AfD

17.1.17

"Merkel ist egal, was ihre Partei will"

Im Interview erklärt Erika Steinbach die Gründe für ihren Austritt aus der CDU, spricht über ihr Verhältnis zu Kanzlerin Merkel und die Enttäuschung über deren Führungsstil. Lobende Worte findet Steinbach für einen AfD-Politiker. Weiterlesen auf n-tv.de
15.1.17

Erika Steinbach verlässt die CDU und attackiert Merkel

Die Abgeordnete wirft Bundeskanzlerin Merkel vor, das Recht zu ignorieren und tritt aus der Union aus. Die AfD müsse unbedingt in den Bundestag, sagt die frühere Präsidentin des Bundes der Vertriebenen. Weiterlesen auf welt.de
13.1.17

Studenten in SA-Manier

Embedded thumbnail for Studenten in SA-Manier
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=UHa-MDv0xhc
Sachsen-Anhalt. Linke Studenten an der Uni Magdeburg demonstrieren eindrucksvoll und ungeniert vor laufender Kamera ihr ganz eigenes Verständnis von Meinungsfreiheit und Gewaltlosigkeit. 0:55 min Video ansehen
13.1.17

AfD-Treffen nach Böllerwurf abgebrochen

Magdeburg, Sachsen-Anhalt. Linksextreme Studenten bewarfen den AfD-Chef von Sachsen-Anhalt im Hörsaal der Otto-von-Guericke-Universität mit einem Böller und griffen AfD-Anhänger tätlich an. Weiterlesen auf volksstimme.de
7.1.17

Guido Reil: „Wer Probleme offen anspricht, ist kein Nazi“

Vor einem Jahr erklärte Guido Reil als SPD-Ratsherr: Die Integration arabischer Flüchtlinge scheitert. Ein Gespräch über SPD, AfD, Patriotismus. Weiterlesen auf waz.de
4.1.17

SPD-Politiker denunziert AfD-Wähler bei Arbeitgeber

Der Berliner SPD-Politiker Christopher Lauer attackierte als einer der Ersten öffentlich die Kölner Polizei. Daraufhin brach ein Sturm der Entrüstung gegen ihn los. Lauer denunzierte daraufhin einen seiner Kritiker direkt bei dessen Arbeitgeber. Weiterlesen auf freiezeiten.net
14.12.16

Mehr Asyl als gesamte übrige Welt

Embedded thumbnail for Mehr Asyl als gesamte übrige Welt
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=7-eTdn26OYw
Dr. Bernd Baumann von der Hamburger AfD hält der größenwahnsinnigen deutschen Asylpolitik einen Spiegel vor: Obwohl Deutschland nur gut 1% der Weltbevölkerung ausmacht, hat es im Jahr 2016 bereits mehr Asylanträge angenommen, als die ganze übrige Menschheit zusammen. 5:17 min Video ansehen
13.12.16

"Sie sind doch von der AfD"

Sachsen-Anhalt. In Weißenfels wurde der direkt gewählte AfD-Abgeordnete samt seiner Verlobten und seiner Mutter aus einer öffentlichen städtischen Gedenkveranstaltung geworfen. Das hätte nicht passieren dürfen. Weiterlesen auf zeit.de
2.12.16

Guido Reil lässt Dampf ab

Embedded thumbnail for Guido Reil lässt Dampf ab
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=MfIEqymcbVU&start=298&end=777
NRW. Der ehemalige SPD-Ratsherr Guido Reil aus Essen spricht auf einer AfD-Kundgebung in Paderborn Klartext über die deutsche Flüchtlingspolitik. 7:55 min Video ansehen
28.11.16

Berliner Szene-Restaurant verbietet AfD-Mitgliedern Zutritt

Berlin. Keine Kameras, keine Handys, keine Waffen – und keine AfD. Mit diesen Verbots-Aufklebern will das radikal regionale Berliner Restaurant unliebsame Gäste fernhalten. Der Inhaber muss sich rechtfertigen. Weiterlesen auf welt.de
7.11.16

