Boris Reitschuster

31.5.19

„Deutsche Medien schaffen sich ihre eigene, alternative Realität“

„Ich habe viele deutsche Medien gelesen und gesehen, die machen den Eindruck, die Grünen regieren die Welt, und es habe keinen Rechtsruck gegeben in den EU. Die schaffen sich ihre eigene, alternative Realität.“ Die Meinungsfreiheit sei in Deutschland viel bedrohter als in Polen, klagt eine polnische Journalistin. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
1.5.19

Araber spuckt schwangerer Frau im Flugzeug auf den Kopf

Weil er seine schwangere Lebensgefährtin im Flugzeug vor Beschimpfungen, Tritten und Spucken eines Arabers schützen wollte, wurde ein Rechtsanwalt als Nazi beschimpft - und die Aggressoren danach von Mitreisenden «um Verzeihung» gebeten - für das «Verhalten» des Opfers. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
21.4.19

„Extreme Zustände“ durch Roma in Halle und 20 anderen Städten

Schockierende Dokumentation über enormen Sozialmissbrauch und unfassbares Verhalten von Roma in über 20 deutschen Städten: Anwohner klagen über unhaltbare Zustände, über eine völlige Vermüllung, Lärm auch mitten in der Nacht. „Die machen hier alles kaputt“, beklagt eine Anwohnerin. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
5.9.18

"Ich habe eine verängstigte Frau begleitet - jetzt habe ich Angst um Deutschland"

Hätte mir jemand gesagt, dass mein Bericht über eine Begegnung mit einer verängstigten Frau zu massivsten Vorwürfen bis hin zu Hass führen würde – ich hätte ihn für verrückt erklärt. Viele kämpfen lieber gegen die Überbringer schlechter Nachrichten als gegen deren Ursachen. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf huffingtonpost.de
Der Jammer der deutschen Situation ist der, dass ausgerechnet die Linken zu den großen Tabumächten geworden sind. Also die, die früher Aufklärung betrieben haben, die früher gekämpft haben für freie Meinung – überhaupt für Freiheit: Das sind die großen Tabumächte unserer Zeit. Norbert Bolz