AfD

12.12.18

SPD-Politiker Kahrs fordert AfD-Verbot

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs hat gefordert, die AfD zu verbieten. Die AfD sei rechtsradikal und in immer größeren Teilen rechtsextrem. Sie müsse deshalb vom Verfassungsschutz beobachtet und dann verboten werden. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
10.12.18

Menschenjagd auf AfD-Demonstranten in Stuttgart

Stuttgart. Nichts davon in den etablierten Medien! Während aus einem Tritt in die Luft in Chemnitz eine Hetzjagd herbei phantasiert wurde, findet der versuchte Mord an einem Volksvertreter in Stuttgart im Mainstream keinerlei Erwähnung. Weiterlesen auf pi-news.net
9.12.18

Linksextremisten werfen AfD-Politiker Bierbank in die Windschutzscheibe

Embedded thumbnail for Linksextremisten werfen AfD-Politiker Bierbank in die Windschutzscheibe
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=KNadqnfxoyY
Stuttgart. Nach der AfD-Kundgebung gegen den UN-Migrationspakt am Samstag in Stuttgart, werfen randalierende Linksextremisten – trotz berittener Polizei-Eskorte – dem AfD-Politiker Stefan Räpple eine Bierbank auf die Windschutzscheibe seines fahrenden Autos. 2:24 min Video ansehen

Petition gegenKahane-Stiftung
Mi. 12.12. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch) | S1 S2
Mi. 12.12. 18:00Rostock 9. Großdemo in Rostock! | S1 S2
Do. 13.12. 14:00BerlinWir sind lauter
Fr. 14.12. 18:30ChemnitzPro-Chemnitz-Demo
Mehr...
8.12.18

Neuer Verfassungsschutz-Präsident will AfD beobachten lassen

Der neue Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, 58, will den Einsatz seiner Behörde gegen rechtsextremistische Gruppierungen in Deutschland verstärken – auch gegen die AfD. Weiterlesen auf focus.de
17.11.18

"Bist du AfD-Mitglied?": Vermummte greifen Taxi-Fahrgäste mit Baseballschlägern an

Magdeburg. Zehn Vermummte haben einen Taxifahrer und seine vier Fahrgäste vor dem Hotel "Stadtfeld" in Magdeburg mit Baseballschlägern angegriffen. Ein 62-Jähriger wurde zudem getreten. Anschließend haben sie das Taxi umlagert und die Heckscheibe des Wagens zerstört. Weiterlesen auf tag24.de
15.11.18

Verdi in Mittelfranken duldet keine AfD-Mitglieder

Nürnberg, Bayern. Der Bezirksverband Mittelfranken der Gewerkschaft Verdi will künftig keine AfD-Mitglieder in seinen Reihen mehr dulden. Deshalb haben die Delegierten nun beschlossen, dass eine gleichzeitige Mitgliedschaft in Verdi und AfD nicht möglich ist. Weiterlesen auf nordbayern.de
14.11.18

Antifa-Werbung im „Polizeiruf 110“

Die AfD hat angekündigt, beim Rundfunkrat Beschwerde gegen den NDR einzulegen. Anlaß ist die jüngste Folge der Krimireihe „Polizeiruf 110“. Darin waren Anti-AfD-Aufkleber und Antifa-Werbung zu sehen. Politiker der Partei verlangten Aufklärung darüber, wer für diese „realitätsferne Propaganda“ verantwortlich sei. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
10.11.18

Linke verwüsten Hotel des AfD-Kreisparteitags

Leipzig, Sachsen. Ein Hotel im Südwesten Leipzigs ist in der vergangenen Nacht Opfer eines Anschlags geworden. Dort sollte am Wochenende der AfD-Kreisparteitag stattfinden. Auf der linken Plattform "Indymedia" hat sich bereits eine Antifa-Gruppe für die Tat verantwortlich gezeigt. Weiterlesen auf tag24.de
9.11.18

Hessen-Wahl: Stimmen in einigen Bezirken nur geschätzt

Frankfurt. Bei der Landtagswahl in Hessen in kam es in etwa einem Dutzend Wahlbezirken zu gravierenden Pannen. Die Ergebnisse von Parteien wurden vertauscht, Zahlen verdreht und Stapel mit Stimmzetteln bei der Auszählung vergessen. Zudem sind in einigen Bezirken die Ergebnisse nur geschätzt worden! Weiterlesen auf welt.de
9.11.18

Grüne fordern deutsche Vorreiterrolle bei Migrationspakt

Berlin. Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, bei der Umsetzung des UN-Migrationspakts eine führende Rolle zu übernehmen und jeder „Form von Diskriminierung von Migrantinnen und Migranten“ entschieden entgegenzuwirken. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
2.11.18

