche und enthauptete damit den Jungen. Weil sie Schiiten waren. Weiterlesen auf m.bild.de
8.1.19

Türkische Regierung lädt Extremisten nach Köln ein

Köln. Die Ditib pflegt offenbar enge Kontakte zu mutmaßlich führenden Islamisten. So hat die türkische Regierung vergangene Woche in der Kölner Ditib-Zentralmoschee eine Islamkonferenz organisiert, an der auch Extremisten teilgenommen haben. Bei dem dreitägigen Treffen ging es um „die Zukunft der Muslime in Europa“. Weiterlesen auf focus.de

Petition gegenEU-Zensurmaschine
Mo. 18.02. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 18.02. 18:30DresdenPEGIDA Dresden
Mi. 20.02. 18:00BerlinDemo Free Billy
Mi. 20.02. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mehr...
25.12.18

Muslimische Ringer verweigern Kampfleiterin den Handschlag

Goldbach, Bayern. Drei der besten Ringer in den Reihen des neuen Verbandsligameisters sind die tschetschenischen Brüder Iunadi und Nazhavdi Bisultanov und der Bulgare Sunay Hamidov. Alle drei sind Meister, alle drei sind Muslime. Und alle drei verweigerten der weiblichen Kampfleiterin den Handschlag. Weiterlesen auf mainpost.de
23.12.18

Linke, Grüne und SPD demonstrieren gegen Burkini-Verbot

Koblenz, Rheinland-Pfalz. In Koblenz sorgt das vom Stadtrat mit knapper Mehrheit durch CDU, den Freien Wählern und der AfD beschlossene Burkini-Verbot in Schwimmbädern für Streit. Linke, Grüne und SPD demonstrierten zusammen mit Moslem-Verbänden gegen das Verbot. Weiterlesen auf swr.de
22.12.18

Video der Köpfung an Mutter und Freunde des Opfers geschickt!

Marokko. Unfassbar: Die Islamisten, die die beiden skandinavischen Touristinnen bestialisch geschlachtet haben, der Dänin unter gurgelnden Todesschreien langsam den Kopf abschnitten, haben das Video und Fotos der Tat anschließend per Smartphone an die Mutter und Freunde des Opfers geschickt! Weiterlesen auf dailymail.co.uk
21.12.18

Sicherheits-Alarm an allen deutschen Flughäfen

Die Bundespolizei hat nach dem Sicherheitsalarm am Flughafen Stuttgart jetzt eine Warnung an alle 14 großen deutschen Verkehrsflughäfen herausgegeben! Mehrere Personen, darunter ein bekannter Gefährder, haben Flughafengebäude „systematisch ausgespäht“. Weiterlesen auf m.bild.de
9.12.18

„Islamisten tanzen uns auf der Nase herum“

Viele muslimische Einwanderer lachen über die deutsche Gesellschaft, weil sie sehen, dass sich der Staat alles gefallen lässt. Liberalität wird von diesen Menschen, die ja aus Ländern kommen, wo Autorität eine wichtige Rolle spielt, als Schwäche ausgelegt. Islamisten tanzen dem deutschen Staat auf der Nase herum. Von Shams Ul-Haq. Weiterlesen auf mobil.mopo.de
30.11.18

Innenministerium fürchtet Anschlagsoffensive

IS-Rückkehrer, heimische Dschihadisten und fanatisierte Flüchtlinge: Ein aktueller Lagebericht warnt vor der zunehmenden Radikalisierung junger Muslime. Es wird eine Anschlagsoffensive durch Einzeltäter oder „Kleinstgruppen“ – per Auto, Lkw, Messer oder Schusswaffen befürchtet. Weiterlesen auf focus.de
30.11.18

Islam-Konferenz: Islam-Kritiker fürchten um ihr Leben

Berlin. Horst Seehofer stellte gestern fest, die Islam-Konferenz erinnere ihn sehr an einen Kirchentag. Die 15 LKA-Personenschützer für die drei Islam-Kritiker Seyran Ates, Ahmad Mansour und Hamed Abel-Samad muss er dabei wohl übersehen haben. Weiterlesen auf m.bild.de
29.11.18

Bundesregierung will deutsche IS-Anhänger zurückzuholen

Die Bundesregierung prüft, deutsche IS-Anhänger aus Syrien nach Deutschland zurückzuholen. Mindestens 35 mutmaßliche „deutsche“ IS-Anhänger sollen sich dort in kurdischer Gefangenschaft befinden. Weiterlesen auf welt.de
18.11.18

