AfD

22.6.19

Die feuchten Träume von Peter Tauber und Robert Habeck

Eigentlich war Peter Tauber bei mir in Vergessenheit geraten. Der blasse Typ mit der Brille, der kaum über die Rolle des politischen Schuhputzers der Kanzlerin hinauskam, war nach seiner Erkrankung abgetaucht. Weiterlesen auf younggerman.com
20.6.19

Taubers totalitärer Traum

Ex-CDU-Generalsekretär Peter Tauber will den Mord an Walter Lübcke dazu mißbrauchen, die parteipolitische Konkurrenz von rechts mundtot zu machen. Ginge es nach ihm, würden Kritiker von Merkels Flüchtlingspolitik nicht nur als Arschlöcher geächtet, sondern gleich für rechtlos erklärt. Von Felix Krautkrämer. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
14.6.19

AfD in Sachsen stärkste Partei, SPD nahe der Fünf-Prozent-Hürde

Laut einer neuen Umfrage liegt die AfD in Sachsen bei 25 Prozent der Zweitstimmen, die CDU nur noch bei 24 Prozent. Die SPD stürzt weiter ab und kommt der Fünf-Prozent-Hürde gefährlich nahe. Auch in Brandenburg führt die AfD nach neusten Umfragen. Weiterlesen auf welt.de
Termin Ort Demo Stream
Mo. 24.06. 18:30
Mi. 26.06. 18:00
14.6.19

Einreise per Flugzeug: Regierung verheimlicht Flüchtlingszahlen

Die Bundesregierung weigert sich nach wie vor, Zahlen zu veröffentlichen, wie viele Flüchtlinge mit dem Flugzeug nach Deutschland kommen. Die Informationen seien „geheime Verschlusssache“ aus Gründen des „Staatswohls“. Die AfD vermutet, die Regierung will die Einwanderung in die Sozialsysteme verschleiern. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
9.6.19

Mindeststrafmaß für Messerattacken – SPD und Grüne sind dagegen

Die Justizminister der Länder wollen härtere Strafen für Messerattacken. Wer einen Angriff mit einer Hieb- oder Stichwaffe verübt, muss demnach mit einer Mindestfreiheitsstrafe von einem Jahr rechnen. Die SPD und Grüne sind dagegen und berufen sich auf Panikmache der AfD. Weiterlesen auf ostsee-zeitung.de
7.6.19

„Zu uns kommen überwiegend Analphabeten oder Messerstecher“

Embedded thumbnail for „Zu uns kommen überwiegend Analphabeten oder Messerstecher“
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=XfjMBTt3TZE&end=323
Sebastian Münzenmaier von der AfD sprach heute im Bundestag knallharten Klartext zum beschlossenen Asylpaket und Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Die linksrotrotgrünen Matronen gerieten während seiner Rede völlig außer Rand und Band. 5:23 min Video ansehen
5.6.19

Wegen AfD-nahem Künstler: Jahresausstellung abgesagt

Leipzig, Sachsen. Die 26. Leipziger Jahresausstellung findet nicht statt. Hintergrund ist die Kritik an der Teilnahme des AfD-nahen Künstlers Axel Krause. Die Mehrzahl der an der Schau beteiligten Künstler reagierte auf die Absage mit Unverständnis. Weiterlesen auf lvz.de
30.5.19

Studenten besetzen Bibliothek - weil Leiterin für AfD kandidiert

Dresden. Die Besetzer fordern, dass Bibliotheksleiterin der Kunsthochschule umgehend ihre Arbeitsstelle oder ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit der AfD aufgibt. „Wir können uns nicht vorstellen, eine Bibliothek weiterhin zu benutzen, die von einer Kandidatin von der AfD-Liste geführt wird“, heißt es von Seiten der Studenten. Weiterlesen auf dnn.de
30.5.19

Kretschmer offen für Vierer-Bündnis gegen die AfD in Sachsen

Sachsen. Am 1. September wählt Sachsen einen neuen Landtag, die AfD hat gute Chancen, stärkste Kraft zu werden. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) kann sich nach der Landtagswahl notfalls auch eine Vier-Parteien-Koalition gegen die AfD vorstellen. Weiterlesen auf t-online.de
28.5.19

Ernstfall Ost

Wieder hat die AfD bei einer Wahl in Ostdeutschland abgeräumt. Gerade Städte wie Bautzen, Cottbus oder Chemnitz, die Städte der besorgten Bürger und Neonazis, haben besonders rechts gewählt. Als wollten sie ihren Trotz noch unterstreichen. Ist der Osten noch zu retten? Von Christian Bangel. Weiterlesen auf zeit.de
28.5.19

