Meinungsfreiheit

24.6.18

Bundesregierung verweigert Hilfe für Tommy Robinson

Tommy Robinson ist neben dem Katalanen Carles Puigdemont zur Zeit der prominenteste politische Häftling in Europa. Trotzdem weigert sich das Auswärtige Amt, sich für den Islamkritiker einzusetzen, der im UK-Gefängnis in Lebensgefahr schwebt. Weiterlesen auf epochtimes.de
20.6.18

Tommy Robinson: "Islamkritik wird mich das Leben kosten"

Ich denke viel und eingehend darüber nach und bin mittlerweile überzeugt, dass meine Opposition gegen den Islam mir das Leben kosten wird. Das ist ein erschreckender Gedanke. Aber nicht so erschreckend wie die Gleichgültigkeit. Jetzt sitze ich hier und kann lächeln, weil ich mir sicher bin, dass mein Tod eine Revolution auslösen würde. Von Tommy Robinson. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
15.6.18

Rainer Wendt: „In der Hölle sollen sie schmoren“

Polizeigewerkschaftschef Rainer Wendt steht unter massiver Kritik von links wegen seiner Äusserungen zum Mordfall Susanna. „Ich erlaube mir, so emotional zu reagieren – auch ohne Genehmigung durch die Sprachpolizei des Landtags.“ Weiterlesen auf journalistenwatch.com

Petition gegen Uploadfilterund Linksteuer unterstützen!
Sa. 23.06. 16:30WiesbadenHand in Hand gegen die Gewalt auf unseren Straßen! | Stream
Mo. 25.06. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 25.06. 18:30DresdenPEGIDA Dresden
Mi. 27.06. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mehr...
15.6.18

Bundesweite Razzia gegen Hass-Kommentare im Internet

Zur Bekämpfung von Hasskommentaren im Internet hat die Polizei am Donnerstag in zehn Bundesländern 29 Wohnungen durchsucht und unter anderem Computer beschlagnahmt. Es beteiligten sich 20 Polizeidienststellen in Berlin, Bayern, Brandenburg, Hessen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Weiterlesen auf tag24.de
7.6.18

In Großbritannien regiert der Islam

Als Englands Innenminister ist der Moslem Sajid Javid für die Polizei, Terrorbekämpfung und Einwanderung zuständig. Nun wurde mit Tommy Robinson von dieser Polizei einer der wichtigsten Islamkritiker des Landes festgenommen, kurzerhand vor Gericht gestellt, im Nu zu 13 Monaten verurteilt und ins Gefängnis gebracht – alles innerhalb von nur drei Stunden! Weiterlesen auf journalistenwatch.com
5.6.18

Gauland – das ganze Geschiss

Jetzt zetern sie wieder, die Bigotten der Merkel-Republik. Alexander Gauland setzte die zwölf Jahre der Nazizeit ins Verhältnis zu einer tausendjährigen deutschen Geschichte und befand, sie seien ein „Vogelschiss.“ Alle bekommen Schnappatmung, alle drehen am Rad – selbst Freunde der AfD. Von Max Erdinger. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
28.5.18

Großbritannien: Die totale Zensur ist da!

Mit einer richterlichen Verfügung ist in Großbritannien jede Berichterstattung über die Verhaftung und ad-hoc-Verurteilung des Islamkritikers Tommy Robinson untersagt worden. Ein Verhalten, dass man eigentlich nur in totalitären Staaten findet. Von Marilla Slominski. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
26.5.18

Großbritannien verkommt zum islamischen Shithole

Tommy Robinson arrested and jailed for reporting muslim gang rape
Bild: Vimeo https://vimeo.com/272018467
Tommy Robinson wurde gestern bei einem Livestream über muslimische Kindervergewaltiger vor dem Gericht von Leeds wegen "Aufstachelung und Störung des öffentlichen Friedens" verhaftet und innerhalb von einer Stunde standgerichtlich zu 13 Monaten Gefängnis verurteilt und sofort weggesperrt. Video ansehen
26.5.18

Tommy Robinson verhaftet und im Schnellverfahren verurteilt

Leeds, Großbritannien. Der Islamkritiker Tommy Robinson wurde gestern vor dem Leeds Crown Court, in dem ein Prozess gegen eine muslimische Vergewaltigungs-Gang geführt wird, verhaftet. Ihm wird „Aufstachelung und Störung des öffentlichen Friedens“ vorgeworfen. Er wurde im Schnellverfahren noch am gleichen Tag zu 13 Monaten Gefängnis verurteilt. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
25.5.18

Datenschutzverordnung ist reines Zensur- und Machtinstrument!

