Griechenland

16.6.20

Frontex warnt vor Eskalation an der griechisch-türkischen Grenze

Der Chef der EU-Grenzschutzagentur Frontex hat vor einer erneuten Eskalation an der griechisch-türkischen Grenze gewarnt. In den letzten Monaten haben türkische Grenzpolizisten mindestens fünfmal Richtung Griechenland geschossen. Die Zahl der illegalen Übertritte hat sich im Mai verachtfacht. Weiterlesen auf welt.de
11.6.20

Deutschland lässt 243 kranke Minderjährige einreisen

Laut Innenminister Seehofer wird Deutschland nun bevorzugt kranke Kinder aufnehmen. 243 von ihnen sollen als Erstes aus Griechenland einreisen. Hinzu kämen Geschwister und Eltern. Teilweise hätten sie Krankheiten, die dringend im Krankenhaus behandelt werden müssten. Weiterlesen auf welt.de
9.5.20

Frontex erwartet neuen Ansturm von Migranten

Griechenland. Die Europäische Grenzbeobachtungsagentur Frontex erwartet offenbar einen neuen Ansturm von Migranten an die Grenze zwischen der Türkei und Griechenland. Das geht aus einem internen und vertraulichen Situationsbericht hervor. Weiterlesen auf welt.de
29.4.20

Luftbrücke: „Mission Lifeline“ will Flüchtlinge aus Lesbos einfliegen

Dresden. Der Dresdner Verein „Mission Lifeline“ hat für die Aufnahme von Flüchtlingen aus Camps auf griechischen Inseln binnen weniger Tage knapp 55 000 Euro an Spenden gesammelt. Mit dieser Summe könne man zwei Flüge einer Boeing 747-300 finanzieren und rund 150 Menschen aus dem Flüchtlingscamp Moria holen. Weiterlesen auf m.bild.de
20.4.20

Krawalle, Steinwürfe und Feuer in griechischem Flüchtlingslager

Nach dem Tod einer Frau auf der griechischen Insel Chios ist es in einem Flüchtlingslager zu Krawallen gekommen. Überwiegend junge Migranten warfen Steine auf die Polizei und legten Feuer in einer Kantine und in Zelten. Die 47-jährige Irakerin war zuvor mit Fieber ins Krankenhaus geliefert worden. Weiterlesen auf welt.de
14.4.20

Erdogan schickt wieder Tausende Flüchtlinge in Richtung EU

Die Türkei transportiert derzeit erneut Tausende Migranten in Richtung Griechenland, diesmal auf anderen Routen. Von türkischen Küstenstädten aus sollen sie nun mit Booten auf griechische Inseln übersetzen. In Athen wächst die Angst, denn dies ist offensichtlich erst der Anfang. Weiterlesen auf welt.de
13.4.20

„Jedem Jugendlichen folgen später vier bis fünf weitere Personen“

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat an die EU-Partner appelliert, minderjährige Flüchtlinge aus den griechischen Flüchtlingslagern aufzunehmen. „Jedem Jugendlichen folgen später im Zuge des Familiennachzugs vier bis fünf weitere Personen, das ist so, das muss man auch offen sagen“, betonte Asselborn. Weiterlesen auf krone.at
13.4.20

Türkei nimmt keine illegalen Migranten mehr zurück

Griechenland. Die Türkei nutze das Coronavirus als Vorwand, um den Flüchtlingspakt mit der EU zu unterlaufen, beklagt die griechische Regierung. Seit Wochen würden keine Migranten mehr zurückgenommen. Weiterlesen auf faz.net
12.4.20

Keine unbegleiteten minderjährigen Mädchen in griechischen Flüchtlingscamps

Griechenland. „Die Deutschen haben beschlossen, dass sie vor allem Mädchen im Alter bis 14 Jahren helfen wollen, die krank sind. Solche Mädchen gibt es nicht, glauben Sie mir. Das, was es gibt, sind ältere, vor allem viele Jungs, sowohl im Kindes- als auch Jugendalter“, sagt die Koordinatorin der Kinderhilfsorganisation. Weiterlesen auf m.focus.de
12.4.20

Griechenland muss Flüchtlinge menschenrechtskonform unterbringen

Die griechische Regierung muss Flüchtlinge in ihren Lagern menschenwürdig unterbringen. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte klargestellt und damit einer Eilbeschwerde von drei Migranten – zwei unbegleiteten Minderjährigen und einem 80-jährigen Mann – stattgegeben. Weiterlesen auf zeit.de
9.4.20

