Boris Reitschuster

5.9.18

"Ich habe eine verängstigte Frau begleitet - jetzt habe ich Angst um Deutschland"

Hätte mir jemand gesagt, dass mein Bericht über eine Begegnung mit einer verängstigten Frau zu massivsten Vorwürfen bis hin zu Hass führen würde – ich hätte ihn für verrückt erklärt. Viele kämpfen lieber gegen die Überbringer schlechter Nachrichten als gegen deren Ursachen. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf huffingtonpost.de
Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist. Christian Morgenstern