AfD

28.6.17

Liebe Homosexuelle, habt ihr wirklich mehr Angst vor der AfD als vor der Islamisierung?

Liebe Schwule, so wie in diesem aktuellen Video aus Istanbul sehen die Anfänge der Islamisierung aus. Die nächsten Videos und Bilder kommen dann aus dem „Islamischen Staat“, wo wir von Hochhausdächern geworfen und unter „Allahu Akbar“-Rufen gesteinigt werden. Von David Berger. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
15.6.17

Restaurant-Scheiben mit Äxten zerstört - Gastronom gibt auf

Duisburg, NRW. Mit Äxten haben Unbekannte acht Fenster des Restaurants Franky's zerschlagen. Der Gastronom vermutet als Grund einen Stammtisch der AfD. Kurz danach wurden zudem noch die Aussentische beschmiert: „Wer Nazis bewirtet, ist auch ein Schwein!“ Weiterlesen auf waz.de
5.6.17

PEGIDA Livestream 05.06.2017

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=oFvE2N0ZNTY&start=677
PEGIDA Livestream am 5.6.2017 aus Dresden mit Michael Stürzenberger Video ansehen
Anzeige
1.6.17

„Ich dachte wir leben in einer Demokratie – leider ein Irrglaube“

Aukrug, Schleswig-Holstein. Sven Lohse hat die Nase voll. Linksextremisten attackierten immer wieder sein Lokal im schleswig-holsteinischen Aukrug. Und alles nur, weil er der AfD seinen Saal vermietete. Doch jetzt ist Schluß. Im Juli schließt er seine Gaststätte. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
29.5.17

Käßmann holt die Nürnberger Gesetze aus der Versenkung

Brauchte man früher zwei jüdische Eltern und vier jüdische Großeltern, um als „Volljude“ eingestuft zu werden, wird jeder, der zwei deutsche Eltern und vier deutsche Großeltern hat, automatisch zum Vollnazi. Das ist noch tollkühner als besoffen eine rote Ampel zu überfahren. Von Henryk M. Broder. Weiterlesen auf achgut.com
27.5.17

Käßmann attackiert AfD auf Kirchentag scharf

Berlin. Die ehemalige EKD-Vorsitzende Margot Käßmann sagte bei einer Diskussion auf dem Kirchentag in Berlin, dass die Forderung der AfD nach einer höheren Geburtenrate Einheimischer dem „Arierparagrafen der Nationalsozialisten“ entspreche. Weiterlesen auf neues-deutschland.de
14.5.17

Hexenjäger und Teufelsaustreiber

In Deutschland 2017 findet täglich Menschenjagd statt, ausgeübt von Leuten, die beteuern, sie schämten sich in Grund und Boden für das, was in Deutschland mal möglich war. Sie wiederholen aber die Haltungen und Handlungen derer, die sie zu ächten vorgeben. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
14.5.17

Linke gehen auf Guido Reil los

Gelsenkirchen, NRW. Linke Demonstranten verhinderten die Wahlkampf-Abschlussreden der AfD-Politiker Frauke Petry und Marcus Pretzell. Linksradikale Schalke-Fans wurden von Polizisten mit Diensthunden daran gehindert, auf Guido Reil loszugehen. Weiterlesen auf nrw-direkt.net
12.5.17

„Nun benehmen sich die Antifaschisten wie Faschisten“

Berlin. Linksradikale haben in Berlin eine Lokalzeitung bedroht, weil diese zu einem Gespräch zur Bundestagswahl einen AfD-Kandidaten einlud. Die Drohungen wurden so massiv, dass die Veranstaltung abgesagt werden musste. Weiterlesen auf welt.de
8.5.17

PEGIDA Livestream 08.05.2017

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=FUVYQWD-K20
PEGIDA und AfD-Sachsen am 8.5.2017 in Dresden. (Hinweis: Aufgrund technischer Probleme ist nur die zweite Hälfte der Veranstaltung im Stream vorhanden.) Video ansehen
30.4.17

Trennung von Kirche und Staat

Wann endlich wird diese unselige Nähe zwischen Kirche und Staat beendet? Wann ist Schluss mit diesem Bonzentum, das schnell mal das Kreuz in der Hosentasche verschwinden lässt, wenn es die politische Opportunität erfordert? Von Matthias Matussek. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
29.4.17

Links ist schick und rechts des Teufels?

