Marcel Leubecher

31.3.20

Migrationsforscher fordern mehr Umsiedlung nach Europa

Der Sachverständigenrat Migration will stärkere legale Zuwanderung von Schutzbedürftigen über Aufnahmeprogramme – gerade um Familien und Kranken zu helfen. In der Corona-Krise sei es zudem nötig, dass Griechenland wieder Asylbewerber aus der Türkei einreisen lasse. Von Marcel Leubecher. Weiterlesen auf welt.de
17.2.20

Polizei fragt abgelehnten Asylbewerber, ob er abgeschoben werden möchte

Skurrile Situation in Schwerin: Polizisten fragen einen Iraker, ob er abgeschoben werden möchte. Der verneint das – und die Beamten gehen wieder. In Berlin gab es einen ähnlich seltsamen Fall. Von Marcel Leubecher. Weiterlesen auf welt.de
6.2.20

200.000 erhalten die Mitteilung, dass Deutschland sie nicht abschieben kann

Während die Zahl der ausreisepflichtigen Ausländer in Deutschland seit Jahren steigt, waren die Abschiebungen auch 2019 noch weiter rückläufig. Bund und Länder hatten deshalb große Hoffnungen in die geförderte freiwillige Ausreise gesetzt. Doch die Bilanz ist ernüchternd. Von Marcel Leubecher. Weiterlesen auf welt.de
31.1.20

In Deutschland wird am häufigsten Asyl beantragt

Seit dem Jahr 2012 ist die Bundesrepublik Hauptziel für Asylbewerber. Durch 31.000 Asyl-Geburten 2019 in Deutschland wurden alleine für Neugeborene mehr Asylanträge gestellt als in den meisten EU-Ländern insgesamt – beispielsweise in Schweden (21.000), Österreich (12.000) oder Dänemark (2000). Von Marcel Leubecher. Weiterlesen auf archive.is
31.12.17

Wie die Politik bei „unbegleiteten Minderjährigen“ versagt

Die Tötung der 15-jährigen Mia durch einen Afghanen in der Pfalz wirft Fragen zur Migrationspolitik der Bundesregierung auf. Vor allem die Einstufung erwachsener Ausländer als Jugendliche steht dabei im Fokus. Von Marcel Leubecher. Weiterlesen auf welt.de
Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernstgenommen. Konrad Adenauer