Grüne

25.11.18

Wahnsinn Diesel-Fahrverbote

Embedded thumbnail for Wahnsinn Diesel-Fahrverbote
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=_xtTVEi4YLg
Sind die Grenzwerte und Fahrverbote völlig übertrieben? Ja, sagt Prof. Dr. med. Dieter Köhler. Der Lungenfacharzt sagt: "Die Schadstoffbelastung in Städten ist völlig unbedenklich. Stickstoffdioxid in den aktuellen Grenzwerten führt zu keinem einzigen Toten und zu keiner einzigen Lebensverkürzung in Europa." 6:53 min Video ansehen
25.11.18

Grüne fordern Kennzeichnung von rechten Büchern

Die grenzenlose Toleranz der Berufstoleranten endet bekanntlich abrupt bei politisch Andersdenkenden. Bei Menschen zudem, die der linken Ideologie nicht wie eine Schafherde folgen, sondern deren Behauptungen widerlegen, wandelt sich die angebliche Toleranz schlagartig in Totalitarismus um. Von Stefan Schubert. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
21.11.18

Wegen Feinstaub: Grüner fordert Filter für Räuchermännchen

Seiffen, Sachsen. Sie gehören zu Weihnachten wie Stollen, Stern und Schwibbogen. Doch jetzt entzündet sich eine Debatte um unsere Räuchermännel. Es geht um Feinstaub und die Folgen für die Gesundheit. Weiterlesen auf tag24.de

Petition gegenKahane-Stiftung
Fr. 14.12. 17:00SchwerinSCHWERinDEMO
Fr. 14.12. 18:30ChemnitzPro-Chemnitz-Demo | Stream
So. 16.12. 14:00DuisburgPEGIDA NRW: „ Migration ist keine Lösung“
So. 16.12. 13:30DresdenWeihnachts‐PEGIDA
Mehr...
21.11.18

Verheerende Zwischenbilanz! Werte seit Fahrverbot gestiegen!

Hamburg. Diese Bilanz liest sich verheerend: Seit dem 31. Mai gelten für zwei Straßen in Altona Diesel-Fahrverbote für alle Fahrzeuge, die nicht die Euro-6-Abgasnorm erfüllen. Und was hat's gebracht? In nur einer Straße haben sich die Werte leicht verbessert, in vielen anderen jedoch stark verschlechtert. Weiterlesen auf mobil.mopo.de
16.11.18

Grüne: „Die Anforderungen für Arbeitsmigranten sind zu hoch“

Im Dezember will Deutschland dem UN-Migrationspakt beitreten. Die Grünen fordern, den UN-Migrationspakt in nationales Recht zu gießen. Zudem: „Wir fordern, dass jeder grundsätzlich die Möglichkeit bekommen sollte zur Jobsuche nach Deutschland kommen zu können.“ Weiterlesen auf welt.de
13.11.18

Boris Palmer: „Viele Zweifel am UN-Migrationspakt sind berechtigt“

Grünen-Politiker Palmer sagt, er habe die Kritik am UN-Migrationspakt lange für eine Diskussion in der rechten Filterblase gehalten. Insgesamt halte er das meiste in dem Text für „selbstverständlich und richtig“. Allerdings sieht er auch Probleme. Er fordert die Bundesregierung auf, den Pakt nicht zu unterschreiben. Weiterlesen auf welt.de
11.11.18

Kretschmann will "Männerhorden in die Pampa" schicken

"Das Gefährlichste, was die Evolution hervorgebracht hat, sind junge Männerhorden": Der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg will straffällige Flüchtlinge von Großstädten fernhalten - und im Land verteilen. Weiterlesen auf spiegel.de
11.11.18

Chaotische Hessenwahl: Ein Wahlvorsteher packt aus

Frankfurt. Nachträglich entdeckte Unregelmäßigkeiten bei der Hessen-Wahl bringen die Regierungsbildung ins Wanken. Ein Vorsteher eines Frankfurter Wahllokals berichtet, was ihn am Wahltag wunderte – und wieso er für eine Neuauszählung aller Frankfurter Wahlbezirke ist. Weiterlesen auf t-online.de
10.11.18

Claudia Roth fordert Ausweitung des Asylrechts

Bundestags-Vizepräsidentin und frühere Grünen-Vorsitzende Claudia Roth fordert eine Ausweitung des Asylrechts: „Wir müssen die Kriterien für das Recht auf Asyl ausbauen. Beispielsweise ist der Klimawandel mittlerweile eine Fluchtursache.“ Weiterlesen auf welt.de
10.11.18

Rassismus-Vorwürfe: Sarotti-Mohr in Mannheim soll weg

100 Jahre hat er im Mannheimer Kulturzentrum Capitol überlebt, jetzt geht es der berühmten Werbefigur der Marke Sarotti an den Turban: Unter dem Banner der „political correctness“ gibt es Protest gegen den Mohren mit den Pluderhosen. Weiterlesen auf swp.de
9.11.18

Die Verteidiger des Globalen Migrationspaktes widersprechen sich selbst!

