Linke

9.2.19

Wunderliste „extrem rechter Vorfälle“

An sächsischen Schulen werden „extrem rechte Vorfälle“ behördlich registriert. Wer sich die Datensammlung des Kultusministeriums genauer anschaut, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Von Alexander Wendt. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
5.2.19

Linke Bombenbauer zu milden Geldstrafen verurteilt

Thüringen. Der Fall sorgte deutschlandweit für Aufsehen: Im März 2018 wurden bei zwei Männern aus dem linken Spektrum über 100 kg Chemikalien und Sprengstoff beschlagnahmt, mit denen sich Bomben bauen lassen. Der Hauptangeklagte wurde nun zu 3.200 Euro und der Mitangeklagte zu 2.700 Euro Geldstrafe verurteilt. Weiterlesen auf mdr.de
2.2.19

Wie die Frauen ihre Freiheit verloren

Iran. Unter dem Schah-Regime konnten die Frauen noch arbeiten, sich schminken, sich freizügig kleiden, im Bikini baden wie Frauen in Paris, Mailand, Berlin. Doch damit war sehr bald Schluss. Kaum jemand zahlte einen höheren Preis für den Erfolg der Islamischen Revolution im Februar 1979. Weiterlesen auf m.bild.de

Zensur-Politikeranschreiben
Mo. 18.02. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 18.02. 18:30DresdenPEGIDA Dresden | Stream
Mi. 20.02. 18:00BerlinDemo Free Billy
Mi. 20.02. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mehr...
30.1.19

Der Flüchtling als Fetisch der Linken

Es gibt kaum ein Thema, das die politische Linke in Deutschland über alle ideologischen Grenzen wie historischen Zerwürfnisse hinweg so eint wie der Kult um die offenen Grenzen. Von Linkspartei über Grüne bis hin zur SPD ist man sich einig: Öffnet die Grenzen und heißt Flüchtlinge willkommen. Von Marcus Ermler. Weiterlesen auf achgut.com
30.1.19

24-Stunden-Betreuung für Problemkids

Rostock, Mecklenburg-Vorpommern. Seit zwei Jahren hält eine „Gruppe von Problemkids“ Rostock in Atem. Nun greift der linke Sozialsenator durch und will sie unter eine extrem kostenintensive Rund-um-die-Uhr-Betreuung stellen. Mehrere Sozialarbeiter betreuen dann im Schichtbetrieb jeweils ein Problemkind rund um die Uhr. Weiterlesen auf ostsee-zeitung.de
22.1.19

Gelbwesten und Bürgerbewegungen werden SPD und Linke ersetzen

Wenn sich das öko-linke politisch-mediale Establishment weiter gegen die Interessen der unteren Mittelschicht wendet und dann versucht, dies mit politisch korrekten Sprüchen zu verschleiern, dann wird sich die untere Hälfte der Gesellschaft neue Interessenvertretungen schaffen, und das werden neue Bewegungen sein. Von Klaus-Jürgen Gadamer. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
15.1.19

550 linke Gegendemonstranten bei Magnitz-Mahnwache

Bremen. Unter dem Protest von mehr als 500 zum Teil vermummten linken Gegendemonstranten hatte am Montagabend ein AfD-nahes Bündnis eine Mahnwache für Frank Magnitz unter dem Motto "Demokraten gegen Gewalt" mit rund 20 Teilnehmern abgehalten. Weiterlesen auf tag24.de
13.1.19

Ist die Wohngebühr für Flüchtlinge rechtswidrig?

Flüchtlinge, die hier Geld verdienen, müssen sich an den Unterkunftskosten beteiligen. Doch das hindere die Neuankömmlinge an der Integration, sagen Hamburgs Linke und sprechen von Rechtswidrigkeit. Weiterlesen auf welt.de
26.12.18

Antisemitismus geht überwiegend von Muslimen und Linken aus

Für eine EU-Studie zu Antisemitismus wurden über 16.000 Juden in zwölf EU-Ländern befragt. Die Studie ergab, dass Antisemitismus hauptsächlich von judenfeindlichen Muslimen und Linken ausgeht. Weiterlesen auf epochtimes.de
24.12.18

Doch kein Kreuz auf dem Berliner Stadtschloss?