Schule feuert Lehrer – weil er bei Pegida mitdemonstriert

Berlin. Ein Chemielehrer am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin wurde entlassen. Die Begründung: Er marschiert beim Pegida-Ableger "Bärgida" mit und sympathisiert mit der "Identitären Bewegung". Weiterlesen auf focus.de
14.10.16

Linke Vermummte stürmen Diskussionsabend mit AfD-Politiker

Nienburg, Niedersachsen. Zehn vermummte Linksradikale haben in Nienburg einen Diskussionsabend mit einem AfD-Politiker gestürmt! Zwischen den Diskussionsteilnehmern und den Linksradikalen kam es zu Rangeleien. Weiterlesen auf tag24.de
14.10.16

Kein Zurückweichen

Immer öfter wird die Religionsfreiheit als trojanisches Pferd genutzt, um die Segregation von Muslimen und Nicht-Muslimen sowie von Mann und Frau, also eine flächendeckende Religions- und Geschlechterapartheit, einzuführen. Von Alice Weidel. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
10.10.16

SPD will AfD vom Verfassungsschutz überwachen lassen

SPD-Vize Ralf Stegner würde die AfD am liebsten vom Verfassungsschutz beobachten lassen. Hintergrund der erneuten Forderung sind islamfeindliche Äußerungen des Publizisten und AfD-Neumitglieds Nicolaus Fest. Weiterlesen auf t-online.de
27.9.16

Beten auf dem Gehweg

Potsdam, Brandenburg. Potsdams einzige Moschee ist viel zu klein. Beim Freitagsgebet stehen mehr als 200 Muslime auf dem Gehweg. Anwohner und Passanten reagieren verärgert, die AfD nutzt die Lage aus. Weiterlesen auf pnn.de
18.9.16

Auf ein Bier mit Guido Reil

Embedded thumbnail for Auf ein Bier mit Guido Reil
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=R1g9hxhJXn0
Guido Reil, ein echtes Ruhrpott-Urgestein, Gewerkschafter, Betriebsrat, jahrzehntelang SPD-Mitglied und Ratsherr in Essen, erzählt, welche Missstände, Ungerechtigkeiten und ideologischen Denkverbote bezüglich der katastrophalen Asylpolitik ihn aus seiner alten Partei getrieben und zur AfD gebracht haben. 7:05 min Video ansehen
17.9.16

Nazi-Vergleich: Michael Müllers gefährlicher Alarmismus

Berlin. Aus Sorge um das Wahlergebnis für seine SPD greift der Regierende Bürgermeister zu einem untauglichen Mittel: der Verunglimpfung der AfD-Wähler. Von Gerd Appenzeller. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
16.9.16

"10 bis 14 Prozent für AfD wären ein Zeichen für Wiederaufstieg der Nazis"

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) greift drei Tage vor der Wahl in Berlin zu schrillen Tönen. Kritik erhält er dafür von Winfried Kretschmann (Grüne). Weiterlesen auf tagesspiegel.de
12.9.16

AWO Essen schliesst AfD-Ratsherrn Guido Reil aus

NRW. Die Essener Arbeiterwohlfahrt trennt sich vom Karnaper AfD-Ratsherrn Guido Reil, der vor kurzem aus der SPD ausgetreten ist. Aus Sicht der AWO ist eine weitere Zusammenarbeit mit den Grundwerten der Organisationen nicht mehr zu vereinbaren. Weiterlesen auf informer-magazine.de
8.9.16

Wenn die so weiter wursteln, ist die AfD bald bei 30 Prozent

Embedded thumbnail for Wenn die so weiter wursteln, ist die AfD bald bei 30 Prozent
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=G3wd5pEfrdc&end=429
Claus Strunz spricht Klartext: "Wenn CDU und SPD so weiter wursteln mit ihrer Flüchtlingspolitik, dann hat die AfD bei der Bundestagswahl ein Potenzial von 30 Prozent." 7:09 min Video ansehen
  •  
  • 1 von 6
Die Neigung, sich für fremde Volksgruppen und Völkerbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren gebietsbetreffende Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist. Otto von Bismarck