CDU

AfD, CDU
20.9.17

Kanzleramtsminister Altmaier fordert zum Nichtwählen auf

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat unzufriedenen Bürgern geraten, lieber auf ihre Stimmabgabe bei der Bundestagswahl zu verzichten als AfD zu wählen. Weiterlesen auf welt.de
16.9.17

Merkels letztes Aufgebot

Embedded thumbnail for Merkels letztes Aufgebot
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=sez0hQ_m7bU
Torgau, Sachsen. Merkel auf Wahlkampftour und ganz Deutschland pfeift sie aus. Nur die seit 2015 von ihr Hereingewunkenen jubeln ihr noch zu. Sie setzen sich sogar körperlich für ihre Flüchtlingskönigin gegen die schon länger hier Lebenden ein. 1:16 min Video ansehen
13.9.17

Angela Merkel garantiert Verzicht auf Obergrenze

Bei einem Wahlsieg wird es keine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen geben. Das garantierte Kanzlerin Angela Merkel in der ARD-„Wahlarena“. Weiterlesen auf fr.de
10.9.17

Vertagter Ansturm

Die Große Koalition streut den Wählern weiter Sand in die Augen. Die nächste Einwanderungswelle rollt schon auf uns zu. Natürlich erst nach der Wahl, wenn die Kanzlerin wieder fest im Sattel sitzt. Wer sich mit vollen Schaufeln Sand in die Augen streuen läßt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er nach der Wahl der Gelackmeierte ist. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
7.9.17

Merkels letzte Fans

Embedded thumbnail for Merkels letzte Fans
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=v5HlRSrb3HE
Überall wo Angela Merkel auftaucht, schlägt ihr ein ohrenbetäubendes Pfeifkonzert der "schon länger hier Lebenden" entgegen. Schön für sie, dass wenigstens noch einige von ihr importierte, vom Wahlkampfteam hindrapierte und vom Steuerzahler durchgefütterte Flüchtlingsjungen mit ihren Plakaten fuchteln. 0:41 min Video ansehen
7.9.17

In Deutschland wird mit Angst regiert

Grosse Koalition und grosser Konsens, Sichdurchwursteln ohne Widerspruch: Aus Angst, dass sie Unrast der Epoche einholen könnte, nehmen die Deutschen vieles in Kauf – auch den Abbau freiheitlich-demokratischer Kultur. Von Cora Stephan. Weiterlesen auf nzz.ch
5.9.17

Uneinsichtig und überfordert

Zwei Sozialdemokraten stehen am Interviewtisch und wetteifern, wer am besten merkeln kann. Die eine redet in ihrem berüchtigten Holperdeutsch um ihr bisheriges Versagen herum, weiß aber, daß sie die Chefin bleibt, der andere ist der etwas eloquentere Schwätzer und bewirbt sich schon mal um einen Posten an ihrem Kabinettstisch. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
26.8.17

Merkels Pfeifkonzerttour 2017

Embedded thumbnail for Merkels Pfeifkonzerttour 2017
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=yCLueYQnCtg
Sachsen-Anhalt. Wie bereits in vielen anderen Städten auf ihrer großen Tournee, durfte die Bundeskanzlerin heute in Quedlinburg die Begeisterungsstürme der schon länger hier Lebenden genießen. Weitere Termine: www.cdu.de/kalender 1:49 min Video ansehen
25.8.17

CDU entsorgt die westlichen Werte

Alle Wähler sollte sich bei der Wahl genau überlegen, wen sie mit ihrer Stimme unterstützen. Die Merkel-CDU jedenfalls stellt die emanzipatorischen Errungenschaften, für die Generationen im Westen erfolgreich gekämpft haben, für den Islam zur Disposition. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
12.8.17

Merkel: "EU verkraftet doppelt so viele Migranten"

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt den Vorschlag des UNO-Flüchtlingshilfswerks, mehr Flüchtlinge als bisher geplant dauerhaft in der EU aufzunehmen. Weiterlesen auf krone.at
6.8.17

