Grüne

20.6.17

„Sexistische Werbung“ soll in ganz Berlin verboten werden

Berlin. Immer mehr Bezirke wollen Werbung verbieten, die Frauen diskriminiert oder auf Lustobjekte reduziert. Auch die rot-rot-grüne Berliner Landesregierung zieht mit. Eine Jury soll zukünftig über die Reklame entscheiden. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
18.6.17

Senat erschwert Kontrolle illegaler Migranten

Berlin. Berlins Polizisten dürfen künftig keine Personen mehr kontrollieren, nur weil sie diese für illegale Migranten halten. Denn nach Ansicht des rot-rot-grünen Senats wären solche Kontrollen rassistisch. Weiterlesen auf berlinjournal.biz
13.5.17

Linke beschimpfen Boris Palmer als Faschisten

Tübingens grüner OB Boris Palmer hat mit einem kritischen Facebook-Eintrag zu schwarzfahrenden Asylbewerbern viele Linke und Grüne im Netz gegen sich aufgebracht. Sie nennen ihn Rassist, Fremdenfeind, dummes Arschloch und Faschist. Weiterlesen auf welt.de
Anzeige
2.5.17

Van der Bellen stürzt auf 3 Prozent ab

Österreich. Die Beliebtheit von Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist nach seinen Kopftuchäußerungen von 17 Prozent auf 3 Prozent abgestürzt. Das ist der schlechteste Wert, den ein Bundespräsident in Österreich jemals bekam. Weiterlesen auf epochtimes.de
1.5.17

Rebellion gegen die linke Sonntagspredigt

Während auf der einen Seite um jedes geschlechterneutrale Gender-Sternchen gerungen wird, beschönigen Grüne und Linke die arabisch-islamische Machokultur. Zudem scheinen viele Linke völlig vergessen zu haben, dass die europäische Aufklärung zuallererst Religionskritik war. Von Reinhard Mohr. Weiterlesen auf nzz.ch
30.4.17

Die politische Gewalt von links wird nicht bekämpft

Berlin. Jede Form der Gewalt muss bekämpft werden. Dazu ist der Staat gesetzlich verpflichtet. In Berlin wird die Gewalt von links aber nicht entschieden bekämpft. Das ist das Problem. Von Gunnar Schupelius. Weiterlesen auf bz-berlin.de
29.4.17

Grüne Gülle

Embedded thumbnail for Grüne Gülle
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=yG6id9omOBE
Landwirte sind ja Gülle und Mist gewohnt, aber was diese Frau in nur zwei Minuten an stinkender Arroganz und Unflätigkeit über einem Milchbauern auskübelt, ist wirklich ungeheuerlich. 2:16 min Video ansehen
29.4.17

„Kopftuchheuchler“: Offener Brief an Van der Bellen

Österreich. Liberale Muslime üben in einem offenen Brief an Alexander Van der Bellen heftige Kritik und werfen ihm "Kopftuchheuchelei und die Islamophobiekeule" vor. Dies sei ein "niederträchtiges Werkzeug, erfunden von radikalen Islamisten". Weiterlesen auf krone.at
26.4.17

Van der Bellen: Kopftuch für alle Frauen

Embedded thumbnail for Van der Bellen: Kopftuch für alle Frauen
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=DtzxDU4JWso&start=23
Das Grüne die Kollaborateure der Islamisierung sind, ist ja nichts Neues. Den Vogel schießt nun jedoch der grüne österreichische Bundespräsident ab: Er sinniert, dass alle Frauen aus Solidarität mit dem Islam Kopftuch tragen sollten. 0:37 min Video ansehen
25.3.17

Abschlussbericht: Rot-Grün streicht kritische Passagen

Düsseldorf. Die rot-grüne Regierung in NRW sorgte dafür, dass im Bericht des U-Ausschusses zur Kölner Silvesternacht kritische Passagen gestrichen wurden. Die Opposition ist fassungslos. Weiterlesen auf waz.de
18.3.17

Startschuss zum Zensur-Wettbewerb

Heiko Maas möchte missliebige Inhalte gelöscht sehen. Dafür ist dem Justizminister aber der klassische Rechtsweg zu schwer, wenn erst Richter prüfen, ob eine Äußerung wirklich rechtswidrig ist. Lieber will er Unternehmen per Gesetz zum Löschen nach Gutdünken zwingen. Könnte es schlimmer kommen? Es kann. Renate Künast findet Heikos Lösch-Zwang noch zu lasch. Von Peter Grimm. Weiterlesen auf achgut.com
13.3.17

Linke machen Jagd auf Wendt

Er war einer der wenigen, die es gewagt haben, über die zunehmende Migrantengewalt in Deutschland zu reden, Zahlen zu nennen und den Vertuschern die Stirn zu bieten. Aber wie allen, die sich gegen ein Unrechtssystem erheben, geht es ihm jetzt an die Gurgel. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
10.3.17

Rot-Rot-Grün gibt Kampf gegen Drogenhandel im Görlitzer Park auf

Berlin. Mit großem Aufwand hat Berlin versucht, den Drogenhandel aus dem Görlitzer Park in Kreuzberg zu verbannen. Nun will der rot-rot-grüne Senat die Null-Toleranz-Strategie der Vorgängerregierung aufgeben. Weiterlesen auf focus.de
21.2.17

Die Feinde Europas

Linksgrüne arbeiten mit den Islamisten zusammen. Über den Anschlag auf die europäische Identität. Von Bassam Tibi. Weiterlesen auf bazonline.ch
21.2.17

Als erstes kam ein Gebührenbescheid

Berlin. Das Erste, was Angehörige der Terroropfer vom Breitscheidplatz vom Land Berlin erhalten haben, war ein Brief. Jedoch kein Kondolenzschreiben, sondern eine Rechnung der Gerichtsmedizin mit Androhung eines Inkassounternehmens. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
11.2.17

Imame für muslimische Häftlinge

Berlin. Muslime in Berliner Gefängnissen erhalten künftig eine staatlich organisierte religiöse Betreuung durch Imame. Dieses bundesweit einmalige Projekt startet Berlins grüner Justizsenator. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de
9.2.17

Lankwitzer Park wird für Flüchtlingsunterkunft abgeholzt

Berlin. Die Appelle der Anwohner, Senioren, Naturschützer und Bezirkspolitiker blieben am Ende ungehört. "Ein hundertjähriger Park wird ausradiert, das kann man nie wieder rückgängig machen", fasste ein Lankwitzer das Grundärgernis zusammen. Weiterlesen auf morgenpost.de
13.1.17

Grünen-Mitglied fordert Talkshow-Verbot für Rainer Wendt

Rainer Wendt ist für seine klaren Aussagen bekannt. Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, sicherheitspolitische Mißstände anzuprangern. Ein Grünen-Mitglied fordert deshalb nun auf, Wendt keine Bühne mehr zu bieten. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
12.1.17

Die Deppen der Nation

Als Polizist kann man es derzeit niemandem Recht machen. Wenn Straftaten begangen werden, hat man versagt, wenn man dagegen vorgeht, ist man Rassist. Die Verachtung von Soldaten und Polizisten ist seit den 68ern salonfähig. Von Sonja Margolina. Weiterlesen auf cicero.de
11.1.17

Simsalabim in Brandenburg: Wie aus illegal legal wird

Das Vortäuschen rechter Gewalt wird zu einer ähnlichen Betrugsmasche werden wie das gezielte Jünger-Machen vieler Migranten. Auch weil es eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten und Interessierten darstellt. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
  •  
  • 1 von 8
Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist. Christian Morgenstern