Linke

5.12.18

Afghanen beschallen Weihnachtsmarkt mit lautstarker orientalischer Musik

Gera, Thüringen. Eine Kundgebung von rund 50 Afghanen am Weihnachtsmarkt in Gera erhitzt die Gemüter. Sie beschallten den Weihnachtsmarkt mit lauter orientalischer Musik. Nachdem ein Video davon im Internet die Runde macht, sieht sich die Stadt mittlerweile zu einer Stellungnahme veranlasst. Weiterlesen auf thueringen24.de
25.11.18

Grüne fordern Kennzeichnung von rechten Büchern

Die grenzenlose Toleranz der Berufstoleranten endet bekanntlich abrupt bei politisch Andersdenkenden. Bei Menschen zudem, die der linken Ideologie nicht wie eine Schafherde folgen, sondern deren Behauptungen widerlegen, wandelt sich die angebliche Toleranz schlagartig in Totalitarismus um. Von Stefan Schubert. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
21.11.18

Verheerende Zwischenbilanz! Werte seit Fahrverbot gestiegen!

Hamburg. Diese Bilanz liest sich verheerend: Seit dem 31. Mai gelten für zwei Straßen in Altona Diesel-Fahrverbote für alle Fahrzeuge, die nicht die Euro-6-Abgasnorm erfüllen. Und was hat's gebracht? In nur einer Straße haben sich die Werte leicht verbessert, in vielen anderen jedoch stark verschlechtert. Weiterlesen auf mobil.mopo.de

Petition gegenKahane-Stiftung
Fr. 14.12. 17:00SchwerinSCHWERinDEMO
Fr. 14.12. 18:30ChemnitzPro-Chemnitz-Demo | Stream
So. 16.12. 14:00DuisburgPEGIDA NRW: „ Migration ist keine Lösung“
So. 16.12. 13:30DresdenWeihnachts‐PEGIDA
Mehr...
17.11.18

"Bist du AfD-Mitglied?": Vermummte greifen Taxi-Fahrgäste mit Baseballschlägern an

Magdeburg. Zehn Vermummte haben einen Taxifahrer und seine vier Fahrgäste vor dem Hotel "Stadtfeld" in Magdeburg mit Baseballschlägern angegriffen. Ein 62-Jähriger wurde zudem getreten. Anschließend haben sie das Taxi umlagert und die Heckscheibe des Wagens zerstört. Weiterlesen auf tag24.de
11.11.18

Warum werden Bassam Tibi und andere Experten ignoriert?

Wieso ist es so, dass die gesamte deutsche Linke, sowie die linksliberalen Leitmedien Experten und Kenner des Islams und der Region kaum wahr nehmen? Woran liegt das? Tibi: „Im Gegensatz zu früher sind die heutigen Linken Reaktionäre, die jede Kritik verbieten“. Von Giovanni Deriu. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
9.11.18

Die Verteidiger des Globalen Migrationspaktes widersprechen sich selbst!

In meiner immerhin 16-jährigen Bundestagszeit habe ich vieles erlebt, aber eine solche Debatte, wie sie heute zum Globalen Migrationspakt geführt wurde, noch nie. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
6.11.18

Neuer Augenzeuge berichtet von extrem gewalttätigen Hetzjagden der Linken auf Demonstranten

Freiburg. „Einer schrie: 'Da sind welche, da sind die Nazis.' Sofort stürmten einige junge Männer auf uns zu. Ein Mann neben mir wurde sofort mit Schlägen traktiert. Ich hörte Schreie hinter mir und Hilferufe nach der Polizei. Als ich mich umdrehte, sah ich meine 76-jährige Begleiterin am Boden liegen.“ Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
5.11.18

Flüchtlinge demonstrieren in Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck, Bayern. „We're no Criminals – wir sind keine Kriminellen“, skandierten die Flüchtlinge bei ihrem Marsch in die Innenstadt. Außerdem: „Stop Deportation – stoppt Abschiebungen“ und „We need Freedom – wir brauchen Freiheit“. Sie trugen noch viele weitere Klagen und Forderungen vor. Die marxistische Jugend war auch dabei. Weiterlesen auf merkur.de
31.10.18

Busse angezündet: Waren es linksextreme Hambacher Forst-Aktivisten?

