Linke

13.1.17

Studenten in SA-Manier

Embedded thumbnail for Studenten in SA-Manier
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=UHa-MDv0xhc
Sachsen-Anhalt. Linke Studenten an der Uni Magdeburg demonstrieren eindrucksvoll und ungeniert vor laufender Kamera ihr ganz eigenes Verständnis von Meinungsfreiheit und Gewaltlosigkeit. 0:55 min Video ansehen
11.1.17

Simsalabim in Brandenburg: Wie aus illegal legal wird

Das Vortäuschen rechter Gewalt wird zu einer ähnlichen Betrugsmasche werden wie das gezielte Jünger-Machen vieler Migranten. Auch weil es eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten und Interessierten darstellt. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
27.12.16

Rot-Rot-Grün sieht linke Gewalt kaum als Problem

Berlin. Die Berliner Koalition sagt jeder „Form von politischem oder religiösem Fanatismus“ den Kampf an. In den Fokus nimmt sie dabei aber nur den Rechtsextremismus – linke oder islamistische Gewalt wird nicht erwähnt. Weiterlesen auf welt.de
13.12.16

Berlins zukünftiger Stasi-Staatssekretärs

Berlin. Die Stasi lobte Holms Standhaftigkeit, Mut und Klassenstandpunkt: Der Linke Andrej Holm war Offiziersschüler und hauptamtlicher Mitarbeiter der Stasi. Einblicke in die Stasi-Akte des künftigen Staatssekretärs für Wohnen in Berlin. Weiterlesen auf bz-berlin.de
9.12.16

Kinderkarussell mit Nazi-Code? Die Linke in Aufregung

Hamburg. Fuhr ein kleines Karussell-Feuerwehrauto auf dem Weihnachtsmarkt in Eimsbüttel jahrzehntelang mit gefährlichem Nazi-Nummernschild? Die Linke fordert drastische Konsequenzen. Sie wollen dem Karussellbetreiber die Konzession entziehen lassen. Weiterlesen auf eimsbuetteler-nachrichten.de
30.11.16

Schulen in Berlin: Arabisch kommt auf den Stundenplan

Berlin. Der Senat bereitet nun den nächsten großen Schritt vor. Ganz besonders die Grünen haben sich bei den Koalitionsverhandlungen für den Ausbau der arabischen oder türkischen Sprachangebote stark gemacht. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de
28.11.16

Fake News

Ein Tschetschene wirft seine Frau aus dem Fenster und ersticht sie danach, ein Kurde schleift seine Frau 250 Meter am Auto durch die Stadt, auf 1200 Anzeigen am Kölner Dom kommen 6 Urteile – für die Grünen jedoch kommt die Gefahr aus dem Netz. Von Don Alphonso. Weiterlesen auf blogs.faz.net
25.11.16

Deutschland gehen die Ziffern aus

Embedded thumbnail for Deutschland gehen die Ziffern aus
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=GYrMCHSAXyw
Weil paranoide und fürstlich gemästete Netzwerke gegen Rechts hinter jedem Baum und Strauch einen Nazi vermuten, gehen auf Deutschlands Nummernschildern so langsam die unverdächtigen Ziffernkombinationen aus. Unbescholtene Bürger werden von Ämtern genötigt, kostenpflichtig ihre Schilder auszutauschen. 2:01 min Video ansehen
23.11.16

Wer Verbrecher freilässt, braucht eben auch weniger Zellen

Berlin. Rot-Rot-Grün will auf dringend benötigte Haftplätze verzichten und die JVA Tegel nicht ausbauen, sondern Täter in den offenen Vollzug schicken. Weiterlesen auf bz-berlin.de
5.11.16

Rot-rot-grüne Erziehungsdiktatur

„Schlimmer geht’s nimmer?“ – Irrtum! Das beweist einmal mehr Berlin. Ein Land, das vom Ansturm der Masseneinwanderung überfordert ist und jetzt auch noch allen ernstes einen faktischen Abschiebestopp plant – nebst weiteren erziehungsdiktatorischen Maßnahmen. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
16.10.16

Verloren in Connewitz

Das Leipziger Conne Island, ein linkes Kulturzentrum, wendet sich an die Öffentlichkeit. Denn es ist an seinem Umgang mit Flüchtlingen gescheitert. Weiterlesen auf taz.de
14.10.16