In der AfD gibt es politische Sumpfblüten, wie das anfangs bei Grünen und Linkspartei der Fall war. Doch damals schwiegen die rot lackierten Anti-Demokraten dazu. Von Reinhold Michels. Weiterlesen auf rp-online.de
29.4.17

Linksextremisten schlagen AfD-Politiker nieder

Stuttgart. Linksextreme haben in Stuttgart einen Stadtrat der AfD ins Krankenhaus geprügelt. Sie attackierten den Kommunalpolitiker auf dem Weg zu einer Wahlkampfveranstaltung und schlugen ihn mit einer Holzlatte von hinten nieder. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
23.4.17

Heldenstadt Köln

Wenn Nafris ihren Weibern an die Wäsche gehen, stehen die Kölner mit angelegten Ohren und leise winselnd daneben. Aber wenn die AfD tagt, rotten sie sich zusammen, um gegen die einzige Oppositionspartei dieses Landes zu protestieren. Von Michael Klonovsky. Weiterlesen auf ef-magazin.de
22.4.17

Haus von Guido Reil beschmiert, Auto demoliert

Essen-Karnap, NRW. Unbekannte haben das Haus des Essener AfD-Landtagskandidaten Guido Reil mit „Fuck AFD“ und „Arbeiter Verräter“ beschmiert, sowie das Auto seiner Frau vollständig demoliert. Weiterlesen auf waz.de
16.4.17

Die bunte Einheitsfront und ihre willigen Vollstrecker

Der AfD droht an ihrem Parteitag in Köln ein Spießrutenlauf. Aufgehetzt durch unzählige Aufrufe warten viele linksextreme Demonstranten nur darauf, ihrem Haß endlich freien Lauf zu lassen. Von Felix Krautkrämer. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
12.4.17

Im Griff des linken Terrors

Wer nicht ins Weltbild der Antifa paßt, dem werden die Scheiben eingeworfen, die Büros verwüstet, die Autos abgefackelt – und der landet, wenn er Pech hat, auch noch schwer verletzt im Krankenhaus. Wann zieht die deutsche Politik endlich Konsequenzen? Von Hans-Hermann Gockel. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
7.3.17

Der Wutbürger ausm Pott

Embedded thumbnail for Der Wutbürger ausm Pott
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=urd6a8P4qvk
Guido Reil spricht Klartext zur wahnsinnigen Asylpolitik, zur gescheiterten Integration, zur Islamisierung, zur sozialen Ungerechtigkeit und zur Verwahrlosung ganzer Landstriche im Westen. 24:40 min Video ansehen
4.3.17

Das Schweigen der Heuchler

Brandanschläge, Farbbeutelattacken, Denunziations-Kampagnen und Wahlkampfbehinderung: Man muß nicht auf die Türkei schauen, um eine undemokratische Drangsalierung der Opposition zu finden. Auch in Deutschland werden Oppositionelle eingeschüchtert und öffentlich zum Haßobjekt erklärt. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
1.3.17

„Kein Kölsch für Nazis!“ Darf´s denn ein Alt sein?

Anstatt Verantwortung für die Gegenwart zu übernehmen, sehen sich Linke als die neuen Widerstandskämpfer gegen „Nazis“ und „Fremdenfeindlichkeit“ und wollen so den verpassten Widerstand ihrer Vorfahren nachholen. Von Marei Bestek. Weiterlesen auf achgut.com
  •  
  • 1 von 7
Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist. Christian Morgenstern