Roland Tichy

19.9.18

Fall Maaßen: Merkel hinterlässt verbrannte Erde

Die Bürger in Deutschland lernen: Wer widerspricht, gilt als rechts, und wer als rechts gilt, ist zunehmend vogelfrei. Merkel hinterlässt verbrannte Erde. Sie klebt an ihrem Amt und zerstört es mit jedem Tag mehr – und auch ihre Partei. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
10.9.18

Köthen und die politische Einordnung von Tätern und Opfern

Man erschrickt nicht nur über den Erschlagenen auf dem Spielplatz der Stadt - schlimmer noch sind die Reaktionen. Die Verharmloser spalten die Gesellschaft. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
2.7.18

Merkel hat kein Rezept für die Zukunft

Da Migranten sich in Deutschland den Aufenthaltsstatus faktisch durch lange Gerichtsverfahren ersitzen können – ist Deutschland der Magnet für Afrikas überzählige und unzufriedene Generation geworden. Merkel müßte ihre Einwanderungspolitik korrigieren. Aber das will sie nicht. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de

Fr. 19.10. 18:30ChemnitzDemo in Chemnitz - Gast: Serge Menga | Stream
Sa. 20.10. 14:00FrankfurtKundgebung gegen Islamisierung des Abendlandes
Sa. 20.10. 16:00HanauDemo gegen Globalen Pakt für Migration
Sa. 20.10. 18:00Rostock 7. Großdemo in Rostock!
So. 21.10. 14:00Dresden4 Jahre PEGIDA
Mehr...
21.6.18

Asylkrise: Die Umkehrung des Selbstverständlichen

Seehofer verfestigt nur das Bild, das viele von ihm haben: der ewige Umfaller. Merkel dagegen gewinnt weiter Zeit zum Weiterwursteln, zum Verzögern, zum Kleinhacken notwendiger Maßnahmen, zur weiteren Spaltung Europas und Deutschlands in unversöhnliche Lager. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
15.6.18

Merkel oder Morde, die Deutschland verändern

So unwirklich ist Merkels Politik und nach wie vor die Berichterstattung der ihr gewogenen Medien, dass sich die Frage aufdrängt: Spielen wir alle unfreiwillige Rollen in einem Stück des rasenden Wahnsinns? Wo ist der Ausgang? Wann fällt der Vorhang? Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
4.6.18

Nicht das BAMF ist der Skandal - Merkel ist es

Politik und Medien ziehen an einem Strang, Kirchen und Aktivisten unterstützen jeden Asylbewerber und die beharrliche Weigerung der Kanzlerin, ihre Politik grundsätzlich zu ändern. Es hätte übrigens nichts geändert, wenn die 1.800 Asylanträge in Bremen abgelehnt worden wären: die Betroffenen wäre ja trotzdem geblieben. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
27.11.17

Alternativlos in die SchrumpfKo

Das ist eine Koalition nach Merkel-Geschmack: alternativlos sozialdemokratisch. Mit der Union als in jede Richtung formbare Knetmasse, aus der man die Stufen zum Kanzlerinnen-Thron formt. Willkommen im Land des rasenden Stillstands. Vorhang auf zur komischen Oper. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
18.8.17

Flüchtlinge auf Heimaturlaub

Seit Jahren reisen zahlreiche "Flüchtlinge" in ihre Herkunftsländer, um dort Urlaub zu machen. Ihr Schutzstatus als Asylbewerber blieb bislang bestehen. So funktioniert der Trick mit dem verlorenen Pass. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
12.8.17

Der Wunschtraum von der Integration

Die Außengrenzen fallen. Aber im Innern werden neue Grenzen gezogen. Außer ein paar flotten Sprüchen, um sich ein Fleißkärtchen bei der Kanzlerin abzuholen, hat die deutsche Industrie wenig getan für Integration und Beschäftigung. Die normale Bevölkerung wiederum verrammelt ihre Haustüren. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
25.7.17

Wie verrückt ist die EU?