De Mazière wollte Polizeibericht über Grenzkontrollen geheim halten

Während der G20-Grenzkontrollen wurden über 4500 illegale Einreisen und über 6000 illegale Aufenthalte registriert, zudem fast 800 gesuchte Kriminelle verhaftet. In Polizeikreisen heißt es, Innenminister Thomas de Maizière habe angewiesen, den Bericht nicht zu veröffentlichen, weil er eine Debatte über die Vorteile von Grenzkontrollen vermeiden wolle. Weiterlesen auf m.focus.de
31.7.17

Regierung hat kein rechtliches Konzept für Grenzschließung

Auch zwei Jahre nach dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise liegt der Bundesregierung kein rechtliches Konzept zu der Frage vor, ob Asylsuchende an der Grenze konsequent zurückgewiesen werden dürfen. Weiterlesen auf welt.de
27.7.17

Wahlbetrug in Deutschland

Embedded thumbnail for Wahlbetrug in Deutschland
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=pNdgzoFPNLs
Immer größere Abgründe des Wahlbetrugs tun sich in Deutschland auf. Der neueste Fall: CDU-Politiker aus Sachsen-Anhalt manipulierten mit einem Unterstützernetzwerk massiv die Briefwahlergebnisse durch gefälschte Unterschriften von Arbeitslosen. Und dieser Fall dürfte nur die Spitze des Eisbergs sein. 7:51 min Video ansehen
17.7.17

Selbstaufgabe ist kein Wert

Das Wort „Obergrenze“ kommt im Wahlprogramm der Union nicht einmal als Willenserklärung vor. Die nächste unionsgeführte Regierung behält sich vor, die Veränderung der Bevölkerungsstruktur fortzusetzen und zu beschleunigen. Westeuropa ist gesellschaftspolitisch kein Vorbild mehr. Die Hoffnung liegt im Osten. Von Thorsten Hinz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
3.7.17

Merkel: Ein Vampir, der das Parlament aussaugt

Nach zwölf Jahren Merkelherrschaft sehe ich in der politischen Figur Merkel einen Vampir, der jeder Partei und am Ende dem Parlamentarismus das Blut aussaugt und damit die eigene Unsterblichkeit nährt. Von Monika Maron. Weiterlesen auf achgut.com
3.7.17

„Ihr Verhalten ekelt mich an, Herr Lammert!“

Ihr aggressives, respektloses und unanständiges Verhalten gegenüber Frau Erika Steinbach bei ihrer letzten Rede im Bundestag ekelt mich in einer Art und Weise an, die ich hier gar nicht weiter ausführen mag. Von Adam Elnakhal. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
2.7.17

Ein schwarzer Freitag der deutschen Demokratie

Deprimierend ist nicht bloß diese schäbige Kanzler-Darstellerin, sondern dass sich die Mehrheit der Gesellschaft von ihr blenden lässt, und im Parlament niemand revoltiert. Dieser letzte Tag der Legislaturperiode ist eine bleibende Schande für das Parlament. Von Wolfgang Herles. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
30.6.17

Endlich auch Zensurweltmeister!

Embedded thumbnail for Endlich auch Zensurweltmeister!
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=BLEvu710dRU&start=22
Heute wurde Heiko Maas „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ durchgewunken. Es ist europarechtswidrig, verfassungswidrig, völkerrechtswidrig. Die SPD ist verzückt: „Weltweit einmalig“. Das stimmt. Kein zivilisiertes Land hat ein solches Gesetz. Von Joachim Nikolaus Steinhöfel. 44:19 min Video ansehen
25.6.17

"Das ist der Weg zum Faschismus"

Embedded thumbnail for "Das ist der Weg zum Faschismus"
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=j-tRjC76CGs
Dirk Müller kommentiert, wie die Regierung mit einem skandalösen Trick die regulären Gesetzgebungsverfahren umging und die totale Überwachung der Bürger beschlossen hat. 3:38 min Video ansehen
25.6.17

Der Staatstrojaner ist ein Einbruch ins Grundrecht

Heimlich, still und leise beschließt der Bundestag ein Gesetz, das Computer und Handys zu staatlichen Spionageanlagen macht. Das ist ein Skandal. Von Heribert Prantl. Weiterlesen auf sueddeutsche.de
  •  
  • 1 von 6
In Deutschland ist es wichtiger, Verständnis zu haben als Verstand. Johannes Gross