Wirtschaft

19.12.16

Was kosten Migranten wirklich?

Ein Ende der geschönten Zahlen und vorgetäuschten Maßnahmen der Flüchtlings-Politik fordert der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch. Er rechnet vor, was die Migration die Steuerzahler wirklich kostet. Von Klaus-Peter Willsch. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
4.12.16

Die Plünderung der Krankenversicherung

Gut versteckt in einem „Gesetz zur Psychiatriereform" haben Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat beschlossen, 1,5 Milliarden Euro aus den Ersparnissen der gesetzlich Krankenversicherten abzuzweigen. Damit sollen die steigenden Gesundheitskosten für Flüchtlinge verschleiert werden. Von Dirk Maxeiner. Weiterlesen auf achgut.com
27.11.16

„80 Prozent der Flüchtlinge können nur als Helfer arbeiten“

NRW. Immer mehr Flüchtlinge melden sich arbeitssuchend. Doch die Vermittlung in Jobs kommt nur langsam voran. Ein Interview zur aktuellen Lage in Essen. Weiterlesen auf derwesten.de
27.11.16

Die Kehrseite der Globalisierung

Hartz IV-Empfänger erhalten grundsätzlich nicht mehr als das, was auch jeder Flüchtling und illegale Einwanderer in Deutschland bekommt. Verständlicherweise fragen sich immer mehr Menschen, mit welcher Berechtigung der deutsche Staat die Bewohner der ganzen Welt mit den eigenen Bürgern gleichstellt. Von Thilo Sarrazin. Weiterlesen auf achgut.com
24.11.16

Jobwunder Asyl – ein ferner Traum

„80 Prozent kommen schon mal gar nicht zum Vorstellungsgespräch“, erzählt ein 56-jähriger Gastronom. Im nächsten Schritt würden manche nicht zum Probearbeiten erscheinen oder den Versuch nach wenigen Stunden abbrechen. „Das Bildungsniveau ist grottenschlecht.“ Weiterlesen auf merkur.de
13.11.16

Milliarden fehlen: Krankenkassen fordern mehr Geld für Flüchtlinge

Die gesetzlichen Krankenkassen fordern mehr Steuermittel für Versicherung von anerkannten Flüchtlingen. Der Chef der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH): "Seit Jahren erhalten die Kassen zu wenig Geld für die medizinische Versorgung von Hartz-IV-Empfängern." Weiterlesen auf t-online.de
1.11.16

Die Folgen der globalen Völkerwanderung

Das Wohlstandsgefälle zwischen den verschiedenen Teilen der Welt wird immer größer. Die abgehängten Menschen drängen in die Alte Welt, doch nur in wenigen Ländern sind die meisten von ihnen willkommen. Von Gunnar Heinsohn. Weiterlesen auf cicero.de
7.10.16

Deutschkurse für Flüchtlinge: Milliarden für die Katz

Embedded thumbnail for Deutschkurse für Flüchtlinge: Milliarden für die Katz
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=KeZYuOl8IFQ
Von den Deutschkursen für Flüchtlinge profitieren nur die Anbieter. Die meisten Flüchtlinge erscheinen schon nach wenigen Terminen nicht mehr. Am Ende sitzt oft kein einziger Flüchtling mehr im Kurs - bezahlt wird trotzdem. 6:59 min Video ansehen
2.10.16

Mit Vollgas auf den Abgrund zu - Die Kosten der Migration

Wie lange können sich Politiker wie Wolfgang Schäuble noch dummdreist vor die Bevölkerung stellen und behaupten, die exorbitanten Ausgaben für Migranten wären keine Belastung für die Bürger? Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
22.9.16

Strafbefehl wegen "Asylanten müssen draussen bleiben"

Selb, Bayern. Das Schild "Asylanten müssen draussen bleiben" mit einer Hundeabbildung in einem Schaufenster in Selb wird nun doch noch ein Nachspiel vor Gericht haben. Denn der Ladenbesitzer hat den Strafbefehl nicht akzeptiert. Weiterlesen auf br.de
2.9.16