Noch ist Polen nicht verloren. Flüchtlinge und andere Migranten wollen sie sich nicht aufzwingen lassen, von den Deutschen, die sie erst geholt haben und derer sie jetzt schon überdrüssig sind. Osteuropa will nicht länger der Abladeplatz für Westeuropäische Verrücktheiten sein. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
1.7.17

Rettet das Grundgesetz

Die Bürger wissen nun: Sie sind schutzlos einer Willkürmehrheit ausgeliefert. Auf das Grundgesetz ist kein Verlass mehr. Es sein denn, wir retten es vor dieser Regierung und ihren Abgeordneten. Es war ein Tag der Schande für den Bundestag. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
31.5.17

Abschlussbericht vom Grünen-Parteitag der EKD

Es war ein Aufbäumen der Wirklichkeitsverweigerung: Der Evangelische Kirchentag demonstrierte seine Staatsgläubigkeit und Staatsnähe. In den Jahren vor der Wende waren die Ostberliner Kirchen Orte des Widerstands. Heute der Staatsunterwerfung. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
27.5.17

Ausländerkriminalität: Die Gewaltspirale dreht sich

Mit ihrer „Flüchtlingspolitik“ haben Frau Merkel und die Bundesregierung die sich durch Ausländer und Migranten schon lange drehende Gewaltspirale so stark angekurbelt, dass sie sichtbarer und spürbarer denn je geworden ist. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
7.3.17

Sultan Erdoğan fordert Tribut von Merkel - und sie zahlt

Noch nie hat sich ein Land so sehr selbst aufgegeben. No Border – no Nation, das Merkel-Konzept entfaltet jetzt seine Kehrseite: Erdoğan nimmt Tribut in Almanya entgegen, das vor ihm klein beigegeben, ihn als Wächter seiner Außengrenzen bezahlt und jetzt erleben muss: Er ist auch bereits innerhalb der deutschen Grenzen mächtig. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
25.2.17

Wie Inflation vorbereitet wird

Die EZB nimmt die Deutschen in die Zange: Zu Arbeitnehmern mit zu niedrigen Löhnen, zu Konsumenten, die zu hohe Preise zahlen, kommt eine weitere Verlierergruppe: die Sparer. Mindestens 200 Milliarden Euro kostet sie die Nullzinspolitik. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
15.2.17

Schwangere niederboxen?

Man muss diese Ungeheuerlichkeit ein zweites und drittes mal anschauen, weil man es nicht glauben will. Ein ZDF-Mitarbeiter hofft, dass Frauke Petry „umgeboxt“ wird? Mitten in der Bundesversammlung? Bei der Wahl des Bundespräsidenten. Es ist eine Frau, die sichtbar schwanger ist. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
13.2.17

Die absurde Nicht-Wahl

Keine Wahl ist, wenn das Ergebnis vorher ausgekungelt wurde. Die Art, wie Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt wurde, beschädigt ihn und das Amt. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
31.1.17

Eine Zensur findet doch statt

Mit neuen Gesetzen will die Bundesregierung Internet und soziale Medien bändigen. Lästige Kritik an der Migrationspolitik soll verstummen. Aber sind China oder Türkei angemessene Vorbilder? Wie das Netz funktioniert, haben die Möchtegern-Zensoren sowieso nicht kapiert. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.1.17

„Europa steht vor der erneuten Zerstörung“

Sigmar Gabriel rechnet gnadenlos mit Angela Merkel ab. Er bezeichnet sie in der Flüchtlingsfrage als naiv und übermütig - aber es wird munter weiterregiert. Totales Versagen hin oder her - den Staat als Beute will keiner hergeben. Lustig geht der Ministertausch weiter. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
22.1.17

Die Siegerin steht fest

Deutschland torkelt inmitten der europäischen Krise hinter einer Führerin ohne Führung und Kompass her. „Alternativlos“ nannte sie immer wieder ihre Politik. Jetzt ist sie selbst alternativlos, bis Weiterwursteln in die offene Krise in weiteren Bereichen führt. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
  •  
  • 1 von 2
Das Problem der Sozialisten ist, dass ihnen irgendwann das Geld der anderen Leute ausgeht. Margaret Thatcher