Embedded thumbnail for Datenschutzverordnung ist reines Zensur- und Machtinstrument!
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=qjhDHFpxHao
Während die riesigen Rechtsabteilungen von Großkonzernen und Mainstream über das Bürokratie-Monster DSGVO nur lachen, können freie Medien, unliebsame Blogger und jegliche Kleinunternehmen ohne teure, wasserdichte Rechtsberatung ab heute nach Belieben mit Abmahnungen und ruinösen Klagen überzogen und ausgeschaltet werden. 3:14 min Video ansehen
19.5.18

Evangelische Kirche - Teufelsaustreibung im Netz

Endlich kehrt die Kirche zu ihrer Kernkompetenz zurück: der Teufelsaustreibung. Wer sich vom Islam bedroht fühlt, der ist ein Rassist. Das erklärt die Evangelische Kirche und will gemeinsam mit der Amadeu Antonio Stiftung das Netz reinigen. Von Alexander Kissler. Weiterlesen auf cicero.de
19.5.18

Grüner Kindergarten: Claudia Roth und die Idiotenbande

Die staatsgläubige Infantilistentruppe der Grünen im Bundestag ist immer wieder eine Augenweide, besonders, wenn jemand von der AfD am Rednerpult steht. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
16.5.18

Boris Palmer: „Die Nazikeule zieht nicht mehr“

Tübingen, Baden-Württemberg. „Wenn man schon mit der Aussage als Nazi gilt, dass einem nicht gefällt, soviel Ausländer am Bahnhof zu haben, dann besteht scheinbar kein Unterschied mehr zu Auschwitz.“ Weiterlesen auf tichyseinblick.de
15.5.18

Wenn das Volk nicht mehr anschaut, was es soll

„Das Internet ermöglicht derzeit mehr Freiraum, als die Demokratie vertragen kann,“ meint Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). Das kann man auch ganz anders sehen: Der Demokratie schadet am meisten, wer die Bürger durch Beschweigen und Beschwichtigen für dumm verkaufen will. Von Cora Stephan. Weiterlesen auf achgut.com
15.5.18

Uni verbietet Bauarbeitern das Tragen rechter Szene-Klamotten

Köln. Es gab Beschwerden von Studenten: Das Rektorat der Uni Köln forderte deshalb ein Bau-Unternehmen auf, auf Kleidung von Thor Steinar & Co zu verzichten. Der AStA ruft zu Wachsamkeit auf, im Internet wird gestritten. Weiterlesen auf welt.de
7.5.18

Rede zum Hambacher Fest

Deutschland hat sich unter der Last der Masseneinwanderung bereits massiv verändert. Kein Volksfest, kein Weihnachtsmarkt mehr ohne Merkel-Poller, keine Veranstaltung ohne aufwendige Sicherungsmaßnahmen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
1.5.18

Identitäre als Staatsfeinde

Embedded thumbnail for Identitäre als Staatsfeinde
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=fiKYrwdwWiA
Während Linksextreme unbehelligt Randale machen, Autos anzünden, politische Gegner und Polizisten angreifen, wird gewaltfreier, kreativer, patriotischer Widerstand brachial vom System bekämpft. Ein Video über die Razzia gegen die Identitäre Bewegung und Martin Sellner. 18:09 min Video ansehen
15.4.18

Martin Sellner erneut in London festgenommen

London. Am Wochenende findet eine identitäre Konferenz in London statt, zu der Redner aus ganz Europa eingeladen wurden. Diesmal sollte auch Martin Sellner teilnehmen, nachdem ihm die Teilnahme beim ersten Mal unmöglich gemacht wurde. Doch er wurde von den Behörden erneut verhaftet. Weiterlesen auf tagesstimme.com
9.4.18

5000 Euro Strafe für den Begriff „Migranten Invasion“

Paris. In Frankreich ist ein konservativer Politiker zu einer hohen Geldstrafe verurteilt worden, weil er den Begriff „Migranten Invasion“ benutzt hatte. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
29.3.18

Deine Meinung ist Hass, und Hass ist keine Meinung

Wir erleben einen geradezu Orwellschen Trick in der Umdeutung von abweichender Meinung zu „Hass“ und vom anschließenden Slogan „Hass ist keine Meinung“. Es ist stets der erste Schritt totalitärer Ansätze, sich zu Beginn der anderen Meinungen zu entledigen. Von Dushan Wegner. Weiterlesen auf achgut.com
  •  
  • 1 von 19
Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht. Paul Valery