In meiner immerhin 16-jährigen Bundestagszeit habe ich vieles erlebt, aber eine solche Debatte, wie sie heute zum Globalen Migrationspakt geführt wurde, noch nie. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
9.11.18

Hessen-Wahl: Stimmen in einigen Bezirken nur geschätzt

Frankfurt. Bei der Landtagswahl in Hessen in kam es in etwa einem Dutzend Wahlbezirken zu gravierenden Pannen. Die Ergebnisse von Parteien wurden vertauscht, Zahlen verdreht und Stapel mit Stimmzetteln bei der Auszählung vergessen. Zudem sind in einigen Bezirken die Ergebnisse nur geschätzt worden! Weiterlesen auf welt.de
9.11.18

Grüne fordern deutsche Vorreiterrolle bei Migrationspakt

Berlin. Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, bei der Umsetzung des UN-Migrationspakts eine führende Rolle zu übernehmen und jeder „Form von Diskriminierung von Migrantinnen und Migranten“ entschieden entgegenzuwirken. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
4.11.18

Sarrazin über das Ende der SPD und den Untergang Deutschlands

Embedded thumbnail for Sarrazin über das Ende der SPD und den Untergang Deutschlands
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=9ilmwIaKo4Y
Roland Tichy interviewt Thilo Sarrazin über das Ende der SPD, den Erfolg der Grünen und zu Prognosen über die Migration und die Belastung des Sozialsystems durch ungebildete, strenggläubige Muslime in Deutschland. Seine Vorhersagen sind düster. Von Thilo Sarrazin. 26:00 min Video ansehen
3.11.18

Justizverwaltung will alle Häftlinge mit Tablets ausstatten

Berlin. Die erste Probephase, an Häftlinge Tablet-Computer zu verteilen, ist aus Sicht des Justizsenators Dirk Behrendt (Grüne) erfolgreich gewesen. Um sich auf das Leben nach der Haft vorzubereiten, sollen alle Berliner Häftlinge Tablets und Internetzugang erhalten. Weiterlesen auf morgenpost.de
31.10.18

Busse angezündet: Waren es linksextreme Hambacher Forst-Aktivisten?

Titz, NRW. Schock für den Geschäftsführer: Vier Gelenkbusse stehen komplett in Flammen. „Ich gehe von Brandstiftung aus. Es waren wohl linksextreme Aktivisten aus dem Hambacher Forst.“ Das Busunternehmen hatte Bergleute zu einer Großdemonstration gefahren. „Wir bekamen im Vorfeld drei Drohanrufe.“ Weiterlesen auf m.bild.de
30.10.18

Hambacher Forst: Aktivisten zertrampeln Acker, Landwirt flippt aus und landet in U-Haft

Landwirt Markus Hemmersbach ist fassungslos. Der Acker des Bauern wurde von Umwelt-Aktivisten zertrampelt – der Weizen auf dem frisch bestellten Feld in der Nähe des Hambacher Forstes ist hinüber. Als er seinen Acker verteidigen wollte, wurde er festgenommen und in U-Haft gesteckt. Weiterlesen auf msn.com
28.10.18

Nach Gruppenvergewaltigung durch Syrer: Grünenpolitiker ruft zu Demo gegen Rechts auf

Freiburg, Baden-Württemberg. Kaum hat die Polizei Näheres zu den syrischen Tätern der brutalen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg bekannt gegeben, ruft der erste Grünenpolitiker zu einer Demonstration gegen Rechts auf. Von David Berger. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
16.10.18

18% für die Grünen entspricht sehr wohl der Volksmentalität

Die «Refugees-Welcome»-Fraktion ist nicht klein, selbst wenn sie für den AfD-Wähler in Sachsen nicht direkt im Alltag allzu sichtbar ist. In den Berliner Biotopen wie Prenzlauer Berg leben die Wähler der Grünen wie die Maden im Speck, kaufen in teuren Bioläden und schicken ihre Kinder auf Privatschulen. Weiterlesen auf younggerman.com
13.10.18

Kampf gegen die Schönheit

All die Vorstöße, das Schöne und Ästhetische verbieten zu wollen, das natürliche Spiel zwischen Frau und Mann als Sexismus zu brandmarken und Geschlechter gänzlich aufzulösen, ist nichts anderes als die Rache hässlicher Frauen an der Gesellschaft. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf achgut.com
  •  
  • 1 von 14
Man kann einen Sozialstaat haben und man kann offene Grenzen haben. Aber man kann nicht beides gleichzeitig haben. Milton Friedman