Nordafrikanischer Islamist erzwingt deutsche Einbürgerung

Bremen. Wegen Kontakten zum Islamischen Kulturzentrum und zur islamistischen Szene verweigerte die Innenbehörde einem Mann aus Nordafrika die Einbürgerung. Doch das letzte Wort hatten die Gerichte. Weiterlesen auf weser-kurier.de
8.11.18

Die Ungläubigen sollten umgebracht werden

Dresden/Leipzig. Einige Moscheen in Sachsen sind Brutstätten des Hasses. Das sagt Terror-Experte Shams Ul Haq. Der gebürtige Pakistani, selbst Moslem, der 1990 nach Deutschland kam, recherchierte undercover zwei Jahre lang in über 150 deutschen islamischen Gebetsstätten. Weiterlesen auf m.bild.de
24.10.18

UN-Ausschuss: Burka-Verbot verstößt gegen Menschenrechte

Ein Verbot des islamischen Gesichts- oder Ganzkörperschleiers in der Öffentlichkeit verstößt gegen die Menschenrechte. Zu dem Schluss kommt der UN-Menschenrechtsausschuss in Genf. Die UN rügt nun Frankreich, nachdem sich zwei vollverschleierte Musliminnen über das Gesetz beschwert hatten. Weiterlesen auf focus.de
14.10.18

Partei Islam will in Belgien einen islamischen Staat errichten

Brüssel. 2030 würden in Brüssel hauptsächlich Muslime leben, glaubt Redouane Ahrouch, Mitbegründer der Partei Islam. Er wünscht sich daher einen "100 Prozent reinen islamischen Staat" wie zur Zeit des Propheten Mohammed. Weiterlesen auf stern.de
8.10.18

„Frauen werden wie Hühner abgeschlachtet“

Irak. „Erfolgreiche Frauen werden im Irak wie Hühner abgeschlachtet.“ Mit diesen drastischen Worten wendet sich Shimaa Qasim, ehemalige Miss Irak und TV-Moderatorin, an die Öffentlichkeit und macht auf ihre prekäre Situation aufmerksam. Denn sie könnte die Nächste sein. Weiterlesen auf krone.at
7.10.18

Erdogans fünfte Kolonne

Embedded thumbnail for Erdogans fünfte Kolonne
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=7fRCdJtCxn0
Erdogan beschimpft Deutschland am laufenden Band und wird von der islam-devoten deutschen Regierung trotzdem wie ein König empfangen. Bei der Eröffnung der riesigen DITIB-Kaserne in Köln, agierte die Polizei bereits als Hilfstruppe unter Erdogan-Kommando, um Kritiker zu vertreiben. 13:12 min Video ansehen
29.9.18

Erdogan zeigt den Islamisten-Gruß in Berlin

Berlin. Auf seinem Weg durch Berlin saß Erdogan hinten rechts in der Luxus-Karosse, winkte seinen Anhängern durch die heruntergelassene Scheibe. Und zeigte auf der Straße „Unter den Linden“ den Gruß der islamistischen Muslim-Bruderschaft – knapp 500 Meter vorm Brandenburger Tor! Weiterlesen auf bz-berlin.de
8.9.18

Streit über „halales“ Mittagessen an Grundschule eskaliert

Hamburg. An einer Hamburger Grundschule ist der Streit über religiös korrekte Mittagsspeisung eskaliert. Der Vorsitzende des Elternrates hat gefordert, nur noch „halales“ Fleisch von geschächteten Tieren anzubieten und Lehrer und andere Eltern beschimpft. Weiterlesen auf welt.de
20.5.18

Fundamentalisten mobben westlich gesinnte Schüler im Ramadan

Ich habe oft vor den Gefahren einer radikalen Islamauslegung gewarnt und doch beobachte ich mit großer Sorge, wie sich eine radikal-fundamentalistische Ideologie in unserem Land breit macht. Und diese Ideologie macht auch vor unseren Schulen nicht Halt, vielmehr wütet sie dort immer umtriebiger. Von Ismail Tipi. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
  •  
  • 1 von 7
Man kann einen Sozialstaat haben und man kann offene Grenzen haben. Aber man kann nicht beides gleichzeitig haben. Milton Friedman