CDU

19.2.18

Skandal: Regierung hat keinen Überblick über Familiennachzug

Die derzeit geschäftsführende Bundesregierung hat keinen Überblick darüber, wie viele Familienangehörige von Asylbewerbern oder Flüchtlingen einen Antrag auf Familiennachzug stellen oder bereits nach Deutschland gekommen sind. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de
13.2.18

Die Machtbesessene – Merkel sieht sich als alternativlos!

Merkel hat keine Fehler gemacht, sie empfindet keinen Autoritätsverlust. Merkel hat sich mit Pattex am Kanzleramt festgeklebt. Es wird eine Überlebensfrage für unser Land, ob es gelingt, Pattex zu lösen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
11.2.18

Karl-Eduard von Altmaier: Der peinlichste Schönredner von Merkel

Altmaier macht sich seit Jahren lächerlich, weil er in einer devoten und primitiven Art ebenso unbeirrt wie penetrant das Loblied auf Angela Merkel singt, und sich dabei auch nicht schämt, den größten Unsinn von sich zu geben. Von Rainer Zitelmann. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
9.2.18

Nur noch einmal Minister sein

Dass es Union und SPD schon lange nicht mehr um die Belange des eigenen Volkes geht, sollte dem Bürger spätestens seit den Verhandlungen über den Familiennachzug deutlich geworden sein. Der engagierteste Kampf der Groko-Parteien galt nicht dem Wohl des steuerzahlenden Bürgers, sondern dem illegaler Einwanderer. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf achgut.com
8.2.18

So ROT war SCHWARZ noch nie

Embedded thumbnail for So ROT war SCHWARZ noch nie
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=UZAaKg--frU
Angela Merkel ist die beste Kanzlerin, die die SPD je hatte. Sie unterwirft sich den Sozialdemokraten und kratzt so den kläglichen Überrest ihrer Macht zusammen. Von Claus Strunz. 2:24 min Video ansehen
8.2.18

Die deutsche Lust am Niedergang

Sehenden Auges lässt sich Deutschland in eine europäische Haftungs-, Schulden- und Sozialunion hineinziehen. Die Grosskoalitionäre Merkel und Schulz feiern den drohenden Bruch der stets beschworenen Stabilitätsregeln auch noch als «europäisches Zukunftsprojekt». Von Wolfgang Bok. Weiterlesen auf nzz.ch
8.2.18

GroKo auf Teufel komm raus

Für den Preis der Macht hat die CDU schon früher weite Teile ihrer politischen Seele verkauft, nun opfert sie ihm auch noch die letzten Reste ihrer Glaubwürdigkeit. Angela Merkel, auf Gedeih und Verderb, heißt die Devise. Von Felix Krautkrämer. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
3.2.18

Wenn Regierende nur noch Angst um die eigene Zukunft haben

Stellen Sie sich die Panik von Angela Merkel vor, die gesehen hat, wie ihr erster politischer Ziehvater Erich Honecker vor Gericht gestellt wurde. Eine Frau, die gesehen hat, wie mit Helmut Kohl verfahren wurde. Von Markus Mittwoch. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
29.1.18

Es muss erst noch schlimmer kommen, bevor es besser wird

Die Legitimationskrise des Parteienstaats ist mit Händen zu greifen. Obwohl die Angst der Bevölkerung seit der Flüchtlingskrise enorm gewachsen ist, macht die Politik weiter, als sei alles im Lot. Von Michael Stürmer. Weiterlesen auf welt.de
28.1.18

Die Augen vor der Realität verschlossen

Zu Beginn der Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD ist klar: Alle Parteien wollen an der bisherigen Migrationspolitik festhalten, auch wenn diese rechtlich umstritten und demokratisch dünn legitimiert ist. Das Bedürfnis der Bevölkerung nach Recht und Ordnung wird so missachtet. Von Alexander Kissler. Weiterlesen auf cicero.de
24.1.18

Mit der großen Koalition ist die Obergrenze ausgeschlossen

Die CSU tut so, als habe sie eine Obergrenze bei der Flüchtlingszahl erreicht. Auch Teile der Sozialdemokraten sehen das so. Dabei haben sich die Bayern der Rechtsauffassung von CDU und SPD gefügt – die eine solche Beschränkung ausschließt. Weiterlesen auf welt.de
23.1.18

Wir werden verarscht, dass es quietscht!