Curio: Vergewaltiger brauchen keinen Sexualkundeunterricht

„Deutschland ist nicht die Sexual-Nachhilfeschule der Welt. Es macht fassungslos, mit welcher Schamlosigkeit hier derartige Pseudo-Lösungen präsentiert werden, die in ihrer zur Schau getragenen Blauäugigkeit nichts anderes sind als eine Verhöhnung der Opfer.“ Weiterlesen auf presseportal.de
2.11.18

Polizei verschwieg linksextreme Überfälle in Freiburg

Nach und nach muss die Polizei Freiburg Berichte von den linken Gewaltexzessen gegen friedliche Demonstranten in Freiburg bestätigen. Zuvor hatte die Polizei behauptet, dies seien Fake News. Nun liegt auch ein bislang unveröffentlichtes Video vor, das erschreckende weitere Details der Hetzjagden zeigt. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
31.10.18

Der UN-Migrationspakt widerspricht dem Grundgesetz

Embedded thumbnail for Der UN-Migrationspakt widerspricht dem Grundgesetz
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=ORWxyu52mVU
Mit dem UN-Migrationspakt sollen reine Wirtschaftsmigranten weltweit rechtlich mit politisch Verfolgten oder Kriegsflüchtlingen gleichgestellt werden. Die im Pakt enthaltene Aufforderung zur Unterdrückung von Migrationskritik widerspricht der grundgesetzlich garantierten Presse- und Meinungsfreiheit. Von Ulrike Trebesius. 5:44 min Video ansehen
30.10.18

Freiburg: Vermummte Linke schlugen mit Eisenstangen Demonstranten nieder

Freiburg. Angstschreie, Menschen liegen zusammengeschlagen auf dem Boden, andere werden mit Eisenstangen durch die Straßen getrieben. Linksextreme nutzten gestern Abend die Abwesenheit der Polizei nach den offiziellen Demonstrationen, um Hetzjagden zu veranstalten. Von David Berger. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
29.10.18

Livestream: Demo in Freiburg 29.10.2018

Livestream von AfD-Demo, gewalttätiger Antifa-Gegendemo, Polizei und Zusammenstößen in Freiburg am 29.10.2018. Weiterlesen auf politikversagen.net
28.10.18

Spaltung einer Familie: Wenn der Vater AfD wählt

Seitdem unser Autor herausgefunden hat, dass sein Vater bei der Bundestagswahl die AfD wählte, steckt seine Familie in der Krise. „Wären es nicht meine Eltern, die solchen Stuss von sich geben - ich würde ihnen einfach aus dem Weg gehen.“ Weiterlesen auf tagesspiegel.de
26.10.18

Arbeiter-Samariter-Bund verweigert AfD Erste-Hilfe-Kurs

Berlin. Der Arbeiter-Samariter-Bund Berlin-Nordost hat den Mitarbeitern der AfD-Fraktion im Bundestag einen Erste-Hilfe-Kurs verweigert. Die Positionen der AfD seien mit den Werten, die der ASB seit seinem Bestehen vertritt und die zudem in seiner Satzung verankert sind, nicht vereinbar. Weiterlesen auf nordkurier.de
13.10.18

Ernst & Young ruft zur Wahl "demokratischer Kräfte" auf

Die E-Mail vom Chef ging an alle 10.000 Mitarbeiter: Die Unternehmensberatung EY warnt davor, "demokratische Errungenschaften" infrage zu stellen - ein Seitenhieb gegen die AfD vor den Wahlen in Hessen und Bayern. Weiterlesen auf spiegel.de
13.10.18

AfD-Politiker an Schule mit Torte attackiert

Berlin-Malchow. Politiker aller großen Parteien sollten an einer Schule diskutieren. Hugh Bronson von der AfD bekam eine Torte ins Gesicht. Was sagen Schulleiter, Lehrer und Schüler? Weiterlesen auf tagesspiegel.de
13.10.18

Weißer Ring macht AfD für möglichen Gewaltanstieg verantwortlich

Die Opferschutzorganisation Weißer Ring hat ihren Beschluß bekräftigt, keine Spenden der AfD anzunehmen. Die AfD schüre Ängste und schaffe Feindbilder, warnte der neue Bundesvorsitzende Jörg Ziercke. Dies könne zu mehr Gewaltopfern führen. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
  •  
  • 1 von 12
Man kann einen Sozialstaat haben und man kann offene Grenzen haben. Aber man kann nicht beides gleichzeitig haben. Milton Friedman