Titz, NRW. Schock für den Geschäftsführer: Vier Gelenkbusse stehen komplett in Flammen. „Ich gehe von Brandstiftung aus. Es waren wohl linksextreme Aktivisten aus dem Hambacher Forst.“ Das Busunternehmen hatte Bergleute zu einer Großdemonstration gefahren. „Wir bekamen im Vorfeld drei Drohanrufe.“ Weiterlesen auf m.bild.de
30.10.18

Hambacher Forst: Aktivisten zertrampeln Acker, Landwirt flippt aus und landet in U-Haft

Landwirt Markus Hemmersbach ist fassungslos. Der Acker des Bauern wurde von Umwelt-Aktivisten zertrampelt – der Weizen auf dem frisch bestellten Feld in der Nähe des Hambacher Forstes ist hinüber. Als er seinen Acker verteidigen wollte, wurde er festgenommen und in U-Haft gesteckt. Weiterlesen auf msn.com
22.10.18

Bootsflüchtlinge warten seit Monaten auf Umsiedlung nach Deutschland

In Italien und Malta befinden sich über 100 Bootsflüchtlinge, die darauf warten, nach Deutschland umgesiedelt zu werden. Darunter auch Migranten des umstrittenen Rettungsschiffs „Aquarius“. Deutschland hatte die Aufnahme zugesagt. Weiterlesen auf welt.de
17.10.18

#Unteilbar-Demo: "Deutsche Flagge nicht erwünscht"

Berlin. Die Deutschlandflagge sollte nicht Symbol unserer Demonstration werden. Lieber die Regenbogenflagge aus dem Queer-Block, die Gewerkschaftsfahnen, oder „Refugees Welcome“. Die Deutschlandflagge ist unglaublich von rechts konnotiert. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
14.10.18

Mehr als 100.000 demonstrieren in Berlin gegen Rassismus

Berlin gegen Rassismus: 242.000 Menschen demonstrieren laut Veranstalter in der Innenstadt für eine offene Gesellschaft. Der Außenminister ruft zur Teilnahme auf, Sahra Wagenknecht gerät in die Kritik und die CDU bleibt zuhause. Weiterlesen auf welt.de
13.10.18

Kampf gegen die Schönheit

All die Vorstöße, das Schöne und Ästhetische verbieten zu wollen, das natürliche Spiel zwischen Frau und Mann als Sexismus zu brandmarken und Geschlechter gänzlich aufzulösen, ist nichts anderes als die Rache hässlicher Frauen an der Gesellschaft. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf achgut.com
11.10.18

Der Text, der nicht erscheinen sollte

40 Jahre taz. 40 Jahre in denen die Linke, die Grünen, die feministischen Frauen, die taz, die Friedensbewegten und AKW-Gegner den Diskurs bestimmt haben. Oft zu Recht, oft aber auch zu Unrecht. Wir haben den Ton angegeben bis weit hinein in die sogenannten bürgerlich-konservativen Kreise. Von Erwin Jurtschitsch und Ulli Kulke. Weiterlesen auf achgut.com
11.10.18

„Linke Hausbesetzer jagen uns mit Nazi-Methoden“

Berlin-Friedrichshain. Beschimpft, bedroht, Adresse veröffentlicht: Lesen Sie mal, was ein Ehepaar in der Rigaer Straße erlebt, das vor Gericht gegen einen brutalen linksextremen Prügler aussagte. Weiterlesen auf bz-berlin.de
6.10.18

„Die Heuchelei und die Realitätsferne widern mich schon lange an“

Mit ihrem Beitrag zum Poetry Slam einer Anti-Rassismus-Initiative sorgte sie für einen Eklat: Ida-Marie Müller. Der Grund: Die 14-Jährige positionierte sich klar gegen Politische Korrektheit. Im Interview schildert sie die Stimmung während des Vortrags und berichtet über erlebte Belästigungen durch Ausländer. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
30.9.18

Hamburg: 14.000 Menschen demonstrieren für ein Recht auf Migration und den Rücktritt von Horst Seehofer

Hamburg. Die Demonstranten forderten unter anderem: Bundesweiter Abschiebestopp sowie ein Bleiberecht und Familiennachzug für alle, sichere Fluchtwege und ein Recht auf Schutz, Migration und Asyl. Weiterhin forderten sie den Rücktritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer. Weiterlesen auf epochtimes.de
21.9.18

Union auf Rekordtief, AfD überholt SPD

Die drei Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD sacken im aktuellen ARD-Deutschlandtrend erneut ab. Im Aufwind ist in der Umfrage von Infratest dimap für das ARD-„Morgenmagazin“ die AfD, die sich an der SPD vorbei auf den zweiten Platz verbessert. Weiterlesen auf welt.de
16.9.18

25 Jahre Lehrerin – ich gebe auf

Ein Mädchen, das nie wieder Rock und T-Shirt trug, nachdem sie vor der Schule wegen ihrer unislamischen Kleidung bedroht worden war. Schülerinnen, die einen Ehrenmord ok finden, Schüler, die islamische Terroristen als Helden feiern. Kulturkampf im Klassenzimmer. Die bürgerliche Linke verharmlost und sieht weg. Von Thomas Eppinger. Weiterlesen auf achgut.com
  •  
  • 1 von 9
Der erste Schritt zur Wahrheit ist der Zweifel. Denis Diderot