Der Osten leuchtet, der Westen ist verloren

Fast überall in der alten Bundesrepublik sind die Grünen stärkste Partei geworden – also die Avantgarde der Deutschlandabschaffer. Vor allem die völlig verblödete Jugend ging auf breiter Front in das Lager des politischen Irrsinns über. Unter den Erstwählern erreichte die AfD gerade fünf Prozent – weniger als „Die Partei“ des Suppenkaspers Sonnenborn. Von Jürgen Elsässer. Weiterlesen auf compact-online.de
27.5.19

Deutschland ist verloren

Embedded thumbnail for Deutschland ist verloren
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=6vNOHrzVHFA
Starnberg, Bayern. Ein überparteiliches Bündnis wollte vor wenigen Tagen in Starnberg die AfD symbolisch "vom Platz fegen". Stürzenbergers Interviews mit hochaggressiven Gutmenschen und die deutschen EU-Wahlergebnisse dokumentieren: Deutschland ist hoffnungslos verloren. 57:38 min Video ansehen
26.5.19

Rezo – ein Fake-Youtuber im Auftrag der Grünen?

Rezo heißt der Rotzlöffel und er zieht gegen die CDU und andere Parteien, außer den Grünen, vom Leder, als gäbe es kein Morgen mehr. Doch ist der Schwätzer wirklich authentisch wie die linken Journalisten jubeln? Es gibt Leute, die ihre Zweifel haben und nachgebohrt haben. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
26.5.19

Lehrer dürfen keine AfD-Mitglieder sein

Hamburg. An über 50 Hamburger Schulen müssen Lehrer im Einstellungsverfahren vertraglich versichern, kein Mitglied der AfD zu sein. Das gehe aus Vertragsunterlagen hervor, die der Partei zugespielt worden seien, teilte die AfD-Fraktion mit. Die Partei wittert einen Skandal und will dagegen vorgehen. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
25.5.19

«Nach der Wahl wird jeder Tag in Brüssel Stalingrad sein»

Steve Bannon, der frühere Chefstratege von Donald Trump, arbeitet seit Monaten daran, Europas Rechtspopulisten zu stärken und miteinander zu vernetzen. Die etablierten Parteien stünden kurz vor dem Nervenzusammenbruch, sagt er. Ein Interview. Weiterlesen auf nzz.ch
24.5.19

Handballverband feuert Chef wegen AfD-Kandidatur

Leipzig, Sachsen. Die Spielbezirksleitung Leipzig des Handball-Verbandes Sachsen (HVS) hat mit scharfer Kritik auf die AfD-Kandidatur von HVS-Präsident Uwe Vetterlein reagiert und kündigte die Zusammenarbeit auf. Weiterlesen auf lvz.de
24.5.19

Habeck verlangt von Union völlige Ausgrenzung der AfD

Grünen-Chef Robert Habeck hat vor dem Hintergrund der „Ibiza-Affäre“ in Österreich von der Union in Deutschland eine völlige Ausgrenzung der AfD gefordert. „Bürgerliche Parteien, die mit dem Gedanken spielen oder gespielt haben, rechte Politik in ihre Mitte zu lassen, haben jetzt den finalen Beweis, dass das schief geht.“ Weiterlesen auf epochtimes.de
22.5.19

AfD-Plakate werden mit Abstand am häufigsten zerstört

Berlin. Wahlplakate der AfD sind deutlich häufiger Ziel von Vandalismus als die Werbung anderer Parteien. Bis zum vergangenen Donnerstag wurden allein in der Hauptstadt 862 AfD-Plakate beschädigt oder entwendet. Im Vergleich dazu wurden nur 8 Plakate der Grünen beschädigt. Weiterlesen auf kn-online.de
22.5.19

Pöbel-Flüchtling und Sexualstraftäter Aras B.: „AfD und FPÖ sind kriminell“

„Flüchtling" Aras B. provoziert ein weiteres Mal auf dem Kurznachrichtendienst Twitter: Seine Lieblingsthemen sind AfD, FPÖ und Dinge, die Deutsche diesseits und jenseits des Inns für „Flüchtlinge" tun sollten, um sich von ihrer ewigen Erbschuld zu befreien. Weiterlesen auf unzensuriert.at
18.5.19

AfD-Mann beim Plakate-Aufhängen mit Messer und Stein angegriffen

Hannover. Ein AfD-Politiker hat gerade ein Plakat aufhängen wollen, als ihn ein Mann mit einem Messer angriff. Der Angreifer stach in Richtung Brustkorb und floh, als der Politiker eine Dose Pfefferspray zückte. Später kehrte der Angreifer zurück und hat den AfD-Mann mit Steinen beworfen und am Kopf getroffen. Weiterlesen auf focus.de
  •  
  • 1 von 16
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon