Roland Tichy

5.2.24

Geheimdienstchef steckt mit linker Presse unter einer Decke

Rund um den Correctiv-Fall zeigt sich eine Art gelenkte Kommunikation. An erster Stelle dabei: der Bundesverfassungsschutz und seine Kommunikationspolitik. Wie tief steckt das Amt in der Ausforschung des privaten Treffens in Potsdam? Wie kommt es zum Zusammenspiel von Staat, Parteien und NGOs? Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
18.11.23

Sarrazin: "Es werden nur keine Deutschen mehr in Deutschland sein"

Vor mehr als 13 Jahren legte Thilo Sarrazin „Deutschland schafft sich ab“ vor. Daraufhin wurde er beschimpft, ausgegrenzt und aus seiner Partei ausgeschlossen. Die damalige Bundeskanzlerin nannte das Buch „nicht hilfreich“. Nun wird ihm durch die Politik und die erlebte Realität recht gegeben. Ein Interview. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.8.23

Die Hetzjagden von Chemnitz – oder wie eine Staatsaffäre produziert wird

„Hetzjagden auf Ausländer in Chemnitz“ – vor genau fünf Jahren erschütterten diese Schlagzeilen Deutschland. Das Narrativ vom braunen Osten wurde von Bundeskanzlerin Angela Merkel bestätigt. TE konnte nachweisen, dass es erfunden ist und bis heute gepflegt wird. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
17.4.23

Deutschland – eine zerrissene Gesellschaft verliert ihre Zukunftsfähigkeit

Europäische Nachbarn schütteln nur noch den Kopf über die Selbstzerstörung Deutschlands – und fühlen sich vom erkennbaren Untergang dieses eigenartigen Landes bedroht, weil sie in diesen Abwärtsdrift mitgezogen werden könnten. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
3.4.23

Grüne Restlaufzeiten: Nur Ur-Oma und Ur-Opa dürfen ihr Häuschen behalten

Selten zuvor hat eine Regierung mehr menschliche Kälte an den Tag gelegt: Über 80-Jährige dürfen ihre Öl- und Gasheizung weiterbetreiben. Bei allen anderen muss die Heizung raus. Zynischer geht keine Kombination von Restlaufzeiten. Die Regierung rechnet mit dem Tod der Alten, und die Erben werden zur teuren Sanierung oder zum Verkauf gezwungen. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
25.12.22

Steinmeiers Predigt zur Umerziehung

Steinmeiers Rede kann wirklich in die Geschichtsbücher eingehen. Sie ist das Dokument jener hochtrabenden Moralisiererei, die mit der ständig verbreiteten Klimaangst ein Vehikel gefunden hat, mit dem jede Rationalität und jeder Widerspruch in den Boden gestampft werden kann. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
8.12.22

Gewöhnung an das Ungeheuerliche: Bürger ohne Schutz

Wie sich Deutschland verändert hat, zeigt sich auf dem Weihnachtsmarkt: einer Schutzzone in einer Gesellschaft, in der mittlerweile Gewalt zum Alltag gehört – wobei die Ursachen auf der Hand liegen. Aber nicht besprochen werden dürfen. So wird die Bevölkerung einer verantwortungslosen Politik ausgeliefert. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.11.22

Das neue Deutschland nach der Großen Transformation durch die Ampel nimmt Gestalt an

Langsam beginnt auch den Westdeutschen zu dämmern, dass es jetzt ihr Gemeinwesen ist, das abgewickelt wird. Die Freiheit geht, der Wohlstand schwindet mit jedem Besuch im Supermarkt, das privateste Leben wird umgestülpt, die Sprache gereinigt, das Denken eingeschränkt und das Recht politisiert. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
20.11.22

Beim offenkundigen Wahlbetrug geht es nicht um Berlin, sondern um Deutschland

Bei der Wahlwiederholung in Berlin geht es nicht um Lokalpolitik der Kaputtstadt Berlin – es geht um den Deutschen Bundestag. Wenn Wahlbetrug bei der Bundestagswahl nicht geahndet wird, ist das Vertrauen in die Politik erschüttert. Das Strafgesetzbuch fordert hohe Gefängnisstrafen – aber in der Hauptstadt bleiben alle locker. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.9.22

Ihr wirres Denken und Reden macht Annalena Baerbock zum Sicherheitsrisiko für Europa

Versprecher können zu Lachsalven führen – oder verheerende Folgen haben. Die Gefahr katastrophaler Folgen wächst mit Macht und Einfluss des Sprechers. Annalena Baerbocks unkontrollierbares Dahergerede wird zunehmend zur buchstäblich tödlichen Gefahr. Bei Anne Will plapperte Annalena Baerbock daher, man müsse den Russen die Beine wegschlagen, sodass sie „Jahrzehnte“ nicht mehr „auf die Beine“ kämen. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
26.9.22