Linke Vermummte stürmen Diskussionsabend mit AfD-Politiker

Nienburg, Niedersachsen. Zehn vermummte Linksradikale haben in Nienburg einen Diskussionsabend mit einem AfD-Politiker gestürmt! Zwischen den Diskussionsteilnehmern und den Linksradikalen kam es zu Rangeleien. Weiterlesen auf tag24.de
12.10.16

Antifa und Linke bedrängen die Buchhandelskette Thalia

Ein Anti-Rechts-Bündnis will die Buchhandelskette Thalia dazu drängen, keine Bücher mehr vom Kopp-Verlag zu verkaufen. Auch die Linkspartei kritisierte den Verkauf der Kopp-Verlag-Titel, unter anderem mit Bestsellern von Udo Ulfkotte. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
12.10.16

Linke-Stadtrat findet sein Rad am Asylheim wieder

Großenhain, Sachsen. Das Weltbild vom Linke-Stadtrat Thomas Proschwitz ist auf den Kopf gestellt. Der Großenhainer Arbeitsvermittler, der sich für die Integration von Flüchtlingen einsetzt, ist bestohlen worden. Und das ausgerechnet von Flüchtlingen. Weiterlesen auf sz-online.de
11.10.16

Linke im Realitätsstreß

Groß scheint die sexuelle Not bei unseren Schutzsuchenden. So groß, daß etliche der angeblich doch ohnehin schon Traumatisierten nicht mal mehr vor sexuellen Übergriffen auf ihre linksradikalen Unterstützerinnen im Leipziger Szeneclub „Conne Island“ zurückschrecken. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
28.9.16

Antifa sehnt sich den »Volkstod« herbei und startet in Dresden

Die »Antifaschistische und antikapitalistische Antifa-Gruppe Berlin« wünscht Deutschland den »unverzüglichen Volkstod« und ruft dazu auf, am 3. Oktober in Dresden gleich mal damit anzufangen: »Einheitsfeier zerstören!« Weiterlesen auf metropolico.org
24.9.16

Linke fordert geschlechtergerechte Sprache für Büromittel

Der Papierkorb, der Bleistift, der Computer: Viele Arbeitsmittel sind männlich. Die Linkspartei in Flensburg will eine solche „patriarchalische“ Denkweise nicht länger hinnehmen. In einem Antrag fordert sie nun, Büromittel künftig mit einer gendergerechten Sprache zu benennen. Zum Beispiel: „der/die ComputerIn, der/die BleistiftanspitzerIn, der/die StaubsaugerIn“. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
21.9.16

Linke rufen mit Plakaten im Schaufenster zur Gewalt auf

Dresden. Wirbel um ein Plakat im Schaufenster eines Abgeordnetenbüros der Linkspartei in Dresden: Auf dem Papier wird offen zu Gewalt am Tag der Deutschen Einheit aufgerufen. Weiterlesen auf mopo24.de
13.9.16

Wieso alle Parteien links sind - und Sie ein Rechter

Warum die CDU nach links gerückt ist und sich mit der SPD, den Grünen und den linken Linken dort drängelt - lesen Sie die spieltheoretische Analyse vom Eiswagen. Sie wissen jetzt auch, warum Sie plötzlich ein Rechter sind. Von Christian Rieck. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
3.9.16

SPD, Grüne und Linke verweigern Beschluss gegen linke Gewalt

Berlin. Am 1. Juli begannen sechs Berliner Parteien den Wahlkampf mit einem „Konsens gegen rechts“. Einen von FDP und CDU eingebrachten Beschluss gegen linke Gewalt, die in Berlin in jüngster Zeit völlig ausufert, verweigern SPD, Grüne und Linke jedoch. Weiterlesen auf bz-berlin.de
  •  
  • 1 von 3
Der Jammer der deutschen Situation ist der, dass ausgerechnet die Linken zu den großen Tabumächten geworden sind. Also die, die früher Aufklärung betrieben haben, die früher gekämpft haben für freie Meinung – überhaupt für Freiheit: Das sind die großen Tabumächte unserer Zeit. Norbert Bolz