Die GroKo wird es Merkel, Seehofer und Schulz ermöglichen, Deutschland weiter zu destabilisieren. Gut geht das schon lange nicht mehr, aber die fatale Untertanenmentalität allzu vieler Deutscher verhindert bislang, dass der Souverän die Fahrt an die Wand stoppt. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
22.1.18

Bevölkerung wird für dumm verkauft

Stefan Aust und Helmar Büchel entlarven in der „Welt am Sonntag“ gnadenlos die Ammenmärchen der Sondierer von SPD und Union über die tatsächliche Flüchtlingslage an den deutschen Grenzen. Sie ist nach Ansicht von Sicherheitsbehörden katastrophal. Weiterlesen auf pi-news.net
21.1.18

Eine Hartz-IV-Stadt jährlich

Die Flutung Deutschlands mit illegalen Einwanderern geht ungebremst weiter. Die deutschen Zahlknechte werden belogen und für dumm verkauft und dürfen ihre von oben gewollte und begünstigte Verdrängung auch noch selbst bezahlen. Mucken sie auf, gibt’s was mit dem Messer – oder mit der Nazikeule. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
19.1.18

„Cottbus wird alleingelassen“

Zwei Messerattacken von jungen Syrern gegen Deutsche schockieren die Menschen in Cottbus. Das Land schickt Polizeieinheiten, das Rathaus versucht, einen der jungen Flüchtlinge loszuwerden. Und fordert ein Zuzugsverbot. Weiterlesen auf welt.de
13.1.18

Glückwunsch, Frau Murksel!

Embedded thumbnail for Glückwunsch, Frau Murksel!
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=gwAQ4LvLhjY
Eine schwache Kanzlerin im Endstadium, ein angeschlagener Chef einer Regionalpartei und ein Wortbrüchiger: In welche Zukunft führt uns dieses traurige Trio? Das einzige Mammut-Projekt, das wirklich zu gelingen scheint, ist Merkel immer und immer wieder im Amt zu halten. Von Claus Strunz. 2:30 min Video ansehen
13.1.18

Kein Ende mit Schrecken. Ein Schrecken ohne Ende

Die Wahlverlierer marschieren also wieder in Richtung gemeinsamer Regierung. Die Angst vor einem erneuten Wählervotum schweißt sie zusammen. Nur was passiert dann 2021? Da muss man die Bürger ja wieder an die Wahlurne lassen, oder? Von Peter Grimm. Weiterlesen auf sichtplatz.de
10.1.18

Auswärtiges Amt bereitet Familiennachzug vor

Die Union möchte den Familiennachzug für Flüchtlinge weiter aussetzen, die SPD nicht. Währenddessen bereitet das von Gabriel geführte Außenamt die Wiederaufnahme vor – und beruft sich dabei auf die geltende Rechtslage. Weiterlesen auf welt.de
30.12.17

NRW-Innenminister rät Frauen: „Geht an Silvester nicht allein“

NRW. Für die Sicherheit an Silvester sei "alles getan", sagt Nordrhein-Westfalens Innenminister Reul. Feiernden Frauen gibt der CDU-Politiker dennoch einen besonderen Rat mit auf den Weg: „Geht an Silvester nicht allein, sondern in Gruppen. Wenn es anfängt brenzlig zu werden, macht euch lautstark bemerkbar.“ Weiterlesen auf t-online.de
18.12.17

Asylbewerber bekommen Geld für Ausreise – „im Sinne des Steuerzahlers“

Durch ein neues Programm erhalten abgelehnte Asylbewerber bis zu 3000 Euro, wenn sie in ihr Heimatland zurückkehren. Innenminister Thomas de Maizière lobt die Prämie und sieht erste positive Entwicklungen. Weiterlesen auf welt.de
  •  
  • 1 von 8
Ältere Herren erklären den Krieg. Aber es ist die Jugend, die kämpfen und sterben muss. Herbert Hoover