Ein Land führt Krieg gegen sich selbst

Ist diese Regierung nur unfähig – oder bösartig? Ein Industrieland ächzt unter Energiemangel – und die Regierung erklärt, es gebe keinen Strommangel, will die letzten Kernkraftwerke abschalten und die modernsten Kohlekraftwerke abreißen. Doch die Herrschenden werden von vielen Bürgern unterstützt. Ein ganzes Land führt Krieg gegen sich selbst. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
14.7.22

Warum Deutschland abstürzt

Eine seltsame Stimmung liegt über Deutschland: Man wartet auf den Zusammenbruch im Winter. Und schon heute funktioniert nicht mehr, was bislang selbstverständlich war. Was passiert hier? Ist es die Ampel oder die Merkel-CDU, die das Land ruinieren? Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
15.5.22

Ruinen schaffen ohne Waffen – die Regierungskunst der Ampel

Deutschland steht vor einem Krisen-Sommer: Inflation, Energie-Sperre, Lieferengpässe, Euro-Verfall, Verschuldungs-Debakel. Die Verantwortung dafür wird auf den Ukraine-Krieg und Putin geschoben. Doch die Probleme sind hausgemacht – Deutschland schafft Ruinen ganz ohne Waffen. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
17.1.22

Der Spaziergänger als Staatsfeind? 

Jetzt sind es „Staatsfeinde“, dekretiert der Gefälligkeitspräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz Haldenwang. Alle sind Staatsfeinde, die sich nicht boostern oder impfen lassen? Immerhin sollen es am vergangenen Wochenende 261.400 Staatsfeinde auf 1.309 Demonstrationen gewesen sein. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
3.1.22

Deutschland stellt eigene Atomkraftwerke ab und muss dafür Kernkraftwerke in der EU finanzieren

Ironie der Geschichte: Ausgerechnet am Neujahrswochenende schaltet Deutschland voll funktionsfähige Kernkraftwerke ab - und wird zukünftig Kernkraftwerke um sich herum finanzieren müssen, so ein EU-Beschluss. Auch das "dreckige" Gas aus Russland soll abgedreht werden. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.9.21

Was der rotgrüne Klimastaat für Deutschland bringt

Die Grünen sind getrieben von einer fanatischen Klimabessenheit, die sie als Legitimation nehmen werden, um die Reste der demokratischen und bürgerlichen Freiheiten zu schleifen. Gemeinsam mit den Sozialisten werden sie weitere Elemente der Freiheit demontieren: das Recht auf Eigentum, Selbstbestimmung, Familie und Unantastbarkeit des Privaten. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
25.9.21

Jetzt werden Todeslisten für Regierungkritiker erstellt

Es klingt wie ein Scherz, ist aber Ernst. Eine Todesliste mit 250 Namen wurde erstellt; die meisten kennen wir aus den Listen von Jan Böhmermann. Darf man in diesem Land ungestraft zum Mord an Kritikern der Regierung aufrufen? Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
5.8.21

Mit der Zwangsimpfung fällt die letzte Schranke vor der Unfreiheit

Die Beseitigung der Grundrechte beginnt auch die letzte Grenze zu überschreiten: die Grenze des Körpers. Er soll nicht mehr uns gehören, sondern die Lauterbachs und Spahns und Söders wollen darüber entscheiden dürfen, welcher Zwangsbehandlung man sich zu unterziehen hat. Wie in einem Rausch dehnt der Staat seinen Machtanspruch aus. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
7.3.21

Correctiv will Berichterstattung über Corona-Migranten verhindern

Correctiv versucht erneut, TE an kritischer Berichterstattung zu hindern. Berichte über den hohen Migrantenanteil bei Corona Intensivpatienten werden als Fake-News gebrandmarkt. Offenkundig will Correctiv damit kritischen Journalismus behindern, der sich auf Quellen jenseits offizieller Verlautbarung und Statistik stützt. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
9.2.21

Wer wußte was und wann: Immer neue Zweifel an der Corona-Politik

Immer neue Rätsel um die Corona-Politik: Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die Bedrohung durch Covid-19 bewusst dramatisieren lassen, um repressive Staatsmaßnahmen zu rechtfertigen. Gleichzeitig begann die Impfstoff-Vermarktung offensichtlich schon im Jahr 2019. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
  •  
  • 1 von 4
Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht. Paul Valery