Die Errichtung eines Kreuzes auf dem wiederaufgebauten Berliner Stadtschloss ist doch nicht sicher. Die Nervosität bei den politischen Entscheidungsträgern ist wegen der Kolonialismusdebatte übergroß. Ihre Sorge sei, dass das Kuppelkreuz als „Triumphzeichen“ gewertet werden könnte. Weiterlesen auf bz-berlin.de
23.12.18

Halbe Wahrheit, doppelte Gefahr

Menschen, die linke Illusionen für Realität halten und darauf basierend wichtige Entscheidungen treffen, die setzen sich realer Gefahr aus und können ganz illusionsfrei sterben. Hätten die beiden Damen ein vollständiges Bild der islamischen Welt gehabt, wären sie dann auch fröhlich lächelnd allein durch Marokko gezogen? Von Dushan Wegner. Weiterlesen auf dushanwegner.com
23.12.18

Linke, Grüne und SPD demonstrieren gegen Burkini-Verbot

Koblenz, Rheinland-Pfalz. In Koblenz sorgt das vom Stadtrat mit knapper Mehrheit durch CDU, den Freien Wählern und der AfD beschlossene Burkini-Verbot in Schwimmbädern für Streit. Linke, Grüne und SPD demonstrierten zusammen mit Moslem-Verbänden gegen das Verbot. Weiterlesen auf swr.de
21.12.18

Stockholmsyndrom: Warum linke Gutmenschen das islamische Täterumfeld immer in Schutz nehmen

In Steyr verhöhnen Linke nach dem Mord an Michelle die Trauerkundgebung als „verficktes Gedenken“. Der Bruder der ermordeten Tramperin Sophia Lösche bestreitet, dass der Tod seiner Schwester etwas mit der Frauenverachtung marokkanischer muslimischer Männer zu tun hat. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
17.12.18

Linke fordert: Flüchtlinge in Berlin sollen Ausweise erhalten

Berlin. Wer nach Berlin komme, sei Berliner. Das müsse das Leitmotiv werden, fordert die Linke. "Deshalb wollen wir einen Berlin-Ausweis, der allen Berlinerinnen und Berlinern Zugang und Teilhabe ermöglicht, ganz egal, was sie für einen Pass oder Aufenthaltsstatus haben." Weiterlesen auf tag24.de
16.12.18

Die SPD ist konsequent auf dem falschen Trip

Die SPD fordert Familiennachzug selbst für Gefährder, will die „Vereinigten Staaten von Europa“, ist sofort dabei, wenn es darum geht, deutsches Steuergeld nach Brüssel zu schicken: „Mehr europäische Solidarität“ nennt sich das dann. All das ist dem Arbeiter nicht vermittelbar, weil er nichts davon hat. Von Max Roland. Weiterlesen auf achgut.com
5.12.18

Afghanen beschallen Weihnachtsmarkt mit lautstarker orientalischer Musik

Gera, Thüringen. Eine Kundgebung von rund 50 Afghanen am Weihnachtsmarkt in Gera erhitzt die Gemüter. Sie beschallten den Weihnachtsmarkt mit lauter orientalischer Musik. Nachdem ein Video davon im Internet die Runde macht, sieht sich die Stadt mittlerweile zu einer Stellungnahme veranlasst. Weiterlesen auf thueringen24.de
25.11.18

Grüne fordern Kennzeichnung von rechten Büchern

Die grenzenlose Toleranz der Berufstoleranten endet bekanntlich abrupt bei politisch Andersdenkenden. Bei Menschen zudem, die der linken Ideologie nicht wie eine Schafherde folgen, sondern deren Behauptungen widerlegen, wandelt sich die angebliche Toleranz schlagartig in Totalitarismus um. Von Stefan Schubert. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
21.11.18

Verheerende Zwischenbilanz! Werte seit Fahrverbot gestiegen!

Hamburg. Diese Bilanz liest sich verheerend: Seit dem 31. Mai gelten für zwei Straßen in Altona Diesel-Fahrverbote für alle Fahrzeuge, die nicht die Euro-6-Abgasnorm erfüllen. Und was hat's gebracht? In nur einer Straße haben sich die Werte leicht verbessert, in vielen anderen jedoch stark verschlechtert. Weiterlesen auf mobil.mopo.de
17.11.18

"Bist du AfD-Mitglied?": Vermummte greifen Taxi-Fahrgäste mit Baseballschlägern an

Magdeburg. Zehn Vermummte haben einen Taxifahrer und seine vier Fahrgäste vor dem Hotel "Stadtfeld" in Magdeburg mit Baseballschlägern angegriffen. Ein 62-Jähriger wurde zudem getreten. Anschließend haben sie das Taxi umlagert und die Heckscheibe des Wagens zerstört. Weiterlesen auf tag24.de
11.11.18

Warum werden Bassam Tibi und andere Experten ignoriert?

Wieso ist es so, dass die gesamte deutsche Linke, sowie die linksliberalen Leitmedien Experten und Kenner des Islams und der Region kaum wahr nehmen? Woran liegt das? Tibi: „Im Gegensatz zu früher sind die heutigen Linken Reaktionäre, die jede Kritik verbieten“. Von Giovanni Deriu. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
  •  
  • 1 von 10
Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen. Friedrich Engels