Lesbos: Marodierende Migranten vernichten 5.000 Olivenbäume

Griechenland. Abgehackt, abgesägt, in Brand gesetzt. 5.000 Olivenbäume fielen in den letzten Tagen der Wut der illegalen Immigranten zum Opfer, die im Lager Moria leben. Ein Olivenbaum benötigt bis zu 80 Jahre, um zu einem ertragreichen Nutzbaum zu werden. Die „Greek City Times“ berichtete über massive Zerstörungswut und Übergriffe auf die lokale Bevölkerung. Weiterlesen auf wochenblick.at
9.4.20

1800 illegal eingereiste Migranten dürfen nun doch Asyl beantragen

Griechenland. Im Zuge der Eskalation an der türkisch-griechischen Grenze hatte die Regierung in Athen verkündet, dass illegal eingereiste Personen umgehend abgeschoben würden. Nun wird bekannt: Die Migranten bekommen doch Zugang zum Asylverfahren oder auf Wunsch 2000 Euro Rückkehrprämie. Weiterlesen auf welt.de
9.4.20

Nur Deutschland und Luxemburg holen aktuell Migrantenkinder

Berlin. Außenminister Heiko Maas hat sein Bedauern darüber ausgedrückt, dass viele EU-Staaten entgegen fester Zusagen vorerst keine unbegleiteten Minderjährigen aufnehmen wollen. „Wir sind neben den Luxemburgern die Einzigen, die überhaupt noch bereit sind, Kinder aufzunehmen“, sagte der SPD-Politiker. Weiterlesen auf rp-online.de
31.3.20

Migrationsforscher fordern mehr Umsiedlung nach Europa

Der Sachverständigenrat Migration will stärkere legale Zuwanderung von Schutzbedürftigen über Aufnahmeprogramme – gerade um Familien und Kranken zu helfen. In der Corona-Krise sei es zudem nötig, dass Griechenland wieder Asylbewerber aus der Türkei einreisen lasse. Von Marcel Leubecher. Weiterlesen auf welt.de
31.3.20

Berlin will in Eigenregie bis zu 1500 Flüchtlinge holen

Berlin. Nach wochenlangem Hin und Her um die Aufnahme vor allem von geflüchteten Kindern und unbegleiteten Minderjährigen aus dem Elendscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos will der rot-rot-grüne Berliner Senat jetzt in eigener Regie handeln und bis zu 1500 Flüchtlinge holen. Weiterlesen auf bz-berlin.de
30.3.20

Habeck drängt auf Evakuierung von Flüchtlingen

Griechenland. Schon vor dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie waren die Zustände in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäisinseln katastrophal. Und es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis das Virus die Zeltstädte erreicht. Grünen-Chef Habeck fordert die Bundesregierung zum Handeln auf. Weiterlesen auf amp.n-tv.de
27.3.20

Deutschland zu rascher Aufnahme von Flüchtlingen bereit

Die Bundesregierung will Minderjährige aus den Flüchtlingscamps auf den griechischen Inseln rasch aufnehmen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stehe zu seiner Zusage. Innerhalb der EU-Kommission hofft man darauf, dass es schon nächste Woche soweit sein könnte. Weiterlesen auf zeit.de
26.3.20

Sea-Watch: Migranten mit Kreuzfahrtschiffen abholen

Die Flüchtlings-NGO „Sea-Watch“ lässt mit einer neuen Forderung aufhorchen. Die EU-Kommission solle derzeit stillgelegte Kreuzfahrtschiffe schicken, um Migranten aus Griechenland abzuholen. Besonders die deutsche Bundesregierung sei hier in der Pflicht. Weiterlesen auf wochenblick.at
25.3.20

UN kritisiert Griechenland wegen Grenzschutz

New York. Nach erneuten Attacken illegaler Einwanderer an der türkisch-griechischen Grenze haben die Vereinten Nationen (UN) Griechenland kritisiert. Asylsuchende und Migranten nicht durchzulassen, verstoße gegen das Verbot kollektiver Zurückweisung. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
19.3.20

500 junge Migranten versuchten Grenzzaun niederzureißen

Griechenland. Etwa 500 vor allem jugendliche Flüchtlinge versuchten, den Grenzzaun niederzureißen. Dabei seien von türkischer Seite Tränengasgranaten und Steine auf die Beamten der griechischen Polizei und der europäischen Grenzschutzagentur Frontex geschleudert worden. Weiterlesen auf tagesschau.de
  •  
  • 1 von 8
Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Schiller