Der wundersame Geldregen über Merkels Wahlkreis

Die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern steht unmittelbar bevor. In Angela Merkels dortigem Wahlkreis ist sogar schon Weihnachten. Millionen-Fördergelder regnen wie Hubschraubergeld vom Himmel. Ein Fünftel der für ganz Deutschland vorgesehenen Mittel zum Internetausbau werden in dem winzigen Wahlkreis verbraten. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
28.8.16

Wie Merkel das Erbe Deutschlands verspielt

Merkel ist bald elf Jahre im Amt. Wie hat sich das Land unter ihr verändert? Parteienforscher Dittberner hat die Große Koalition und die Kanzlerin von Beginn an beobachtet – und zieht eine ernüchternde Bilanz. Von Jürgen Dittberner. Weiterlesen auf handelsblatt.com
19.8.16

Bassam Tibi: "Weitere islamische Staaten werden zerbrechen"

Islamische Staaten scheitern an der Aufgabe, eine Balance zwischen Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum zu schaffen. Das Problem ist ein entwicklungsfeindliches Menschenbild, sagt der Islamologe Bassam Tibi. Für Optimismus sieht er keinen Anlass. Weiterlesen auf wiwo.de
17.8.16

„Wir sind Merkels Gäste“: Asylbewerber verweigern Arbeit

Die sächsische Stadt Waldenburg wollte Asylsuchenden die Möglichkeit geben, gemeinnützige Tätigkeiten gegen eine geringe Bezahlung zu verrichten. So sollte verhindert werden, daß Langeweile aufkomme. Doch die Asylsuchenden lehnten dankend ab. Sie seien Gäste von Angela Merkel und Gäste müßten nicht arbeiten. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
12.8.16

Asylanten bekommen 2000 Euro-Möbelgutscheine

Embedded thumbnail for Asylanten bekommen 2000 Euro-Möbelgutscheine
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=NdDAs4B-FhU
NRW. Für 2.000,- Euro pro Person können Asylbewerber im Landkreis Viersen mit Gutscheinen Neumöbel kaufen. Die gespendeten und mühsam zusammengetragenen Gebrauchtmöbel der Flüchtlingshilfe möchte nun niemand mehr haben. 2:31 min Video ansehen
10.8.16

Erlebnisbad gibt Flüchtlingsprojekt vorerst auf

Dorfhain, Sachsen. Weil Dorfhain Helfer für sein Freibad sucht, sollten Asylbewerber einspringen. Doch das Projekt lief nicht rund. Jeweils bereits nach wenigen Tagen erschienen die Asylbewerber nicht mehr bei der Arbeit. Weiterlesen auf sz-online.de
9.8.16

Flüchtling gibt einen hart erkämpften Job auf

Haldern, NRW. Der Bäcker Michael Jansen aus Haldern hatte sich über Monate stark gemacht, um einen Flüchtling einzustellen. Dieser ließ ihn jedoch von heute auf morgen im Stich. Weiterlesen auf derwesten.de
7.8.16

Fluggesellschaften zensieren Bordprogramm islamkonform

Im Bordprogramm von Air Berlin wird eine lesbische Kussszene nur verpixelt gezeigt. Auch bei der Lufthansa werden Bordfilme bereits islamkonform geschnitten. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
6.8.16

Flüchtlinge konkurrieren jetzt gleichberechtigt um Jobs

Flüchtlinge erhalten ab sofort erleichterten Zugang zum Arbeitsmarkt. Die Bundesregierung hat die Vorrangprüfung ausgesetzt, die bisher Einheimische bei der Jobsuche bevorzugte. Weiterlesen auf zeit.de
6.8.16

Regierung zapft Gesundheitsfonds für Asylbewerber an

Die Krankenkassen sollen für Asylbewerber 1,5 Milliarden aus angesparten Beiträgen der Beitragszahler bekommen. Dass das nur eine einmalige Sache ist, scheint sogar die Regierung zu bezweifeln. Weiterlesen auf faz.net
  •  
  • 1 von 10
Der Jammer der deutschen Situation ist der, dass ausgerechnet die Linken zu den großen Tabumächten geworden sind. Also die, die früher Aufklärung betrieben haben, die früher gekämpft haben für freie Meinung – überhaupt für Freiheit: Das sind die großen Tabumächte unserer Zeit. Norbert Bolz